Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Welchen externe Speicher für die Nvidia Shield 2019 nutzen?

  • 24 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Welchen externe Speicher für die Nvidia Shield 2019 nutzen? im Nvidia Shield Android TV Forum im Bereich Android TV Boxen, Sticks & Fernseher.
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,

ich möchte die Apps und Systemdaten auf einen gutem und schnellen USB Stick verschieben.
Da die Box fast 14 Stunden pro Tag läuft und die Kinder viel zocken, sollte der Stick für eine Dauerlast ausgelegt sein.
Der letzte 128GB Stick hat nach 8 Stunden den Hitzetot erlitten und ich musste alle App neu installieren, bzw verschieben.

Wer kann mir einen Tipp oder Empfehlung geben?
 
O

Observer

Stammgast
Nun, USB-Sticks sind weniger für Dauerbetrieb denn für Speicherung portabler Art ausgelegt.

Aber wenn Du schon so fragst, schau mal bei ADATA vorbei, die bauen gute Produte.
 
nate2013

nate2013

Experte
Dann kaufe dir doch eine portable SSD, die hat auch deutlich mehr Speed.
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
ja, daran habe ich auch schon gedacht, weiss aber nicht, ob der USB Port die SSD ohne zusätzliches Netzteil versorgen kann
 
I

ilias1969

Erfahrenes Mitglied
Eine SSD sollte kein Problem sein.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Eine SSD sollte kein Problem sein.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Eine SSD sollte kein Problem sein.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Eine SSD sollte kein Problem sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
nate2013

nate2013

Experte
Am USB 3.0 Port kommen standard mäßig 900 mA raus und eine vernünftige USB SSD kommt auch mit USB 2.0 aus (500 mA).
Also kein extra Netzteil nötig.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Besorg dir einen SanDisk Extreme PRO

Das ist eine ssd in USB-Stick-Form
Extrem schnell, für Dauerbetrieb gedacht und von nvidia für die Shield empfohlen...
Läuft wie verrückt bei mir
 
nate2013

nate2013

Experte
Aber in den SSDs in Stick Form werden sehr oft Speicher Chips von alten Handys verbaut. Kann man Glück haben aber auch Pech wenn die Chips aus einem Handy stammen, das nur zum fotografieren benutzt wurde oder tausende male geflasht und resetet wurde...
Ich habe mal einen Bericht im TV darüber gesehen. Im Grunde sind das gar keine richtigen SSDs. Ich habe eine richtige USB SSD Type C an meiner Xbox One und da sind Spiele drauf. Die laden erstmal viel schneller und haben keine merkbare Hitzeentwicklung.
 
N

Normen

Erfahrenes Mitglied
Meinst du ernsthaft, das sich bei Sandisk jemand hinsetzt und Chips aus Handys auslötet?
Das Ding erreicht 420 mb/s lesend und schreibend wahnsinnige 380 mb/s - die usb-ssd-hdd musst du mir erstmal zeigen, die das schafft. Im letzten ct-test war keine dabei....
Hab ich selbst nachprüfen können...
Da wird auch nix warm...
Mag sein, das es chinesische billig-Anbieter gibt, die sowas machen
Aber ich bin mir ziemlich sicher (sofern man keinem Fake erliegt), dass dies bei den sandisk nicht der Fall ist
Nvidia empfiehlt die explizit für die shield...
 
nate2013

nate2013

Experte
Denkst du das Sandisk selber recycelt ? Die bekommen sowas auch nur von Zulieferern. Und gerade bei USB Sticks, SD Karten und auch bei SSDs geistern viele Plagiate rum. Habe selber schon einige erwischt, 3 angebliche Sandisk Micro SD Karten und eine angebliche Samsung EVO Plus die alle samt Class 4 waren anstatt Class 10 UHS-1 und die "Samsung" war sogar noch komprimiert (also keine 32 GB). Ist jetzt ein Beispiel im Bereich SD Karten aber solange sich damit Geld verdienen lässt, kann man sich auch bei USB Sticks oder auch bei SSDs nicht sicher sein. Zudem bestelle ich auch nicht mehr bei dubiosen ebay Verkäufern wenn dann nur noch bei Amazon direkt oder beim Elektronik Händler meines Vertrauens.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
ich werde wohl eine SSD kaufen und am USB Port anschliessen. 128GB kosten um die 20 Euro und sind damit billiger als vergleichbare USB Sticks.
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo zusammen,
die SSD ist abgekommen und angeschlossen, aber die Konsole will die SSD nicht als Speicher einbinden. Wie mus ich die SSD formatiereren, bzw gibt es in den Entwickleroptionen und noch ein Trick?
 
nate2013

nate2013

Experte
Schau mal, ob man die SSD formatiert bekommt irgendwo in den Speichereinstellungen. Dann sollte man gefragt werden, ob als Erweiterung für den internen Speicher oder nur fat32/exfat für externe Datenträger.
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
mit exfat habe ich die SSD am PC formatiert, aber das Shield will das Ding nicht haben. Jetzt probiere ich es mit FAT32.

Wer von euch betreibt eine SSD am Shield 2019?
 
nate2013

nate2013

Experte
Am Windows PC bekommst du die SSD nicht auf fat32 formatiert. Ab 64 GB egal ob Stick, SD Karte oder SSD wird automatisch mit exfat formatiert. Weiß nicht, was die Shield unterstützt sonst mal mit ntfs probieren.
Oder unter Windows "Power shell" als Admin starten und dann diskpart eintippen und mit enter bestätigen
- list disk
- select disk 1,2,3..
- clean
- create partition primary
- format fs=fat32 label=SSD quick
- list partition
- select partition x, y, z...
- assign letter=E
- exit
- exit um Power Shell zu beenden.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
mit NTFS probiere ich es jetzt auch nochmal ...
 
nate2013

nate2013

Experte
Hast du nur einen Windows Rechner ? Weil unter Mac OS bekommt man die SSD auch auf fat32 formatiert. Oder google mal nach "SD Card Formatter" vielleicht bekommst du damit die SSD auch formatiert, wäre aber die einfachste Lösung.
 
I

ilias1969

Erfahrenes Mitglied
Auf der Programmoberfläche gibt es die Möglichkeit die SSD als Systempartition zu nutzen.
 
H

hallorolf

Fortgeschrittenes Mitglied
ilias1969 schrieb:
Auf der Programmoberfläche gibt es die Möglichkeit die SSD als Systempartition zu nutzen.
auf welcher? Die vom Shield, MAC oder WIndows PC?
 
nate2013

nate2013

Experte
Shield war wohl gemeint.
Ich habe zwar keine Shield aber die Oberfläche ist ähnlich wie beim der Mi Box. Normalerweise müsste eine Benachrichtigung kommen wenn du die SSD an die Shield anschließt und dort kann man drauf klicken, dann sollten paar Optionen kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Welchen externe Speicher für die Nvidia Shield 2019 nutzen? Antworten Datum
1
4
10