update möglich?

  • 38 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere update möglich? im Motorola Motoluxe Forum im Bereich Weitere Motorola Geräte.
H

hi99

Neues Mitglied
Motoluxe

andriod 2.3 ~ 4.0 möglich?
 
D

darkwing

Stammgast
im Moment.... nein.
Allerdings bis auf die leichte Kameraschschwäche läuft es doch mit 2.3 sehr gut
 
Zuletzt bearbeitet:
L

luxxx123

Fortgeschrittenes Mitglied
Geplant ist es von Motorola nicht.
Motorola hat auf der Jahreskonferenz auch versprochen alle Modelle
ab Baujahr 2011 auf JB (4.1) upzudaten.
Wenn nicht soll es 100$ für jeden geben um sich ein neues Smartphone kaufen zu können, welches dann bereits 4.1 installiert hat.

Für das Motoluxe wird es aber kein Updaet geben hat der europäische Support gesagt.

Die Versuche das 1GHz ICS laufen zu bekommen schlugen auch fehl!
 
A

Android beta gama D

Gast
Tja mit dem luxe haben wir uns selbst ins knie geschossen was Updates angeht.

Ich hätte nie gedacht dass das luxe so wenig software support erhalten würde.

Was total schade ist, so ist es ein soliedes gerät aus dem man viel mehr rausholen könnte.
 
heifeif

heifeif

Experte
Jupp.
Hardware/Haptik-Mäßig ist das Luxe für den Preis en top Handy!!!
Software/Support ist allerdings :thumbdn:

Hab jetzt das Atrix3.u. da gab es jetzt (ca. 1,5 Monate nach dem release) schon en update mit etlichen Fixes!
Und JB. soll auch noch dieses Jahr kommen.
 
A

Android beta gama D

Gast
Eigentlich ist das sehr sehr schade dass das Luxe keinen software support bekommt.

Weil ich hab es jetzt jeden Tag im einsatz, so macht es eine gute Figur.
Gut der akkudeckel ist s...... viel zu locker.

Aber no updates ist das schlimme für mich.
 
P

Pat_

Neues Mitglied
Android beta gama D schrieb:
Aber no updates ist das schlimme für mich.
Ja aber es wird doch wohl noch was kommen. Es kann nicht sein, dass es ÜBERHAUPT keine Updates gibt. Also warten wir mal ab
 
A

Android beta gama D

Gast
Also so wie ich in erfahrung bringen konnte ist nix für s luxe in planung.

Und wenn du dir anschaust wann das gerät auf dem markt gekommen ist und wann das letzte Update gekommen ist sehe ich schwarz.
 
A

Android beta gama D

Gast
Tja wirklich s...... das ganze, heute morgen war gut, meine Uhr geht ja immer 2 Minuten vor.
Ich die manuell genau gestellt, was macht das luxe läuft paar Minuten genau und zack läuft es immer mehr vor bis 4 Minuten vor.

Und beim manuellen Uhr einstellen gab es einen Reboot.

Also ich bin sehr sehr enttäuscht von Motorola was Updates angeht, so schlimm war es ja noch bei keinem gerät von Moto.
 
D

DaLuX0R

Neues Mitglied
Drei Monate nach der Veröffentlichung von Android 4.1 ist immer noch von vielen Herstellern unbekannt, welche Smartphones ein Update auf "Jelly Bean" bekommen und wann. Motorola und Sony haben nun konkretisiert, welche Geräte aktualisiert werden und welche nicht.

Motorola verspricht ein Update auf 4.1 für fast alle Smartphones, die 2011 oder später in den USA auf den Markt gekommen sind

– meist jedoch ohne genauen Termin. Dem offiziellen Update-Fahrplan zufolge erhalten in diesem Jahr nur die US-Varianten der drei Razr-Versionen M, HD und Maxx HD ein Jelly Bean-Update. Für andere Länder und Geräte gibt es keine konkreten Pläne.

Für Besitzer älterer Geräte bietet der Hersteller in den USA einen Nachlass von 100 Dollar, wenn sie ein neues Motorola-Smartphone kaufen. Konkret nennt der Blog-Eintrag die noch mit Version 2.3 laufenden Modelle Atrix und Milestone. Die Aktion soll später auf andere Länder ausgeweitet werden.

Bei Sony bleiben beim Update alle Smartphones außen vor, die vor 2012 erschienen sind. Eine Meldung im Sony-Blog kündigt für die drei aktuellen Modelle Xperia V, T und TX ab dem 1. Quartal Aktualisierungen auf Jelly Bean an. Danach sollen Xperia S, acro S, ion, go, P und J folgen. Konkrete Termine will Sony später nennen; alle 2011er-Modelle müssen sich weiterhin mit Android 4.0 begnügen. (asp) [quelle Heise.de]


Das Motoluxe kam doch NACH 2011 raus, oder? müsste doch heißen das
Jelly Bean für das Lux kommt?
 
P

Pat_

Neues Mitglied
Sehr interessant. Die ändern aber auch alle paar Wochen ihre Planungen bezüglich Updates......bin mal gespannt was daraus wird. Danke für die Info :thumbup:
 
S

Solomon P. Eddie

Erfahrenes Mitglied
Die Zeit vergeht und bald ist das Luxe schlicht zu alt, als dass man noch ein Update erwarten dürfte. Ich persönlich habe aber kein Problem mit 2.3.7. So altertümlich ist diese Version nun ja auch nicht.

Gruß
S.
 
asteinha

asteinha

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
welches ist eigentlich das nachfolgemodell vom Motoluxe?
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Liebe Motoluxer,

Zur Update-Politik habe ich meine eigenen Gedanken. Einen ähnlichen Beitrag habe ich schon im Sony-Forum geschrieben.

Zur Motorola-Update-Politik will ich anmerken, dass die Mehrzahl der Telefonbesitzer nicht mal weiß, dass oder ob sich ein Android-System auf dem Gerät befindet. Die meisten reden vom iPhone, der Rest ist Sonstige. Selbst viele Samsung-Besitzer wissen nichts über ihr Betriebssystem. Dies ist auch bei anderen Telefonherstellern Fakt. Dass innerhalb dieses Android-Systems noch weitere Softwareversionen existieren, verringert nochmals die Anzahl der "Wissenden".

Dass sich in einigen Foren Freaks mit der Technik beschäftigen, ist für meisten Telefonhersteller nur ein willkommenes "die Ware reift nicht am Baum, sondern beim Endverbraucher". Prozentual fallen diejenigen, die sich wegen der "faulen Motorola-Update-Politik und kein Upgrade" kein Motorola (oder Andere) Smartphones mehr kaufen würden, nicht mal in den einstelligen Zahlenbereich, da dürften wir von 0,0... % sprechen.

Für Motorola (jetzt ja Google-Eigentümer) zählt die Menge der verkauften Telefone. Die Bindung an das Produkt findet außerhalb statt (Form, Farbe, Haptik, Name!) etc. Wenn es nur alleine um Technik und Softwareversionen ginge, hätte Apple nicht die Nase vorn. Dort scherts auch keine Sau, welche Version supportet wird oder nicht, da zählt die Marke.

Warum soll Motorola ein Low-budget-Gerät (bei Saturn schon für 129 Euro zu erhalten) supporten, wenn keine Fehler vorhanden sind? Meins läuft klasse, keine Bugs nach dem letzten Update. Sicherheitslücken? Klar, aber die sind in Android und nicht im Motorola.

Ich muss nicht in die Kugel schauen, um zu wissen, dass das Motoluxe niemals JB erhalten wird. Es wird nicht mal auf 4. sowieso ein Update erhalten. Warum auch? Soll sich Google noch eine Konkurrenz zum Nexus ins Haus holen? Google hat schon genügend Ärger mit Softwarepatenten. Deshalb ist auch das Motoluxe nicht mehr auf der Website von Motorola.

Ich bin sehr sicher, dass in einem Jahr niemand mehr über das Motoluxe reden wird, und das Forum hier zu diesem Telefon langsam versandet. Sehr schade, ja, weil das Motoluxe sehr elegant, grazil, schön und insgesamt attraktiv ist. So funktioniert aber nun mal das Business.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Android beta gama D

Gast
Das eine hat aber mit dem anderen nix zu tun, mag ja sein das dass Motoluxe low Budget ist.
Aber das ist kein Grund keine Updates nicht Upgrades zu liefern, es geht ja auch bei HTC mit dem Desire C also warum nicht bei Motorola.

Und so toll läuft das luxe auch nicht die Kamera kann man vergessen, die Software der Kamera hängt sich mehr auf als man sie benutzen kann.

Der Akkuverbrauch im Flugzeugmodus ist viel zu hoch der liegt bei mir bei 10-20% und nein es wird von CPU Spy nix auffälliges angezeigt.
Auch better battery stats zeigt nix an was so Strom zieht.
Dann fängt es sehr oft an langsam im betrieb zu werden, der Display reagiert ab und an mal nicht soll heißen der Locksreen lässt sich nit entsperre.

Es gäbe noch so einiges was Motorola da hätte verbessern können, grade bei Performance und der Kamera.
 
RAB

RAB

Stammgast
Android beta gama D schrieb:
Es gäbe noch so einiges was Motorola da hätte verbessern können, grade bei Performance und der Kamera.
Ungelegte Eier...

An Deiner Stelle hätte ich mir schon längst ein anderes Handy gekauft...
 
onkelotto123

onkelotto123

Experte
Ich habe nicht eines dieser Probleme. Weder Akku-Verbrauch im Flugmodus, noch Kameraschwächen. Mein Telefon läuft sein Anbeginn rund. Selbst 52 zusätzliche Apps bringen es nicht aus der Ruhe. Die Geschwindigkeit ist sehr gut.

Updates wurden geliefert. Für Upgrades gibts keinen Grund. Die sind dem Gutdünken von Motorola vorbehalten.

Ich bleibe dabei, in einem Jahr ist Motoluxe Geschichte
 
A

Android beta gama D

Gast
1 Update wurde geliefert mehr nicht.
Hm ich kann ja nur das sagen was meins im Alltag immer macht vielleicht eins aus einer Serien erwischt was nicht so gut läuft.

@RAB deine Kommentare sind aber ab und an ziemlich unangebracht, du must auch akzeptieren das andere User auch ihre eigene Meinung haben.

Edit: Ist mir schon klar das kein Upgrade vorgesehen war.
 
RAB

RAB

Stammgast
Herr,
gib mir den Mut die Dinge zu ändern, die ich ändern kann,
und gib mir die Kraft, die Dinge durchzustehen, die ich nicht ändern kann,
und bitte, gib mir die Weisheit das eine vom anderen zu unterscheiden.


Es hat wirklich keinerlei Sinn über Monate hinweg die Updatepolitik von Motorola zu beklagen, Meinung hin oder her...