Neue FW v. ODYS (17.1.2013), die die bisherigen Probleme lösen soll

  • 139 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Neue FW v. ODYS (17.1.2013), die die bisherigen Probleme lösen soll im Odys Noon Forum im Bereich Odys Forum.
capspauldin

capspauldin

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

nun man kann jetzt gerne schmunzeln, aber mit der Anleitung, sprich der PDF Anleitung, komme ich keinen Meter weiter.

Wann schließe ich mein Noon an den Laptop, muss es angeschaltet oder ausgeschaltet sein etc etc.

Bei der mitgelieferten Anleitung komme ich schon nicht zum abgebildeten Bild.
Gibt es nicht eine, vllt von einem User, verfasste Schritt für Schritt Anleitung?
 
A

ausrv

Neues Mitglied
Hallo,

lese schon geraume Zeit mit und habe mich jetzt mal registriert (v.a. wg. der Installationsanleitung die capspauldin ja auch bemängelt). Diese PDF-Anleitung ist echt eine Katastrophe. Also ich habs gestern mit der Firmware vom Dezember so gemacht:

0. RKAndroid_vx.yz auf einem Windows XP Rechner starten
1. Odys Noon einschalten
2. Wenn es gebootet hat mit dem Stromnetz verbinden
3. USB-Kabel mit dem Anschluß USB-PC des Noon verbinden
4. Shutdown des Noon
5. Sobald das Gerät heruntergefahren ist (und das Folgende muß jetzt in einem Zeitfenster von ca. 3 Sekunden geschehen) wird die Lautstärke-Minus-Taste gedrückt und bei gedrückter Lautstärke-Minus-Taste das andere Ende des USB-Kabels mit dem Windows XP Rechner (aus Schritt 0) verbunden
6. Windows XP meldet sich nun mit der Treiberinstallation für diesen Modus
7. Zur Installation dieser Software wird
- auf die Frage nach einer Softwaresuche mit Nein geantwortet
- Software soll aus einer Liste installiert werde
- Pfad zum XP-Treiber angeben
8. Die Treiber werden installiert. Unter Umständen kann es passieren, daß die Installation ganz am Ende mit einem Fehler abbricht. Den kann man aber ignorieren. Wichtig ist, daß ganz unten im RKAndroid_vx.yz folgende Meldung erscheint: "Found RKAndroid rock usb" (oder so ähnlich).
9. Auf Run Klicken und das Update startet
10. Warten bis Noon neu gebootet hat
11. USB-Kabel abziehen
12. Reset-Knopf drücken
13. Fertig

Bei zukünftige Updates entfällt dann auf diesem Rechner die USB-Treiberinstallation (Schritt 6)
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke Odys, hoffen wir mal das jetzt alles OK ist (und bleibt)...

Gesendet von meinem LT26i mit Tapatalk 2
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann können wir Trottel aus dem forum ja nun die nächste firmware im Namen AXDIA auf ihre Alltagstauglichkeit prüfen. Diese Ehre wird sicher nicht jedem tablet-user zu teil.

*Ironie-modus off* :razz:

Ist diese version denn nun offiziell? Dann sollte sie doch auf der Odys Seite im DL-Bereich (nicht der temp. FTP-Link) zu finden sein, oder ?

Gruß
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Ich warte erst mal die 1. Berichte von updatern ab. Meins läuft gerade so gut das ich nicht experimentieren will. ;)

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Kloothommel

Kloothommel

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich trau mich auch nicht, werde das aber morgen mal mit dem neuen Noon meiner Freundin machen...
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Na da bin ich mal gespannt. Noch kurz ein Backup mit Titanium machen und dann teste ich das mal durch. Morgen gibts dann einen Bericht.
 
X

xp_united

Neues Mitglied
was für eine version ist das v1.80?
 
X

xxdimixx

Neues Mitglied
Also habe die neue Firmware vorhin aufgespielt. Es handelt sich um die Version 1.70. Ob es die bekannte 1.70 ist, kann ich nicht sagen. Bezüglich des sd-karten-Problems kann ich auch nichts sagen, habs noch nicht testen können. Ein Displayproblem hab ich schon mal nicht. Da bin ich mal gespannt.
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Hallo, erst Version 1.70.
Mit der vorigen Testversion hatte ich das Display Problem. Das ist nun weg. Soweit läuft alles rund und die 32gb SanDisk Karte funktioniert. Ich leg das Gerät gleich mal weg und schaue was passiert.
Danke ODYS!:beer: Ich bin positiv überrascht das es so schnell ein update gab. Bei anderen Herstellern ist das durchaus nicht selbstverständlich.
Hoffen wir mal, das nun bei allen funktioniert.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
X

xp_united

Neues Mitglied
kann man wenigstens am datum was feststellen? ich habe die v 1 .70 vom 14.12.2012 am laufen!

Der ursprüngliche Beitrag von 21:52 Uhr wurde um 21:53 Uhr ergänzt:

hat die ein neueres datum?
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
Das build ist auch vom 14.12.2012

Update: der Kernel ist am 15 Januar gebaut. Da liegt also die Aktualisierung.

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit Tapatalk 2
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fifajoko

Neues Mitglied
Also ich habe eben von der 1.60 Version geupdatet. Scheint alles ein tucken schneller zu sein. Fehler mit SD Karte und Display kann ich nicht bestätigen. Im Benchmark kriege ich bei Antutu 13344 Punkte und bei Quadrant 4000!! Das ist eine enorme Verbesserung bei mir.
 
X

xp_united

Neues Mitglied
Also ich habe noch die alte 1.70 drauf und schaffe mit antutu 11865, allerdings ist mein tab schon voll mit apps, vielleicht ziehen die ja Leistung :)

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App
 
Sucky1983

Sucky1983

Ambitioniertes Mitglied
12150 schaff ich mit antutu. das war aber auch mit der TNT R3 udn mit der Original FW so.

Ich hab bisher keine probleme mit dem Tab. aber zweimal hab ich schon gesehen, wie das Display anging und das System die SD Karte gemounted hat. Lese/schreibzugriff hab ich aber.
 
T

Tommy_84

Neues Mitglied
Würde die neue fw ja auch gerne testen. Kann ich irgendwie meine ganzen apps sichern, sodass ich nach dem Update ruck zuck wieder alle habe?

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
V

vorturner123

Fortgeschrittenes Mitglied
ich verstehe die Anleitung einfach nicht...
Nach dem Entpacken der update tool.rar ist die einzige Anwendung eine "RKBatchTool.exe". Diese sieht jedoch anders aus als auf den Bildern....
Kann irgendwer helfen?
===
ok ich habe es hinbekommen!
Für alle ähnlich verzweifelten:
1. update tool.rar entpacken
2. noon ausschalten
3. bei gedrückter lautstärke minus taste per usb an den pc anschließen
4. treiber installieren wie in der pdf anleitung
5. rkbatchtool.exe rechtsklick eigenschaften kompatibilität haken bei kom.modus Windows XP SP3 übernehmen
6. rkbatchtool.exe ausführen
7. oben bei "..." den pfad zur datei update_DS975H-ODYS.img auswählen
8. unten auf restore klicken
9. noon starte neu und fertig!
===
erste Eindrücke:
Das Noon läuft sehr gut, alles macht einen soliden Eindruck (auch Bluetooth geht).
Die SD Karte funktioniert bis dato perfekt.
Was mir allerdings auffällt ist, dass die W-Lan Verbindung lahm ist. Sitze in der Nähe vom Router mit 25mbit, früher ging alles rasend schnell auf dem Noon jetzt eher langsam. Die Speedtest app zeigt auch magere 100kb/s an. Früher waren es bis zu 2 MB/s...
Kann das jemand bestätigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
X

xxdimixx

Neues Mitglied
Also ich hatte mit der 1.60 das Problem mit den Schreibrechten und den Dateisystem-Fehlern. Mit der neuen 1.70 ist bis jetzt alles ok. Noch kein einziger Fehler. Ich will nicht zu voreilig sein, aber es sieht so aus als wäre das Problem gelöst. :)
 
URMEL65

URMEL65

Fortgeschrittenes Mitglied
*Daumen Drück, hoff, bet...*:rolleyes:

Gesendet von meinem ODYS-NOON mit der Android-Hilfe.de App