NFC Empfindlichkeit und Platzierung

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere NFC Empfindlichkeit und Platzierung im Motorola Moto Z2 Play Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
voom

voom

Stammgast
Beim Z Play gab es ja etliche Schwierigkeiten mit der Empfindlichkeit und Platzierung des NFC Chips. Wie sieht das beim Z2 Play aus? Ist der Chip jetzt wegen der Metallrückseite von der Screenseite aus erreichbar? Die Empfindlichkeit war für mich beim Z Play akzeptabel, aber in Verbindung mit der Platzierung für mein Nutzungsprofil sehr ungünstig. (Man muss halt das Gerät an der Bildschirmseite umfassen, um den Tag mit der Rückseite zu scannen...)
 
voom

voom

Stammgast
Könnte das vielleicht jemand mal ausprobieren, wo der NFC-Tag am Gerät reagiert? Das wäre wirklich wichtig für mich!
 
voom

voom

Stammgast
So, jetzt konnte ich es selbst probieren und der NFC-Chip sitzt exakt an der gleichen Stelle wie beim Z Play, ist aber empfindlicher und reagiert nun auf der Screenseite und Rückseite in der linken oberen Ecke (vor vorne gesehen links)... Das ist eine klare Verbesserung :)
 
Schniefkaiman

Schniefkaiman

Stammgast
Hallo voom,

kann es sein, dass das Z2 Play gar kein NFC-Zeichen oben in der Leiste anzeigt?

Bei anderen Handys kenne ich das so, dass wenn NFC eingeschaltet ist, oben auch ein Symbol erscheint.

Beim Moto G5 Plus wird das oben angezeigt. Aber da kann ich leider kein NFC-Shortcut in die Shortcutleiste legen :-( das ist ziemlich schade und war beim G5 Plus recht mühsam an der Kasse. Also immer in die Einstellungen gehen, NFC aktivieren, wieder 'raus, Bezahlapp öffnen, bezahlen ...
 
voom

voom

Stammgast
Stimmt, jetzt wo Du es sagst: weder Icon noch Schortcut... Ist mir nicht aufgefallen, weil ich NFC eh nicht zum Bezahlen verwende und es daher immer an habe...
 
phone-company

phone-company

Lexikon
Auch hier noch mal hintendran gehängt. Wenn ich NFC aktiviere ploppt sofort oben das NFC Zeichen links neben dem LTE auf...
 
farrol

farrol

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab den Eindruck, dass NFC nicht gut funktioniert.

Mein Nexus 5x hat keine Probleme, alle Datenfelder von meiner Kreditkarte einzulesen.

Das Z2 Play zeigt immer nur den Hersteller des Kartenchips an, und meldet dann Abbruch der Verbindung. Tap mit der Rückseite des Telefons oben.

Zum Testen habe ich diese App verwendet: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.nxp.taginfolite
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: Tap mit der Vorderseite funktioniert etwas besser, aber trotzdem gibt es oft Fehler.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Es klappt in max. 1 von 20 Versuchen
 
voom

voom

Stammgast
Hmm, ich benutzte das Z2 Play ja jetzt seit einem halben Jahr und hatte bisher keine Probleme mit dem NFC. Ich teste damit regelmäßig meinen Blutzucker an einem Freestyle Libre Sensor, verbinde das Gerät mit einer Bluetooth-Box (NFC stellt die Verbindung her) und zahle neuerdings wo auch immer es möglich ist mit Google Pay. Die Kassen reagieren oft schon in einem erschreckend grossen Abstand - im Vergleich zum NFC-Chip auf der Kreditkarte.

Von daher würde ich vermuten, dass es bei Deiner beschriebenen Nutzung ein sehr spezifisches Problem ist zwischen Chip und Gerät. Wie es es denn bei anderen Anwendungen bei Dir?
 
farrol

farrol

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Chip auf der Kreditkarte ist von Infineon, also nicht gerade ein Exot.

Android Beam zwischen Nexus 5X und Moto Z2 Play hat funktioniert, hab aber nur einmal probiert in jede Richtung. Ich weiß nicht, ob Beam unbedingt NFC braucht.

Sonst habe ich hier keine NFC Geräte, wollte das Handy aber mittelfristig auch für Google Pay einsetzen.