Moto Z ist tot

  • 32 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Moto Z ist tot im Motorola Moto Z Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Wobei da ja alles verklebt ist, da kann ja eigentlich nur sehr sehr wenig reinkommen. Vielleicht auch einfach Murks beim Zusammenbau.
 
ius

ius

Fortgeschrittenes Mitglied
cl-i schrieb:
Weiss ich nicht. Fakt ist (m.e.), das Teil ist empfindlich. Der mitgelieferte Bumper schützt zwar das Gehäuse, nicht aber das Innere !!
Der Bumper bricht nach einigen Dutzend Zyklen auch einfach unten durch.
Ich schwör' da auf mein Supcase. Aber nix für eine Damenhandtasche, weil man den Bildschirmschutz abmachen muss...
 
S

sonnemond

Neues Mitglied
Mein Motorola Z Play läßt sich auch nicht mehr einschalten. Das Gerät hat noch Garantie und Motorola hat mir über den Chat die Anschrift der Firma in Flensburg mitgeteilt. Da ich noch viele Urlaubsfotos im Gerätespeicher habe, hat ich die Firma angerufen. Wenn ich das Gerät einschicke gehen alle Fotos verloren. Hat einer eine Idee wie ich die Fotos retten kann? Wenn der Akku defekt ist, kann der Offgrid Powerpack helfen das Gerät wieder ans Laufen zu bringen?
 
Thoddü

Thoddü

Lexikon
Glaube nicht, da das Powerpack lediglich den internen Akku auflädt und das Gerät nicht direkt speist.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@sonnenmond
Würde es dennoch versuchen, falls dir die Bilder was wert sind...
Wobei sich das ja stark nach einem gerößeren Problem anhört
 
S

sj00

Fortgeschrittenes Mitglied
Einfach per USB mit einem Computer verbinden. Wenn es keinen größeren Defekt auf der Platine gibt, sollte das eigentlich ausreichen um an den Speicher zu kommen.
 
S

sonnemond

Neues Mitglied
@sj00 Danke für den Hinweis. Es klappt leider nicht. Das Gerät wird im Arbeitsplatz angezeigt. Aber es laäßt sich nicht öffnen. Habe gelesen, daß man nur bei eingeschaltetem Gerät Zugriff auf den Speicher hat.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Melkor Was könnte es denn sein? Hatte das Gerät noch über eine Bluetoothverbindung im Auto benutzt. Eine halbe Stunde später zuhause ging dann nichts mehr.
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Casshern

Casshern

Erfahrenes Mitglied
Je nach Einstellungen sind die Fotos in der Google Cloud gespeichert. Falls Du es nicht weißt, kannst du dich ja mit deinem Konto auf einem Ersatzhandy anmelden und dann sehen was sich alles wiederherstellen lässt.
 
C

cl-i

Fortgeschrittenes Mitglied
.. Spannend. Habe leider auch alle Fotos verloren. Weiß jemand, wo Goggle das in der Cloud ablegt? Müsste man ja über den Browser auch vom PC besuchen können.
 
S

sj00

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe hier mal ein reines Logicbord, ohne Akuu etc. per USB an einem Rechner angeschlossen. Und das ganze läuft.
Sollte das also bei dir nicht gehen, könnte mehr als nur der Akku defekt sein.
 
S

sonnemond

Neues Mitglied
@Casshern Leider sind die Fotos dort nicht. Trotzdem danke für den Tip.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@sj00 Was ist das Locicboard?