1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. tki, 29.10.2014 #1
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Vorab,
    die Recoverys sind vom User TheSSJ, ich habe nur kleine Anpassungen am Flashtool gemacht.

    Die Recoverys sind nur für Tablets mit geflashter Titan V102 ROM.
    auf anderen ROMs kann Schaden verursacht werden.

    TWRP:
    Das TWRP von TheSSJ ist etwas verändert, so habe ich den Kernel vom Android 4.2.2 eingebaut, und die Hardware-Kennung angepasst.

    Wer seine Daten vorher mit dem Alten TWRP gesichert hatte, muss jetzt in der Sicherung den Ordner 00000000000 im Verzeichniss TWRP/BACKUPS umbenennen in trekm8003kp_e

    Sollte das Alte Backup auf der Internen SD liegen, sollte man es vor dem Flashen der V102 ROM auf die Externe SD kopieren.


    CWM:
    Da habe ich nichts geändert, nur das Flashtool ist angepasst für das Titan V102 ROM.
    Der Kernel ist noch der vom Trekstore Ventos 8, trotzdem tut es seinen Dienst.


    In den nächsten Tagen werde ich mal, wenn ich Zeit hab, ein neues TWRP Recovery erstellen, bis dahin tuns die anderen ja noch.

    Anleitung:

    Mit PC

    1. Die ZIP Datei auf dem PC entpacken

    2. Tablet in den Bootloadermodus bringen (in QuickBoot Bootloader auswählen)

    3. Flashtool am PC als Admin ausführen, und auf "Run" klicken.

    Auf keinen Fall ein "Lösche IDB" machen

    Mit dem Tablet und dem Terminal Emulator ohne PC (Die Recoverys gehen mit dieser Methode auf allen ROMs mit Root und flash_image)

    1. CWMrecover.img oder TWRPrecovery.img auf die Interne SD kopieren

    2. Aus dem Playstore den Terminal Emulator downloaden.

    3. Terminal Emulator öffnen

    Zum flashen der CWMrecovery
    folgende Zeilen gefolgt von einem druck auf "Enter" eingeben
    Code:
    su
    flash_image recovery /sdcard/CWMrecovery.img
    reboot recovery
    Tablet bootet jetzt ins CWM-Recovery

    Zum flashen der TWRPrecovery
    folgende Zeilen gefolgt von einem druck auf "Enter" eingeben
    Code:
    su
    flash_image recovery /sdcard/TWRPrecovery.img
    reboot recovery

    Tablet bootet jetzt ins TWRP-Recovery


    Kurze Erklärung der Befehle.
    SU (bringt das Terminal in den Superusermode)

    flash_image recovery /sdcard/XXXXrecovery (flasht das Recovery, liegt das Recovery auf der Externen SD lautet der Befehl flash_image recovery /mnt/external_sd/XXXXrecovery.img ) (XXXX steht für CWM oder TWRP)

    reboot recovery (Startet das Tablet neu ins Recovery)





    Auf keinen Fall ein "Lösche IDB" machen
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2014
    popy, derudi, TheSSJ und eine weitere Person haben sich bedankt.
  2. Maelli, 11.11.2014 #2
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Hallo Tobias,
    ich habe die Datei CWMrecovery.img ins Verzeichnis sdcard kopiert und den Terminal Emulator aus dem Playstore installiert. Wenn ich jedoch su eingebe steht da: "/system/bin/sh: su: not found.
    Das Gerät hat keine Rootrechte.

    Gruß Mälli
     
  3. tki, 11.11.2014 #3
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Hast du das Titan V102 ROM auf dem Tablet ?
    Bei anderen ROMs muss Root und flash_image vorhanden sein, sonst geht das nicht.
     
  4. Maelli, 11.11.2014 #4
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Auf meinem Weltbild Tablet ODYS 1622 ist STUDYTAB Android 4.2.2 Kernel 3.0.36+ Build Nr RK3066_ANDROID4.2.2_ODYS_STUDYTAB_V1.0.1_20131009 installiert.
    Gruss Mälli
     
  5. tki, 11.11.2014 #5
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Diese Version http://ul.to/68u1faoi kannst du mit dem beiliegendem Flashtool flashen
    aber kein erase IDB machen
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.11.2014
  6. Maelli, 12.11.2014 #6
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Danke für den Link. Werde das CWM-Recovery installieren wenn ich meine derzeitige Version gesichert habe. ("Never change a running system")
    Gruss Mälli
     
  7. Maelli, 12.11.2014 #7
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Ich habe versucht das CWM-Recovery zu installieren. Nachdem mein PC das Tablet erkannt hat habe ich den "run"-Buton betätigt. Die folgenden Zeilen standen im Logfile und mein Tablet startete wir bisher mit STUDYTAB Oberfläche.

    18:46:19 094 Load Setting ok
    18:46:19 121 RKAndroidTool v1.3.5.0 Start Run
    18:46:19 121 Scan thread:1928
    18:46:19 128 Info:(thread=1980)IoControlProc-->DeviceIoControl In
    18:46:19 129 Info:(thread=1980)IoControlProc-->DeviceIoControl Out,ret=1,err=183
    18:46:19 133 ProcessID:1384,ThreadID:2524,RefCount:0
    18:46:19 134 ProcessID:1384,ThreadID:1928,RefCount:0
    18:46:35 169 Image Thread Path(\\?\USB#VID_2207&PID_300A#5&10EF021E&1&5#{a5dcbf10-6530-11d2-901f-00c04fb951ed}),ThreadID=5412
    18:46:35 172 INFO:Start to run
    18:46:35 172 INFO:Start to test device
    18:46:35 173 INFO:Test device OK
    18:46:35 174 INFO:Start to download file
    18:46:35 175 INFO: Start to download files to flash,backup offset=0xffffffff
    18:46:35 177 INFO:Flash Start to download file to flash
    18:46:35 177 Info:RKA_File_Download start,file=recovery,offset=0x10000
    18:46:36 386 INFO: Download files to flash finished,Total(10059776)B
    18:46:36 389 INFO: Start to check data
    18:46:36 390 INFO:Start to check download data
    18:46:36 391 Info:RKA_File_Check start,file=recovery,offset=0x10000
    18:46:36 922 INFO:Download file OK,Elapsed(1747MS)
    18:46:36 925 INFO:Run OK

    Gruss Mälli
     
  8. tki, 13.11.2014 #8
    tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Dem Log nach ist die Installation gut gelaufen, CWM müste also drauf sein.

    Beim normalen Start von Android ändert sich nichts am System, ich kann leider nicht folgen was du erwartet hast?

    Das CWM startest du bei ausgeschalteten Tablet in dem du die Lautertaste drückst und festhälst und dann zusätzlich die Powertaste drückst bis das Starbild erscheint.
     
  9. Maelli, 14.11.2014 #9
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Danke für den Hinweis Lautertaste + Power. Nachdem das Trekstore-Logo verschwunden war erschien das CWM-Auswahlmenü. Die einzelnen Menüpunkte konnte ich zwar auswählen jedoch nicht bestätigen. Scheinbar sind die Butons unter der unteren Leiste versteckt. Eine Berührung dieser startete meinen Backupwunsch.

    Wo ist der "Danke-Button" im Forum?

    Gruss Mälli
     
  10. tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Dann hat ja alles geklappt, schön zu höheren.

    Danke darfst du erst ab 10 Beiträgen sagen, dir fehlen da noch 2 bis der Danke Button erscheint.

    Gruss
    Tki
     
  11. Maelli, 14.11.2014 #11
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Dann habe ich ja bald geschafft mich bei Dir "offiziell" zu bedanken

    Der ursprüngliche Beitrag von 15:51 Uhr wurde um 15:57 Uhr ergänzt:

    Kann ich in der Backup-Datei in /sdcard/clockwaremod/backup/JJJJ-MM-TT.SS.MM.SS nun die su binary kopieren und mit Restore die Rootrechte für das Tablet bekommen?

    Gruss Mälli
     
  12. tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Maelli bedankt sich.
  13. Maelli, 17.11.2014 #13
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Vielen Dank für den Tipp. Die .zip-Datei habe ich in SD kopiert. und mit CWM gestartet. Nach dem Neustart wurden die Aktualisierungen kopiert (Androidsymbol mit göffnetem Bauch) und das Odys-Tab neu gestartet. Su war nach erneuter Menüabfrage möglich.
    :smile:
    Gruß Mälli

    Der ursprüngliche Beitrag von 17:47 Uhr wurde um 19:13 Uhr ergänzt:

    Ich habe nun, nachdem ich meine Daten den ODYS Study-Tabs gesichert habe, versucht das [Custom-Rom]Titan V1.02 Android 4.2.2 zu installieren nach der Anweisung https://www.android-hilfe.de/forum/...tom-rom-titan-v1-02-android-4-2-2.619757.html

    Leider klappt das nicht mehr mit dem RKAndroid-Tool weil ich das Tab nicht mehr in den "RK30 Device"-Modus für Win7 kriege. Wenn ich die + Taste drücke und USB einstecke passiert am PC nichts. Ich habe auch die App Quickboot ausprobiert. Wenn ich dort den Menüpunkt Bootloader anwähle wird nur das Diplay dunkel. Stecke ich nun das Tab am PC an tut sich auch nichts.

    Gruss Mälli
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2014
  14. Maelli, 06.12.2014 #14
    Maelli

    Maelli Neuer Benutzer

    Hallo tki, ich habe heute noch einmal versucht das [Custom-Rom]Titan V1.02 Android 4.2.2 zu installieren und es hat diesmal funktioniert.
    Mit der Oberfläche muss ich mich allerdings erst noch vertraut machen.
    Der Button für Screenshots fehlt bei mir und am oberen linken Rand sind weiße Zeichen die ich nicht erkennen kann.
    Trotz alle dem nochmals Danke für das ROM.

    Gruß Mälli

    Frage: Kommt auch eine Version Android 4.4 ?

    "Button für Screenshot" habe ich in den Einstellungen unter Bildschirmfoto, "Aufnahmetaste in der Statusleiste" aktivieren können. :thumbup:
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2014
  15. tki

    tki Threadstarter Android-Experte

    Hallo Mali,
    Bitte schreibe das nächste mal im richtigem Thread https://www.android-hilfe.de/forum/...-titan-v1-02-android-4-2-2.619757-page-3.html damit wir von der Moderation keinen Ärger bekommen,

    Ansonsten, schön zu lesen das alles geklappt hat,
    Android 4.4 werde ich nicht mehr weiter entwickelten
    1. Es besteht wenig Interesse an dem Tablet und Android 4.4 würde mangels Kernel eh mit dem alten 3036er Kernel laufen.
    2. ich persönlich bin mit Android 4.2 zufrieden, und ehrlich gesagt verliere ich auch langsam das Intresse an dem Tab.

    Gruß
    Tki
     
  16. derudi, 23.03.2016 #16
    derudi

    derudi Neuer Benutzer

    Hallo,

    ich habe es tatsächlich geschafft auf dem Intenso Tab 824 deine rom zu installieren und das System läuft endlich lagg-frei

    Mein problem ist es;
    WLan funktioniert nicht
    ich kann den regler nicht nach rechts ziehen

    #Edit:
    habe ich neugestartet:
    jetzt konnte ich das wlan anmachen aber es hat den regler automatisch wieder nach links gezogen

    nach 2-3 neustarts war dann das Wlan komischerweise einfach an hehe

    In diesem Sinne, riesen großen dank für diese tolle Rom, jetzt funktioniert das tab 824 nun endlich ohne sehr nervige laggs
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.03.2016

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. clockworkmod recovery odys study

    ,
  2. odys titan recovery

    ,
  3. odys titan kernel

    ,
  4. Www.xxxxecovery/,
  5. titan-v102,
  6. twrp titan,
  7. study tab rom
Du betrachtest das Thema "[TWRP/CWM-Recovery] Titan V102" im Forum "Odys 1622 / Titan / Tablet PC 4 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.