Nokia 6.1 Kamera unter Whatsapp lässt Gerät reproduzierbar einfrieren

  • 17 Antworten
  • Neuster Beitrag
A

AndreasSQL

Neues Mitglied
Threadstarter
Hallo zusammen,

nachdem ich jahrelang mit Motorola unterwegs war wollte ich back to the roots.
Schönes Telefon, aber zwei Probleme trüben den ersten, guten Eindruck.
Die Kamera-App laggt immer wieder vor sich hin. Direkt ein Foto aus WhatsApp aufnehmen läßt das komplette Telefon einfrieren. Reproduzierbar, tritt immer wieder auf.


Hab jemand vergleichbare Erfahrungen mit dem Nokia 6.1

Danke & Gruß Andreas
 
Wattsolls

Wattsolls

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@AndreasSQL Willkommen bei uns. :)
Ich habe Deinen Ursprungsbeitrag in 2 aufgeteilt. Wir haben hier eine Forenregel die besagt "Eine Frage/Thema pro Thread". Das dient der Übersicht und dem schnelleren Auffinden von Lösungen.
Das Bluetooth-Problem findest Du hier. --> Nokia 6.1 Bluetooth Reconnect nicht stabil möglich

Da das 6.1-er andere Hardware als das 6-er verbaut hat, bitte für Deine Beiträge den Bereich Nokia allgemein nutzen bis das 6.1-er ein eigenes Forum bekommen hat.
 
Broekel

Broekel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab ähnliche Probleme. Nicht wirklich reproduzierbar. Aber es kommt immer wieder vor, dass die Kamera richtig arg laggt.
Ganz eingefroren ist mir das Smartphone dadurch allerdings nicht.
 
E

e-hahn

Ambitioniertes Mitglied
Hab ich beim Moto G4 Plus auch oft gehabt, genutzt hab ich die WhatsApp Foto Funktion aber eh nie gerne und oft...

Hab das jetzt mit meinem N6.1 mal ausprobiert, da ruckelt nichts oder stürzt ab, alles bestens.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AndreasSQL

Neues Mitglied
Threadstarter
Update: Habe gestern das N6.1 zurück gegeben und bin auf das N7+ gewechselt. Dort treten die Probleme mit der Kamera nicht auf.
 
exlumianer

exlumianer

Erfahrenes Mitglied
Hab das jetzt mit dem Nokia6.1 meiner Frau mal ausprobiert, da ruckelt nichts oder stürzt ab, alles bestens.
 
Nano

Nano

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir ruckelt auch manchmal die Kamera. Was mir auch aufgefallen ist, ist das wenn die Kamera auf 16:9 eingestellt ist, manchmal der Auslöserknopf Fokusiert und nicht auslöst.
 
A

Androiduser81

Erfahrenes Mitglied
Habe auch, dass die Kamera das Gerät einfriert. Bei mir half das deaktivieren der Blendensteuerung in den Einstellungen.
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Moin Zusammen,

mein Nokia 6.1 hat gerade ein Kamera-Update über den Play-Store erhalten. Version 90.9.1123.20
Über eine Funktionserweiterung sowie Absturzsicherheit kann ich im Moment noch nichts mitteilen.

Grüße
Horst
 
rob239

rob239

Senior-Moderator
Teammitglied
Das Kamera-Update hat bei mir nichts geändert.
 
T

tofse

Neues Mitglied
Hallo, also bei mir passiert das auch regelmäßig. Heute war es so schlimm, da hat das Handy hat nicht mehr reagiert. Erst nach mehreren Minuten hat es dann von allein einen Neustart gekacht, dachte schon, das war es jetzt...denn da ging rein gar nichts
 
Macoers

Macoers

Erfahrenes Mitglied
Androiduser81 schrieb:
Habe auch, dass die Kamera das Gerät einfriert. Bei mir half das deaktivieren der Blendensteuerung in den Einstellungen.
Kann das noch jemand bestätigen?
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Leider blockiert das System des öfteren, wenn man in WhatsApp das erste Mal die Kamera öffnet. Kurz warten, die App schließen und beim nächsten Versuch klappt es dann.
 
R

rodney27

Neues Mitglied
Ich habe tatsächlich genau das gleiche Problem. In manchen Apps, z.B. Codecheck (beim Barcodelesen) funktioniert die Kamera hingegen super. Manchmal habe ich das Gefühl, dass, wenn die Kamera einmal gehangen hat, das ganze Telefon lagged, bis man die Kamera-App abgeschossen (Beenden erzwingen) hat. Hat hierzu schonmal jemand bei Nokia angefragt?
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Nokia hat heute/gestern ein neues Kamera-Update herausgebracht. das über den Google Play-Store runtergeladen wird.
 
BlauerEnzian1

BlauerEnzian1

Neues Mitglied
Ich hab das Kamera Update auch heute Morgen bekommen,
da bin ich mal gespannt ob sich die Qualität der NOKIA 6.1 Kamera verbessert hat.
Mit der Qualität der Bilder war ich überhaupt nicht zufrieden. Es reicht halt nicht einfach nur Zeiss aufs Handy zu schreiben.
Jetzt Version 90.9.1125.10
 
S

Schnulli51

Ambitioniertes Mitglied
Ich kann hier nur für mich sprechen, aber ich würde das Kamera-Modul nie aus WhatsApp heraus nutzen. Denn dadurch ist keine Nachbearbeitung des Bildes mehr möglich.
Ich mache eine Aufnahme, bearbeite sie ggf. nach und füge sie dann in eine WhatsApp-Nachricht ein. Aber jedem das seine. ;)
 
Broekel

Broekel

Fortgeschrittenes Mitglied
Die aktualisierte Kamera-App macht bei mir momentan weniger Probleme als die alte.
Über die Qualität kann ich wenig sagen. Aber zumindest friert bei mir jetzt das Smartphone nicht schon beim Starten der App ein. Vorher war das beim ersten Start der App oft kurzzeitig so.
 
Oben Unten