Diverse Probleme rund um den MyPhoneExplorer

A

Astrid66

Neues Mitglied
Threadstarter
Finde den phoneexplorer zum Synchronisiren ganz gut. Ich habe aber jedes Mal das Problem, dass der phoneexplorer irgendwie meine Speicherkarte nicht erkennt. Kann mir da jemand ´ne detaillierte Anleitung geben. Zur info, ich habe eine SE xperia active. Ich möchte doch nur meine Daten von der Speicherkarte des Telefons auf dem pc speichern. :sad: Sicherlich mache ich irgendetwas bei den Einstellungen ( am xperia oder pc) nicht richtig...ich habe es schonmal hinbekommen, nur leider war das wahrscheinlich ein Zufall und jetzt weiß ich´s nicht mehr.
Vielen Dank schonmal im voraus ;-)
 
S

Sambal Olek

Fortgeschrittenes Mitglied
Bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit neue Threats öffnen. Die Suchfunktion hilft weiter. Guckst Du...
 
A

Astrid66

Neues Mitglied
Threadstarter
Sambal Olek schrieb:
Bitte nicht wegen jeder Kleinigkeit neue Threats öffnen. Die Suchfunktion hilft weiter. Guckst Du...
Danke für den tip, ich hatte über die Suchfunktion anscheinened nur nicht die richtige Seite gefunden :bored:
 
S

saalkreisdinos

Erfahrenes Mitglied
Hallo,
ich wollte meine Kalendereinträge und Kontakte über My Phone Explorer nach den Neukauf und Umstieg von LG P7 zurück spielen. Allerdings kommt immer die Meldung, dass das Gerät nicht über USB angeschlossen ist.
Welchen Treiber brauche ich, damit es funktioniert?
 
T

tafkab60

Stammgast
Betrag wurde verschoben und ist deshalb völlig aus dem Zusammenhang
==> Edith sagt :
Schwierigkeiten mit einem ACER Liquid E2 und my Phone Explorer.
Problem : Fehlende USB Treiber (gibt es bei Acer) Analeitung dazu weiter unten verlinkt.
UNd Unwissen wie man beim Acer E2 die Entwickler - Einstellungen einschaltet.
Ebenfalls unten beschrieben.


Originalbeitrag

Hallo !
Hat schon jemand My Phone Explorer am laufen?
Ich bekomme keine Verbindung, was muss ich da einstellen?
Ich finde z.B keine Entwickleroptionen, um USB Debugging einzuschalten,
was von MPE explizit verlangt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
Ich habe es über WLAN verbunden, finde ich bequemer ;)
Entwickleroptionen kriegst du, wenn du 7 mal auf den Eintrag "über das Telefon" (in den Systemeinstellungen) tippst.
 
T

tafkab60

Stammgast
Keks66 schrieb:
Entwickleroptionen kriegst du, wenn du 7 mal auf den Eintrag "über das Telefon" (in den Systemeinstellungen) tippst.
Wie geht das ? Wenn ich auf über das Telefon Klicke geht das Über das telefoon Menue auf,
da kann man nicht 7 Mal klicken.


W-Lan Geht am Arbeitsrechner nicht.:smile:

Der ursprüngliche Beitrag von 10:16 Uhr wurde um 10:19 Uhr ergänzt:

Man kann sich in diesem Forum seine Fragen echt selbst beantworten:
-->>(("Settings" -> "About phone" and tap 6 times on build number, it will show up dev options.) ) "usb-debugging " angeschaltet. -> unter "sicherheit" häkchen bei
 
Keks66

Keks66

Ehrenmitglied
tafkab60 schrieb:
Man kann sich in diesem Forum seine Fragen echt selbst beantworten:
Gerade wollte ich es so ähnlich schreiben :laugh: Ich hatte es nicht mehr so recht in Erinnerung, da schon eine Weile her...
 
klarasprudel

klarasprudel

Neues Mitglied
Hallo, habe immer noch oder wieder mal Probleme mit der Sicherung meines T1, über MyPhoneExplorer. Ständig kommt die Meldung, Mobogenie.exe nicht gefunden, oder kein USB Gerät angeschlossen!! Es ist angeschlossen und den Debugg Modus habe ich auch eingeschaltet...woran kann das ewig liegen??!:rolleyes2: Noch dazu, was ist Mobogenie.exe??!
 
Fonpady

Fonpady

Stammgast
Hallo

Ich habe ein komplettbackup gemacht mit dem Prog.
Nun habe ich da Daten von 8GB aber in dem ausgewählten Ordner auf Platte X und 7,6GB Daten nochmal auf Platte Y wo auch das Programm darauf ist.

Kann ich die 7,6GB löschen??
 
Fonpady

Fonpady

Stammgast
benutzt denn keiner das Programm und weiß ob da Daten Doppelt sind bei ihm?

Was ich denn wenn ich das eine lösche? Ist das backup dann sinnlos?
 
Lonk

Lonk

Neues Mitglied
Das Problem hatte ich auch. Blöderweise schreibt das Programm auch einen Cache-Ordner mit auf die Plätze. Diesen kann man aber beim Beenden von MPE automatisch löschen lassen, sodass keine doppelten Dateien auf dem PC verbleiben.
Bei den Einstellung>Erweitert 2> einfach "Dateicache beim beenden löschen" anhaken.
 
Oben Unten