Erste Eindrücke vom Motorola Razr Maxx

  • 49 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erste Eindrücke vom Motorola Razr Maxx im Motorola Razr Maxx im Bereich Motorola Razr / Razr Maxx Forum.
E

ElHive

Erfahrenes Mitglied
naturelle schrieb:
Faszinierend! Mein Maxx hat überhaupt kein 5GHz, und davon steht auch nichts auf der Motorola-Seite.
Update: ich stelle gerade überrascht fest, dass es wirklich 5GHz hat. Hmm.

Ich glaube nicht an einen Hardware-Fehler, eher glaube ich an ein ICS-Problem, denn auch Wifi Analyzer funktioniert ziemlich schlecht, was in diesem Fall heisst, das er auch mal eine ganze Zeit lang gar kein Netz anzeigt - und das, obwohl ich hier mitten in der Großstadt >30 Netze am Wohnzimmerfenster empfangen kann (leider).
Habe ein normales Razr und der WLAN - Empfang ist jetzt nicht sensationell, aber stabil und das mit ICS. Welche Firmware - Version ist denn standardmäßig auf dem Maxx drauf?
 
F

frantic

Neues Mitglied
ElHive schrieb:
Welche Firmware - Version ist denn standardmäßig auf dem Maxx drauf?
Der Auslieferungsstand meines Razr Maxx am Dienstag 10.07.12 war:

Android-Version: 4.04
Kernel-Version: 3.0.8-g71323c3
Build-Nummer: 6.7.2-180_SPU-19-TA-11.2
Build-Datum: Sat Jun 9 11:10:17 CST 2012
 
S

Spacecowboy

Ambitioniertes Mitglied
naturelle schrieb:
- Software-Ausstattung ist schlechter, so habe ich immer noch nicht herausgefunden, wie man Kontakte lokal speichern kann und nicht in Google
kann man die kontakte wirklich nicht lokal auf dem gerät speichern ???
 
F

frantic

Neues Mitglied
Spacecowboy schrieb:
kann man die kontakte wirklich nicht lokal auf dem gerät speichern ???
Doch, also beim einrichten wurde ich danach gefragt!
Weiterhin kann ich unter Kontakte wählen: Kontaktspeicher -> Kontaktspeicherkonto (Setzen wo man neue Kontakte speichern möchte). Ob es das ist was Du meinst kann ich nicht sagen, habs noch nicht versucht.
 
S

Spacecowboy

Ambitioniertes Mitglied
das ist es schon was ich meine...die kontakte sollen einfach auf dem gerät sein, dass man sie dort halt immer hat und dass scheint ja so zu sein. wäre auch schwer vorzustellen, dass es nicht so ist !

habe das gerät heute auch bei alternate, wie du, bestellt !
 
TheProdigy

TheProdigy

Lexikon
Spacecowboy schrieb:
das ist es schon was ich meine...die kontakte sollen einfach auf dem gerät sein, dass man sie dort halt immer hat und dass scheint ja so zu sein. wäre auch schwer vorzustellen, dass es nicht so ist !

habe das gerät heute auch bei alternate, wie du, bestellt !
Auf dem Gerät sind sie auch wenn sie in Google sind.

Ausserdem kannst du die Kontakte in GMail online nutzen und verwalten und hast sie direkt auf jedem Android Device mit dem du dich mit deinem Google Konto einwählst (oder nach einem Reset ist direkt wieder alles da).


Der einzige "Nachteil" das Google deine Daten hat.... aber wenn du keine Kontakte mit Nummern bei Google hat, hats ein Freund von dir, also haben die sowieso schon alles ;)
 
N

naturelle

Experte
homopus schrieb:
Hast auf der FritzBox
Bäh! Ich habe keine Fritz, die ist sofort wieder an Amazon gegangen, ein unglaubliches Drecksding war die 7390, die ich hier hatte. Buffalo Airstation mit openWRT, aber daran kann es nicht liegen, weil a) andere devices ja problemlos in meinem Netz funktionieren und eine erheblich bessere Reichweite als mit dem alten WRT54GS gegeben ist und b) das Razr ja auch in anderen WLAN nicht gut funktioniert.

Der ursprüngliche Beitrag von 23:19 Uhr wurde um 23:22 Uhr ergänzt:

frantic schrieb:
Das was User naturelle angesprochen hat liegt entweder an der Fritzbox Firmware oder aber an der Unmenge an Netzen in der Umgebung - :confused2:?
Sorry, aber das ist reinste Spekulation Deinerseits. Da das Motorola das einzige device mit derlei Problemen ist, was ich derzeit besitze, kann ich mich beruhigt zurücklehnen und Deine Vermutung ins Reich der Märchen schieben, wo sie hingehört.
Aber um die Frage des anderen Users zu beantworten: neues Gerät, viel Rumspielerei, Akku hat 37h gehalten. Wahnsinn! Ich würds mir wieder kaufen.
 
F

frantic

Neues Mitglied
naturelle schrieb:
frantic schrieb:
Das was User naturelle angesprochen hat liegt entweder an der Fritzbox Firmware oder aber an der Unmenge an Netzen in der Umgebung - :confused2:?
Sorry, aber das ist reinste Spekulation Deinerseits. Da das Motorola das einzige device mit derlei Problemen ist, was ich derzeit besitze, kann ich mich beruhigt zurücklehnen und Deine Vermutung ins Reich der Märchen schieben, wo sie hingehört.
Du musst dich nicht gleich angegriffen fühlen und so aggressiv reagieren - der Smiley, den ich am Ende angefügt hatte sollte ja mein Unwissen und Vermutung dbzgl. ausdrücken! Also immer ruhig Blut ...
 
kidfurydererste

kidfurydererste

Stammgast
Ich bin jetzt auch stolzer Besitzer des Maxx. Wie bekomme ich denn Videos ordentlich zum Laufen? Aufnahmen vom S2 gehen gar nicht und andere Videos (HD) ruckeln. Das konnte das S2 deutlich besser.
Hat jemand eine Idee?
 
M

mccorner

Stammgast
es scheinen ja hier einige Umsteiger vom DEFY zu kommen. Ich bin auch interessiert, da mein DEFY beim Outdoortracken vielleicht ein wenig mehr Geschwindigleit gebrauchen könnte. Und mehr Bildschirm für die Karten ist immer gut. Daher hier die konkreten Fragen:
Hat einer hier mal DEFY und MAXX verglichen bezüglich GPS-FIX und Display (Auflösung und Gebrauchstauglichkeit draussen).
 
F

facetto

Neues Mitglied
Hallo, bin neu hier, ich hab mich angemeldet weil ich gerne was über eure erfahrungen mit dem Mobilfunk-empfang des neuen Razr maxx hören würde.
ich hatte vorher ein nokia 6300i, ich hatte immer den eindruck dass das vernünftig aber kein vorzeigestück bzgl. empfang war. aber mit dem razr maxx habe ich jetzt an stellen, an denen ich mit dem nokia problemlos telefonieren konnte keinen empfang, bzw. das telefonat wird unterbrochen wenn ich reinlaufe!
in tests wird doch eigentlich der gute empfang des razr maxx gelobt!? wie sieht das bei euch aus?

gruß, facetto
 
D

dohk

Ambitioniertes Mitglied
Hallo facetto,

ich habe mit dem Motorola Razr Maxx super Empfang im o2 / Eplus und Telekom Netz. Selbst in meiner Wohnung ( Altbau und wärmegedämmt ) in der ich mit allen anderen Geräten nur GPRS bzw. Edge hatte habe ich nun HSDPA ( 2-3 Striche ). Ich bin begeistert. Allerdings weiss ich nicht ob das mit ICS auch so sein wird denn ich habe auf dem Razr Maxx noch Gingerbread und wenn das Update kommt zweifle ich ob ich es aufspielen soll oder nicht.
 
F

facetto

Neues Mitglied
wieder jemand der den normalerweise guten empfang bestätigt... Ich habe auch O2. aber meinst du, dass das am ICS liegen kann? ich mein, ich hab bisher keine ahnung von smartphones aber sollte da nicht die hardware die hauptrolle spielen!?

gruß
 
N

naturelle

Experte
frantic schrieb:
Du musst dich nicht gleich angegriffen fühlen und so aggressiv reagieren - der Smiley, den ich am Ende angefügt hatte sollte ja mein Unwissen und Vermutung dbzgl. ausdrücken! Also immer ruhig Blut ...
Du unterstellst mir schon wieder Negatives, was Deiner Phantasiewelt entspringt. Ich fühle mich nicht angegriffen und reagierte auch nicht aggressiv. Wenn das für Dich aggressiv ist, was ist dann erst, wenn jemand mit Wattebäuschchen wirft?^^
 
D

dohk

Ambitioniertes Mitglied
@facetto, ich weiß nicht ob es am ICS liegen könnte, aber ich meine im normalen Razr Forum schon gelesen zu haben dass bei einigen nach dem Update der Empfang schlechter wurde. An der Hardware kann es ja eigentlich dann nicht liegen wenn es vorher besser war.

Daher bin ich ein bisschen ängstlich das Update zu machen, denn das Razr Maxx ist das erste Android Phone von allen die ich hatte, welches mich bisher absolut zufriedengestellt hat. Habe noch das HTC one S mit grottenschlechtem Empfang, das Atrix mit schon recht ordentlichem Empfang und ein Defy+ welches von der Empfangsleistung schon fast an das Razr Maxx herankommt, allerdings hier in der Wohnung kein HSDPA bringt.

Ich bin jedenfalls sehr zufrieden mit meiner Entscheidung das Motorola Razr Maxx gekauft zu haben.
 
S

schneeschieber

Neues Mitglied
Hallo, lese hier schon länger mit und habe nun mal eine Frage.

Da man das Maxx leider so gut wie nirgends testen kann, habe ich heute mal ein bißchen im Shop an einem normalen Razr rumgespielt. Leider konnte ich dort als Eingabemethode/Tastatur nicht die altmodische Telefontastatur auswählen. Geht das beim Maxx, bzw. mit ICS?
Konnte mich nie mit der Qwertz anfreuden und auf meinem Desire klappt das mit der Telefontastatur wunderbar. Deshalb ist das auch noch das letzte Hindernis, bevor ich mir das Maxx hole. :unsure:

Danke im Voraus für Eure Antworten!

Viele Grüße, Schneeschieber
 
H

homopus

Ambitioniertes Mitglied
Du brauchst dir im Market doch nur ne Tastatur wie bspw. Swiftkey runter laden
 
freakysands

freakysands

Experte
Die Verarbeitung ist in Ordnung, nichts störendes bisher gefunden. Aufgrund des Akkus ist das Gerät im Vergleich zum SGS SII u. Galaxy Nexus etwas schwerer. Das relativiert sich allerdings, sobald bei o.g. Geräten der 2000mah Akku eingelegt ist. Gefühlt fast kein Unterschied.

Etwas größer im Vergleich zum SGS SII aufgrund des Gehäuses, im Vergleich zum SGN kein Unterschied.

Display gut lesbar, natürlich nicht wenn die Sonne direkt drauf scheint. Problem aller OLED Displays. Die Schrift wirkt etwas "zerfranzt" im Vergleich zum SGS SII, stört mich nicht wirklich.

Android 4.0.4 läuft flüssig und schnell, ruckler bisher keine. Wobei ich erwähnen muss, dass von der installierten Software fast nichts mehr auf dem Gerät am Laufen ist. Entweder entfernt oder mit Titanium Backup Pro deaktiviert. Launcher durch NOVA Launcher ersetzt.

Bilder der Kamera sind i.O. Sicherlich gibts bessere Kameras, aber für reine Schnappschüsse absolut ausreichend für mich. Video habe ich noch nicht getestet. Nutze ich nicht.

Empfang via W-Lan ist zH wunderbar. Router hängt im Keller, sodass mich insgesamt drei Betonwände trennen. Immer noch 3 / 5 Balken, Verbindungsverlust bisher keine. Netzqualität mit eingelegter SIM (Congstar) ebenfalls gut. H+ Empfang ohne Abbruch.

Sprachqualität ist i.O. Mein Gesprächspartner versteht mich, ich verstehe Ihn. Das ist die Hauptsache.

Mirco-SD (16GB Class 10) läuft problemlos.

Sat-Fix (z.B. foursquare) innerhalb weniger Sekunden unter freien Himmel. Nicht besser oder schlechter im Vergleich zum SGS SII u. SGN.

Lautstärke ausreichend laut oder leise, wie man es sehen möchte.

Fehlt nur noch ein brauchbares Silikoncase, dann bin ich wunschlos zufrieden :)
 
F

facetto

Neues Mitglied
soo, nachdem jetzt das amazon-austauschgerät angekommen ist (mit den gleichen problemen) habe ich festgestellt, dass der 2G-empfang an sich OK bzw. sogar sehr gut ist. mein razr maxx hat anscheinend probleme damit, sich vernünftig ins 3G-netz einzuklinken und drin zu bleiben. wenn 3G aktiviert ist habe ich an kritischen stelle probleme zu telefonieren bzw. erreicht zu werden, morgen teste ich mal an wie es da aussieht, wenn ich "nur 2G Netze" aktiviere.

Kennt das jemand? liegt das evtl. tatsächlich an ICS!? gibt es tips zur Abhilfe? werde jetzt erstmal 3G deaktivieren solange ich keine datenverbindung brauche...

gruß, facetto
 
D

dHein

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habs wieder zurückgeschickt!!!

Der WLAN-Empfang war so schlecht, das beim Halten des Handys mit beiden Händen und Schreiben von Nachrichten mit beiden Daumen, das Handy das WLAN-Signal verlor.

Zu Hause hat ich auch nie vollen WLAN-Empfang, der Ausschlag war meistens nur bei zwei Balken.

Leider war das kein Einzelfall, ich bekam schon ein Austauschgerät, da das erste Razr Maxx einen Pixelfehler hatte und da wunderte ich mich auch schon über den sehr schwachen WLAN-Empfang.

Da bleibe ich lieber bei meinem alten Desire (welches unter gleichen Bedingungen vollen WLAN-Empfang und in der Wohnung noch nie das WLAN-Signal verloren hat) und schaue mich weiter nach einem Ersatz um...

Ansonsten ist das Handy super!
Ich hatte übrigens mit dem UMTS Empfang keine Probleme, ich bin im O2-Netz und da war der UMTS-Empfang hervorragend.
 
Zuletzt bearbeitet: