Mögliche Lösung für SD-Karten Problem (Alte FW)

  • 31 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mögliche Lösung für SD-Karten Problem (Alte FW) im Odys Noon Forum im Bereich Odys Forum.
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Nachdem auch mich gestern das SD-Kartenproblem erwischt hatte (davor lief das Noon tagelang einwandfrei) konnte ich es mit folgendem Prozedere beheben. Inzwischen hat ein weiterer User hier bestätigt, dass es auch bei ihm funktioniert hat:

1. Noon an den PC anschliessen und mounten
2. Auf der SD Karte des Noon vom PC aus ein neues leeres Verzeichnis erstellen. NICHT hinkopieren sondern einfach nur ein leeres Verzeichnis auf der SD Karte erstellen.
3. Die Verbindung von PC Seite her **ordnungsgemäss** trennen, also Rechtsklick auf Taskleistensymbol und dann brav das Noon erst mal in Windows abmelden
4. USB-Verbindung vom Noon her beenden, warten bis dies erfolgt ist.
5. Kabelverbindung trennen

Danach hatten wir wieder Schreibrechte auf der SD-Karte :thumbup:

Ich hoffe ich kann einigen hiermit einen schönen Sonntag bereiten ;)
 
M

marcel.pohl53

Neues Mitglied
interessant wäre, ob schreibrechte dann dauerhaft vorhanden sind. ich hätte nämlich keine lust, das noon immer wieder an den pc anzuschließen, um dieses problem zu beheben.
vielleicht teilt ihr mit, wie sich die sd karte nach dieser lösung verhält
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Rechte gehen nach einer Zeit wieder verloren bei mir.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
M

marcel.pohl53

Neues Mitglied
Bringt ja dann auch irgendwie langfristig nicht weiter diese Vorgehensweise
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Sehen wir es mal als teilerfolg. Man kann wieder schreibrechte ohne formatierung erhalten.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
Na, das kann es ja nun auch nicht sein, dass ich bei meinem mobilen Gerät immer neun PC mit schleppen muss ! Dann kann ich auch gleich formatieren...

Kann hierzu mal jemand etwas sagen::)
- selbsständiges neu mounten der card im stanby: Habe diese Phänomen auch, aber nach bisheriger Beobachtung nur, wenn im tablet die Aktualisierung in den Einstellungen aktiv ist. Kann das jemand bestätigen, dass das nicht auftritt, wenn Aktualisierung auf off steht ?
Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir gehts noch...abwarten. Wäre ja erst mal zumindest eine Lösung um die Zeit bis zu einem offiziellen Patch zu überbrücken...

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
...funktioniert immer noch! Vielleicht sollte man mal dokumentieren was man eventuell mit dem Tab gemacht hat zwischen "Freischaltung" der Schreibrechte und neuerlicher Blockade.
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Ich habe dropsync konfiguriert und ne Stunde später waren die Rechte weg.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir funzt deine Idee nicht !

Bei beiden Noons gehen bei der 16 GB class 4 von sandisk die Schreibrechte verloren:
- Neustart: kein Erfolg
-deine Methode: kein Erfolg
-reset: kein Erfolg

Karte kann vom tablet dann auch nicht mehr ausgeworfen werden !
Kopieren und löschen nicht mehr möglich, nur noch Leserechte und das Datum der Karte steht auf 1970 !

Einzig Karte löschen/ formatieren hilft dann.(bis zum nächsten Mal...)

Bei meiner alten 2GB hatte ich bisher nur einmal ein Problem.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat Dropsync etwas auf der SD gewerkelt? Die default Einstellung für Autosync ist nämlich 1 Stunde. Bei mir funktioniert es noch, toitoitoi, ich hab aber auch nix mit dem Noon gemacht in der Zwischenzeit ausser ab und zu mal ins Forum zu schauen.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2

Der ursprüngliche Beitrag von 16:44 Uhr wurde um 16:48 Uhr ergänzt:

@URMEL65
Das würde dann aber wieder bedeuten das irgend was vom System her das Dateisystem der Karte abschießt, sonst wäre dem Noon ja eine Formatierung egal (ich will damit sagen dass es dann kein Hardwareproblem sein könnte).

Weiss jemand ob das auch bei Noons auftritt die eine andere Firmware aufgespielt haben? Mit sowas kenne ich mich überhaupt nicht aus, leider

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
Dateisystem kann nicht völlig zerschossen sein, denn von der Karte lesen und kopieren geht ja.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann es am vorinstallierten Dateimanager liegen den die meisten User benutzen?

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
Denke ich nicht, der verhält sich genauso wie totalcommander - beide sind sehr gut.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
E

ewolff

Neues Mitglied
Bei mir ging das von Kloothommel beschrieben Verfahren zunächst nicht. Ich hatte immer noch keinen Zugriff.
Danach habe ich es nochmal versucht. Diesmal aber eine Datei (jpg) auf die SD-Karte vom PC aus kopiert und plötzlich hatte ich wieder Zugriff. Mal sehen wie lange das geht. Offenbar muss es aber nicht ein Verzeichnis sein. Eine einfache Dateioperation genügt auch. Seltsam.:huh:
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Haben wir eigentlich alle das gleiche Problem oder gibt es Unterschiede?

Ich kann immer auf die Karte zugreifen.
Nur die Rechte zum ändern von Daten gehen verloren.

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
@Tommy_84

Wir essen alle die gleiche Suppe - Lesezugriffe sind kein Problem, Schreibzugriffe (also wann immer etwas an einer Datei auf der Speicherkarte geändert werden soll oder wenn neue hinzugefügt werden) gehen bei einigen nicht. Mein Tab läuft schon den ganzen Tag wieder ohne Murren, hab jetzt mal ne 16GB Karte drin und alles paletti
 
E

ewolff

Neues Mitglied
Genau wie bei mir.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Es bleibt wie es ist. Keine von Dauer gekennzeichnete Lösungen.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:51 Uhr wurde um 12:56 Uhr ergänzt:

Bitte noch zu bedenken, dass Windows eine völlig andere User Rechte Verwaltung hat als Unix/Linux. Und Android ist Linux basierend. Dies ist ebenfalls ein Grund warum Rechte / Zugriff sich andern....

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
(knock on wood) hier ist noch alles ok, jetzt seit gestern die 16gb Karte drin und viele ePaper, Musik und Filme hochgeladen...und den vorinstallierten Dateimanager seither nicht mehr benutzt

Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk 2