Moto X Play erkennt MicroSD Karten nicht.

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto X Play erkennt MicroSD Karten nicht. im Motorola Moto X (2015) Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
B

Blade Runner

Experte
Beim Stöbern bin ich auf diesen Threat gestoßen:
Probleme mit SD-Karte

Aber so ganz passt dann doch nicht da man Play die Karte ja erst gar nicht erkannt. Falls es in dem Threat trotzdem besser aufdgehoben ist bitte ich einen Mod meinen dort hinzuschieben.

Ich habe gestern mein X Play bekommen. OS war noch Android 5.11. Inzwischen ist nach anfänglichen Problemen beim OTA Update auch Android 6.01 drauf. Heute Nacht habe ich dann bemerkt das mein Moto X die MicroSD Karten nicht erkennt. Natürlich erst nachdem ich den Bootloader entsperrt habe. Ob die Karten unter 5.1.1 erkannt wurden kann ich nicht sagen da ich direkt das Update auf Android 6 machen wollte was auch schon ein wenig Probleme machte. Also habe ich da nicht drauf geachtet.
Es kommt keine Abfrage ob ich die Karte als Internen Speicher nutzen möchte oder nicht. Weder nach dem einschalten noch wenn ich den Tray mit den Karten entferne und wieder einsetze. Im ES Dateimanager bekomme ich sie nicht angezeigt und unter "Einstellungen -> Speicher & USB" ebenfalls nicht.
Das X Play erkennt sie also erst gar nicht
Die eine Karte ist eine 64GB Samsung Karte die schon in meinem S4 war und dort nach wie vor funktioniert. Die andere war eine 1GB Karte aus der Digicam. Die funktioniert ebenfalls.

USB debugging ein oder aus macht keinen Unterschied. Auch nicht was ich für einen USB Übertragungsmodus nutze.

Ich bin grad ein wenig ratlos.
Entweder ist es ein Android 6.x.x Problem. Aber kann man dann problemlos auf 5.11 zurück? Ich glaube hier gelesen zu haben das geht nicht.
Oder es ist ein Hardware Defekt. Nur wie ist das dann mit dem Einschicken, bzw. Reklamieren weil ich ja schon den Bootoader entsperrt habe? Ich bin ja noch weit innerhalb der 14 Tage. Eigentlich könnte ich es direkt zurück schicken.

Wie gesagt. Ich bin momentan ratlos.
 
blur

blur

Lexikon
Hi,

hast Du schon eine Formtierung mit Fat32 probiert?

Ich habe mein Gerät auch erst seit gestern.
Bevor ich sie ins MXP steckte, hatte ich meine 64GB Sandisk am Notebook mit Fat32 formatiert, bisher keine Probleme.
 
B

Blade Runner

Experte
Ich bin mir grad nicht 100% sicher. Aber meine MicroSDs sollten alle Fat32 Formatiert sein. Aber ich schau sicherheitshalber noch mal.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ok. Die kleine mit 1Gb war in FAT formatiert. Sie wird nicht erkannt. In FAT32 formatiert ändert sich auch nichts. Wenn ich in den Kartenschacht rein schaue sieht man auch nichts ob da ein Kontakt verbogen ist. Die sehen alle ok aus.

Ich bin mir jetzt auch sicher das schon bei Android 5.1.1 da nichts aufgepoppt ist. Da liegen Apps drauf die ich installieren wollte.

Shit.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nein. Es wird keine MicroSD erkannt. Egal welche Größe und egal ob exFAT, FAT oder FAT32.
Ich weis nicht ob es überhaupt noch Sinn macht nach dem Fehler zu suchen und noch mal zurück zu 5.1.1 zu gehen, oder das Ding zu nehmen und zurück zu schicken mit der bitte es zu reparieren oder auszutauschen.
 
blur

blur

Lexikon
Beides Samsung-Karten? Vielleicht gibt es ne Möglichkeit noch eine andere Karte vom Freund oder Kollegen zu probieren.
Du bist nicht der erste von dem ich von Problemen mit dem Kartenschacht lese.
Bei einem musste die Platine getauscht werden.

Für eine mögliche Rückgabe: Hoffentlich ist es ein Materialschaden, Du hast ja den Bootloader geöffnet.
Einfach widerrufen mit geöffneten Bootloader, ob das geht? Vielleicht gibt es damit Erfahrungen.
 
B

Blade Runner

Experte
die 64 GB ist von Samsung,
Die kleinen sind Kingston, DB, Medion.

Das Hany erkennt ja nicht mal wenn man die Karte einlegt.
Ich werde zumindest die große Karte heute noch mal im X Play meiner Freundin testen. Da ist eine 32GB von Kingston drin.
 
VampierKing

VampierKing

Inventar
Blade Runner schrieb:
Ich habe gestern mein X Play bekommen. OS war noch Android 5.11. Inzwischen ist nach anfänglichen Problemen beim OTA Update auch Android 6.01 drauf.
Da das ganze System bei dir schon Probleme gemacht hat, das hört sich zumindest so an, würde ich erstmal über das Stock oder TWRP Recovery wenn geflasht das Gerät auf Werkseinstellung zurück setzen.
Dann würde ich die SD Karten, am Rechner mal auf Fehler überprüfen lassen, und beide in FAT32 Formatieren. Und wenn sie dann erkannt werden im Gerät, würde ich im Play selber nochmal die SD Karte vom Gerät löschen lassen.
Ich hab meiner Freundin im Play auch eine Samsung 32 GB SD rein gemacht, und die läuft seit Monaten jetzt ohne Probleme.
 
B

Blade Runner

Experte
Das Problem mit dem Wlan ist gelöst. Nachdem gestern abend auch das Play meiner Freundin, das HTC ihrer Schwester, mein Galaxy und unser Milestone anfingen Probleme zu machen war klar es kann nicht an meinem Play liegen. Es hat sich herausgestellt das die FritzBox die für unsere mobilen Geräte die Adressen verteilt geblödelt hat.

Meine Karten sind in Ordnung. Und sie wurden alle am PC neu formatiert. Und meine 64er läuft im Play meiner Freundin. Im Stock Recovery habe ich die Option für den Werksreset noch nicht gefunden. TWRP kommt erst mal nicht in Frage. Das kommt erst dann wenn das Play sauber läuft.
Ich such im Recovery noch mal nach dem Reset und führ denn dann aus.
Momentan gehe ich aber davon aus das mein Play einen Hardwareschaden hat. Ich werde es Montag zurück schicken und tauschen lassen.
 
blur

blur

Lexikon
Blade Runner schrieb:
Ich werde es Montag zurück schicken und tauschen lassen.
mit offenem Bootloader?
Berichte bitte wie es ausgeht.
 
B

Blade Runner

Experte
Ja. Was soll ich machen? Das Ding habe ich seit Mittwoch und es nimmt keine SD Karten an. Das liegt nicht an der Software sondern an der Hardware meiner Meinung nach. Das 6Monate alte X Play nimmt meine Karten. Das neue nicht. Sie sollen es reparieren oder tauschen. Ich schicks nicht zum Hersteller sondern dahin wo ich es gekauft habe. Ich nutze jetzt einfach die Möglichkeiten des Onlinekaufs. In den ersten 6 Monaten hat der Händler den schwarzen Peter. Vor allem in den ersten 14 Tagen
 
O

ooo

Lexikon
@Blade Runner - Falls du es nicht schon dokumentiert hast, mach dir Screenshots vom Fehl-Verhalten (SD Card), "Über das Telefon"-Screens (IMEI etc.) und Photos vom Bootloader/Fastboot-Screen (Serien-Nr., Bootloader, Versionen etc.) und der Box selbst (Bar Codes etc.). - Wenn es erstmal weg ist, geht das nicht mehr ... (Noch mehr Infos mit: fastboot getvar all)
 
B

Blade Runner

Experte
Danke erst mal für die Tipps.
Aber gleich ne blöde Frage. Wie mache ich beim Motorola einen Screenshot? Bei meinem Samsung muß ich dazu die Power und die Home Taste gleichzeitig drücken. Aber das gibt es ja so nicht beim Play X.

Wie ich aber von der fehlenden MicroSD Karte einen Screenshot machen soll ist mir ein Rätsel. Mein Play X zeigt die eingelegte Karte unter "Einstellungen -> Speicher & USB" ja gar nicht an.
 
O

ooo

Lexikon
[ Volume Down ] + [ Power ] ?

Fehlende SD Card:
My bad - Ich hatte angenommen, es gibt/gab wenigstens *irgendwelche* Meldungen/sichtbare Anzeichen.
Film dich und den Screen mit einer anderen Kamera beim Einlegen und Starten, dann weiter in die Einstellungen (alles in einem Rutsch, ohne Unterbrechungen der Aufnahme) - oder lass dich dabei filmen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fabi

Fabi

Ehrenmitglied
Also meine Karten sind immer exFat formatiert (ich mag die 4GB Filebegrenzung bei Fat 32 nicht.) und ich hatte nie ein Problem... Im Zweifel würde ich es einschicken.. Klingt nach Hardwaredefekt und der hat mit dem offenen Bootloader ja nix zu tun :)
 
B

Blade Runner

Experte
Oh. Ich stelle grad fest das ich mein letztes Posting wohl nicht gespeichert hatte ... :blushing:

Also folgendes.
Ich habe noch am Montag, den 06.06.2016, beim Versandhändler angerufen und das Problem geschildert das das Handy keine Speicherkarten erkennt. Ich habe gefragt wie ich vorgehens soll, ob ich es zur Reparatur einschicken soll oder ob es getauscht wird.
Die Antwort war das das Handy ja gerade erst gekauft wurde. Ich soll es mit Fehlerbeschreibung zurück schicken und gleich ein neues bestellen. Das habe ich im Anschluß an das Telefonat gleich gemacht.
Vorhin und halb eins wurde das Handy zu Hause abgeliefert. Ich werde es gleich testen wenn ich Zu Hause bin ob das die Karten erkennt bevor ich wieder ein Firmwareupdate laufen lasse.

@Fabi
Ja. Ich sehe das genau so. Ich habe wohl ganz einfach Pech gehabt und ein Montagsgerät erwischt.
Mein Galaxy S4A nutzt für die Karten auch das exFAT Filesystem. Da gab es auch noch nie ein Problem damit.
 
B

Blade Runner

Experte
So...
Neues Play ist und es erkennt meine Speicherkarten. Eingerichtet ist es auch schon soweit. Nur mein K9 Backup kann ich nicht zurück spielen da ich das mit Titanium Backup gemacht habe. Und der AdBlocker läßt sich auch noch nicht installieren. Dazu muss ich es erst rooten :)
Dazu habe ich aber grad nicht wirklich Lust :)
 
Ähnliche Themen - Moto X Play erkennt MicroSD Karten nicht. Antworten Datum
2