Odys Iron

Y

Youror

Neues Mitglied
Ich habs mal geordert und werde Bescheid geben ,wie es so ist. Kommt wahrscheinlich Dienstag :drool:
 
Y

Youror

Neues Mitglied
So Heute ist das Iron angekommen.
Mein erster Eindruck ist eigentlich sehr positiv ,jedoch gibt es auch ein paar wenige schatten über dem ganzen.
Die Verarbeitung wirkt auf den ersten Blick sehr gut (kein Knarzen oder ähnliches) ,das Einzige ,was diesen Eindruck trübte war ,dass das Alu-Backcover an einer Stelle nicht richtig eingerastet war ,dies ließ sich aber durch leichten Druck auf diese Stelle rückstandslos beheben.
Die Leistung ist als gut zu bezeichnen. Der Homescreen ist weitestgehend flüssig (bei Live-Hintergründen ist hier und da ein Ruckler zu beobachten).Im Antutu Benchmark werden etwas über 18000 Punkte erreicht.
3D-Spiele wie Carmageddon und Beach Buggy Blitz laufen sehr flüssig.
Es gab einen Bug der in einem spiel aufgetreten ist nähmlich in Bloons Tower Defence 5 dort kam es zu einer unkontrollierbaren erhöhung der Lautstärke ohne Berührung der Lautstärke-Tasten welche kaum bis garnicht reproduzierbar waren.
Was mir bisher am besten gefällt ist die Usb Otg funktion einfach eine Standart Pc Tastatur anschließen und sofort losschreiben ohne extra App oder ähnlichem auch das Deutsche tastatur-Layout wurde gleich übernommen und Funktioniert einwandfrei.
Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät.Ich werde in ein paar Tagen mein entgültiges Fazit geben.
Bei fragen zu App-kompatibilität oder ähnlichen stehe ich gern zur verfügung.
 
H

henniebert

Neues Mitglied
Threadstarter
Moin,

cool danke für die Nachricht! Hört sich ja nicht schlecht an. :cool2:

Gruß
Hendrik
 
S

superdustin

Neues Mitglied
Auch ich habe mir das Odys Iron bestellt und bin anfangs auch sehr zufrieden gewesen. Das Display ist sehr gut, auch wenn ruhig nähe am Glas sitzen dürfte, so sieht man schon gelegentlich eine "lücker" zwischen dem richtigen Display und dem Glas, was aber nicht wirklich stört.
Die Leistung ist soweit ok. Für den Preis darf man keine Wunder erwarten so kommt es auch das gelegentlich auch ruckler auftreten und PDFs in meinem Fall mit dem Adobe Reader kaum zu bedienen sind da es dort wirklich sehr stark ruckelt. Abhilfe schafft dort der Repligo Reader der wirklich flüssig lief.
Auch beim drehen des Displays ruckelt es ein wenig. Ich denke mal das all das der hohen Auflösung geschuldet sind.

Was mich dann aber wirklich etwas nervt ist ein ständiges "surren" an der Oberseite des Tablets. In der Nähe des Ladeanschlusses surrt das Tablet wenn man ganz normal durch den App Drawer scrollt oder wenn man im Browser die Tastatur geöffnet hat. Erst dachte ich das ich ein defektes Tablet erwischt habe, nachdem ich nun aber schon das zweite Gerät habe und dort das selbe auftritt denke ich das es bei dem Odys Iron einfach normal ist. Ich finde es störend und überlege noch ob ich das Tablet wirklich behalten soll.

An dieser Stelle würde ich gerne auch nochmal die anderen die dieses Tablet auch haben fragen ob das bei ihnen genau so ist.

Alles in allem bekommt man für den Preis aber ein gutes Tablet das, wenn man sich an den Kleinigkeiten die ich oben aufgezählt hab nicht stört, zum gelegentlichen surfen mehr als reicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Y

Youror

Neues Mitglied
Ja dieses Sirren ist mir auch aufgefallen.
Jedoch ist dies bei meinem so dehnt das man es aus normaler lese Entfernung nicht mehr wahrnimmt.
Doch eine Sache stört mich derzeit beträchtlich an dem Gerät der von mir oben beschriebene Sound bug tritt nicht nur in dieser APP auf sonder auch im Homescreen und in anderen Apps und es ist kein Muster zu erkennen wann er auftaucht
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Ich bin gespannt, habe heute ein´s für meinen Vater bestellt.

Auch wenn Odys das Wort "Retina-Display" nicht in den Mund nimmt ( ich denke aus Copyright-Gründen ) ist das wohl eines. Die grundlegenden Parameter ( Größe, Auflösung, 4:3-Formfaktor ) sind identisch.

/Verschwörungstheorie/
Soweit mir bekannt bleibt Apple derzeit auf den "großen" iPad´s sitzen, die Kunden kaufen lieber das iPad mini. Aber irgendwo müssen die ganzen vorbestellten 9,7"-Retina-Display´s hin... Ich könnte mir gut vorstellen Odys hat welche davon günstig aus dem Überbestand abgestaubt..
/Verschwörungstheorie OFF/

Quad-core, 2GB RAM, Retina-Display... Das ist für ganze 20 Ocken mehr um soo viel besser wie ein Odys Noon Pro daß ich dem einfach nicht widerstehen konnte :drool:

Drückt mir die Daumen daß das Gerät ok sein wird, sobald ich es in Händen halte gebe ich hier ein update.

Major Tom
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Erstes kurzes update von mir, Iron kam heute an, ist aber mittlerweile schon bei seinem Benutzer ( Papa ).

Oh mein Gott, ist das gut verarbeitet. Makellos. Es summt auch nix.

WLan ist so wie bei Odys-Geräten mit Aluminium-backcover gewohnt so lala. Nach der zweiten Stahlbeton-Wand ist Schluß.

Aber das ( Retina- ) Display... Und die Haptik / das Anfaßgefühl... Traumhaft. Die Tasten wackeln nicht, es knarzt nix. Es läuft alles flüssig.

Ein iPad kann eigentlich nicht besser sein in der Hinsicht :thumbsup:

Major Tom

P.S.: Das Iron hat in der Tat zwei Stereo-Lautsprecher. Aber beide an der "linken" Seite wenn man das Tablet im Querformat hält. Ok, besser als nur ein Mono-Lautsprecher...
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Olstaeh

Neues Mitglied
Hallo :)
Ich habe das tablet heute erhalten und bin wirklich begeistert! Da es mein erstes tablet ist, habe ich noch keine Vergleichsmöglichkeiten, aber es ist so, wie ich es mir vorgestellt habe.

Das einzige,was mich ein wenig stört, ist dass ich es nicht schaffe meine Anwendungen im Menü zu sortieren, haben ich die Einstellung nur nicht gefunden oder ist es nicht möglich Apps und Anwendungen zu sortieren?
 
D

db-one

Neues Mitglied
Zuerst mal ein "Hallo" ans Android-Hilfe.de - Forum,

ich habe das Tablet letzte Woche bekommen und es macht in Bezug auf Verarbeitung,
Haptik und Display einen super Eindruck. Womit ich jedoch hadere, ist das Stock-ROM.

Folgende Punkte sind mir aufgefallen:
- die Symbole in dem rechts oben herunter klappbaren Fenster sind sehr unscharf
- die Softwarebuttons und die Dockbar-Icons sind unscharf
- desweiteren habe ich beim Scrollen im Standardbrowser und im App-Drawer dauernd Ruckler
- die "Feedly"-App wird nur in einem Viertel des Displays in klein angezeigt.

Mit dem HOLO- oder NOVA-Launcher ist es besser, aber nicht gut. Mir kommt es vor, dass
das ROM von einer 1024x768 Auflösung genommen worden ist und noch nicht alles optimiert wurde.

Kann diese Punkte jemand von euch bestätigen oder habe ich eventuell ein "Montags"-Gerät
erwischt? Vielen Dank im Voraus.


Gruss DB
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
Hallo db-one,

ich hatte das Gerät nur in Händen als ich es für meinen Vater eingerichtet hatte, aber so aus der Erinnerung heraus war da nix unscharf.

Auch Ruckler hatte ich keine, weder im Browser noch im App-Drawer.

Zu der feedly-App: Habe ich zwar nicht, aber evtl. ist die nicht für Tablet´s optimiert?

Bevor Du das Gerät als "Montagsgerät" reklamierst: Vielleicht hilft ein Reset? Wenn ich die Kurzanleitung noch richtig im Kopf habe war das zu erreichen mit mind. 10-sekündigem Druck auf den An-/Ausschalter.
Wenn das immer noch nicht hilft, probier´ doch mal das Gerät auf Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Major Tom
 
P

pnbrt

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
mein Iron kam heute an, und der optische Eindruck ist super, aber es will sich partout nicht einschalten lassen. Es kam ziemlich kalt aus dem DHL Wagen, aber trotzdem die Frage: wie lange habt ihr eures geladen, bis es ansprang?
Drückt mir die Daumen, dass es keine Macke hat!

Viele Grüße,
Philipp

Edit: alles gut, es ist zum Leben erwacht und ich bin sehr begeistert :)

Gesendet von meinem HTC EVO 3D X515m mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
D

db-one

Neues Mitglied
Hi Major_Tom,

vielen Dank für die Rückmeldung. Reset und Rückstellung auf Werkseinstellung hatte ich schon gemacht.
Vom Support habe ich heute morgen eine Email bekommen, dass die Auflösung der Icons bzw. Symbole
verbessert werden soll. Die Problematik der Feedly-App wurde auch festgestellt und wird weiter untersucht
und auch an das Feedly-Team weiter geleitet.

Die Nachricht vom Support ist ja schon mal ein positives Zeichen. :thumbup:
Mal schauen was sich noch ergibt.


Gruss DB
 
D

Dunpeal

Neues Mitglied
hi ho,
kann mir von euch jemand sagen ob das tab auch von hausaus eine displayfolie drauf hat so wie zb das noon?
oder braucht man die hier nicht wegen dem glas display!
gruß
 
K

K.Davah

Neues Mitglied
@Dunpeal

Ja, ich kann :biggrin:, meins hat eine folie drauf. Allerdings nix für dauerhaft, an der Kamera sind blasen und kein Ausschnitt und die folie verfremdet die Optik.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
M

MikeHa

Neues Mitglied
Hallo.
In Amazon schreibt einer, dass eine Mikro-SD Karte nicht vollständig eingeschoben werden kann, sondern zu weit herausguckt.
Kann das jemand bestätigen oder dementieren?
 
Major_Tom

Major_Tom

Erfahrenes Mitglied
MikeHa:

also die Mikro-SD guckt vielleicht ein oder zwei Millimeter weit raus.

Die dürfte gar nicht weiter drin sitzen, sonst bekommt man sie gar nicht mehr raus.

Major Tom
 
M

MikeHa

Neues Mitglied
Naja, bei meinem jetzigen Sanei N10 sitzt sie bündig drin. Geht trotzdem einfach raus wenn man sie mit dem Fingernagel etwas reindrückt.
 
Vistauser1

Vistauser1

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi all,
die SD-Karte steht wirklich etwas weit aus dem Gehäuse! hatte ich bis jetzt bei keinem Tablet. Aber stören tut es nicht wiklich:thumbup:


Hat jemand schon das heutige Update gemacht, ca. 90 MB?? über die App

Habe keine Probleme oder veränderungen feststellen können.

Ansonsten, sehr zufrieden mit dem Iron seit 2 Wochen.:thumbsup:

Gruss
Vistauser1
 
Zuletzt bearbeitet:
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
F Odys Iron Forum 0
Oben Unten