Tesla unread mag die Samsung Mail App nicht

  • 10 Antworten
  • Neuster Beitrag
Capitan0

Capitan0

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Ich benutze Nova Prime bei meinem S8 und seit einiger Zeit zeigt mir meine original Samsung Mail App keine ungelesenen Nachrichten mehr an.
Der kuriose Beginn des ganzen war, dass es mir nur noch 20 ungelesene Mails im Postfach angezeigt hatte, obwohl mehr als 20 ungelesene Emails im Postfach waren. Irgendwie konnte der Zähler halt nur bis 20 zählen.
Nun nach dem Update auf Pie zeigt es mir gar keine ungelesene Mail mehr an.
Durch das Update des Nova Launcher kann ich zwar einstellen, dass eine ungelesene Mail im Postfach ist, aber die Gesamtzahl leider nicht.
Die Einstellungen unter Benachrichtigungsplaketten und oben rechts sind auf Tesla Unread eingestellt aber es tut sich nichts. Zum Vergleich bei WhatsApp z. Bsp. steht die Gesamtanzahl der ungelesenen Nachrichten im Badge.
Ich habe bisher alles deinstalliert und neu installiert, Cache gelöscht, Badge Provider gestoppt und neu gestartet, alles ohne Erfolg. Aqua Mail hatte ich auch zu Testzwecken installiert, da funktionierte der Badge ohne Probleme, nur bei der Samsung Mail ab nicht.

Für Tipps bin ich sehr dankbar


Gruß
Capitan0
 
cad

cad

Guru
@Capitan0 Lässt sich die E-Mail-App denn in TeslaUnread im oberen Teil "Common" denn aktivieren?

Ansonsten: Habe AquaMail, damit klappt es.
 
Capitan0

Capitan0

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
@cad ja es lässt sich aktivieren / deaktivieren.
Es ist aktiviert. Finde die Samsung Mail App ansich sehr gut und würde sie gern weiter nutzen. Hab auch schon von Leuten gehört, wo es funktioniert.
Manchmal denk ich es liegt an der App, manchmal am Launcher oder Pie.
Ich finde irgendwie keinen Ansatz.

Gruß
Capitan0
 
S

Schelle3

Stammgast
Welche Version von Nova nutzt Du?
 
Capitan0

Capitan0

Fortgeschrittenes Mitglied
Threadstarter
Die Neuste! 6.1.6
 
S

Schelle3

Stammgast
Dann deinstalliere Tesla Unread - wird eigentlich nicht mehr benötigt, zumindest funktioniert es bei meinen favorisierten Apps (Whatsapp, AquaMail, Samsung Mail. GMail und viele andere....)
 
cad

cad

Guru
Schelle3 schrieb:
Dann deinstalliere Tesla Unread - wird eigentlich nicht mehr benötigt,
Das ist nicht so, hier nochmal die Erklärung (mit Link zum Entwickler):
Zähler/Badges an Icons auf dem Homescreen - Nova Launcher 6.1.x vs TeslaUnread

In der Regel hilft es bei Problemen, wenn man in TeslaUnread den Schalter für die App einmal aus und dann wieder anschaltet.

Wenn durch irgendeinen Grund eine App nicht mehr unterstützt wird (im oberen Teil bei "Commons"), sollte man das dem Entwickler vielleicht mal melden.

Zur Not kann man in TeslaUnread im unteren Teil ja noch die Anzeige der Badges für bestimmte Apps über die Benachrichtigungen zählen lassen - so wie die Notlösung, die nun standardmäßig in Nova Launcher eingebaut wurde.
 
S

Schelle3

Stammgast
ich nutze Nova seit vielen Jahren (BetaTester) mit TeslaUnead. Seit Version 6 allerdings ohne TeslaUnread und bekomme alle Benachrichtigungsmarken mit Punkten oder Numerischen Punkten ohne Probleme angezeigt (S9+ mit Pie und Huawei P). Einfach mal probieren...
 
cad

cad

Guru
@Schelle3 Aber den Text im Link und den Text des Entwicklers hast du gelesen und verstanden? Dass man ohne TeslaUnread eben nicht alles angezeigt bekommt bzw. angezeigtes zu schnell verschwindet. :confused2:

(Was logisch ist und auch meinen eigenen Beobachtungen entspricht).
 
S

Schelle3

Stammgast
ja hab ich, dann hätte aber Tesla bei mir ja noch nie so funktioniert wie es soll. Sobald ich die Benachrichtigungen gelöschte hatte waren auch die Markierungen auf den Apps weg.
 
cad

cad

Guru
@Schelle3 Das war und ist bei TeslaUnread eben für unterstützte Apps nicht so - da ist bei dir etwas falsch gelaufen.

Dazu die Apps, die gar keine Benachrichtigungen produzieren, aber bei denen trotzdem eine Zahl angezeigt werden soll.
 
Ähnliche Themen - Tesla unread mag die Samsung Mail App nicht Antworten Datum
12
Oben Unten