Rooten des Odys Q?

  • 36 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooten des Odys Q? im Odys Q Forum im Bereich Odys Forum.
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
wusel schrieb:
wenn vorher adb root erfolgreich war dann kann dies eigentlich nur bedeuten dass entweder die Partition Fehler hat und deshalb RO gemountet wurde, oder dass die system keine ext Partition ist ...
probier mal bitte:
Code:
adb shell mount
und poste die Ausgabe hier ...


root@android:/ # adb shell mount

Ausgabe:
error: device not found
255|root@android:/ #


Aber ich kann im File System "arbeiten" - also ich bin auf dem Q unterwegs......
 
djolivier

djolivier

Experte
S-OFF gibts nur bei HTCs... außerdem haben Odys Tablets afaik in der Regel keinen geschlossenen Bootloader.

Gesendet von meinem Wildfire S A510e
 
wusel

wusel

Stammgast
Jamukah schrieb:
root@android:/ # adb shell mount

Ausgabe:
error: device not found
255|root@android:/ #


Aber ich kann im File System "arbeiten" - also ich bin auf dem Q unterwegs......
Falscher Fehler; der Befehl war für die Workstation (Windows) gedacht und Du solltest von da aus arbeiten - ansonsten wirds etwas kompliziert mit der Ausgabe die hier zu posten :winki:
 
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
wusel schrieb:
Falscher Fehler; der Befehl war für die Workstation (Windows) gedacht und Du solltest von da aus arbeiten - ansonsten wirds etwas kompliziert mit der Ausgabe die hier zu posten :winki:

Ach so! Sorry, bin was dieses Thema anbelangt noch ein ziemlicher noob :lol:
Werd ich heute Abend nochmal in Ruhe durchgehen. Danke bisher für die Super Hilfe
 
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
So bei mir hat das Rooten auch wunderbar geklappt, ich nutze Ubuntu 12.04 und hab die NEXT Root unter Linux Variante verwendet ;-)
 
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
Jamukah schrieb:
Und hast nun auch z.B.. unter /System/media/ Schreibrechte?
komisch im /system/media/ Ordner nicht, aber die build.prob Datei kann ich editieren und mein AdAway App funktioniert auch viel mehr hab ich mit root noch nicht probiert.
 
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Die prop kann ich öffnen und editieren aber beim speichern kommt ein fehler ist aufgetreten. Mist, dann hab ich keine full root rechte.....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
E

EhWurst

Fortgeschrittenes Mitglied
Jamukah schrieb:
Die prop kann ich öffnen und editieren aber beim speichern kommt ein fehler ist aufgetreten. Mist, dann hab ich keine full root rechte.....
Doch du bist schon Root.
Code:
mount -wo remount /system
Dann kannst dort auch schreiben.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, und wo für ich das unten genannte aus?

EhWurst schrieb:
Doch du bist schon Root.
Code:
mount -wo remount /system
Dann kannst dort auch schreiben.
 
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit dem mount ... klappt im terminal wunderbar, nun hab ich damit direkt meine botanimation.zip angepasst und es läuft einwandfrei :)
 
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
ICH werd wahnsinnig!! :) Ich hab nun also die Terminal App installiert. Wenn ich eine Session öffne steht hier app_82@android:/ # Ich geb su + enter ein und nichts passiert - (whoami geht ja bei android net) geb ich dann
mount -wo remount /system
ein tut sich wieder nichts. ich starte den root explorer - will meine bootanimation.zip in /system/media kopieren (eine andere konnte ich dort ohne probleme löschen!!!) und bekomme die fehlermeldung das der kopiervorgang fehlgeschlagen ist. Der total commander sagt mir, wenn ich die "root funktionen überall" aktivieren möchte dass das ich keinen root zugriff auf dem gerät hätte....

ich blick es nicht mehr......:blink:


EhWurst schrieb:
Am Besten im Terminal https://play.google.com/store/apps/...251bGwsMSwxLDEsImphY2twYWwuYW5kcm9pZHRlcm0iXQ..
Terminal starten, mit Eingabe von "su" zu Root werden und Befehl eingeben.
 
Ruckzuck78

Ruckzuck78

Fortgeschrittenes Mitglied
Also bei mir hat er im Terminal auch nichts weiter angezeigt. Danach hatte ich das Tablet neugestartet. Nach dem Start ging das tauschen der bootanimation.zip ohne Probleme.
 
Jamukah

Jamukah

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mein Q nun nochmal mit dem core dump geflasht. Dann nochmal unter Linux gerootet - und nun gehts..... :laugh:

Danke an alle hier ! Ein Super Forum !!!!!!!
 
B

Burn

Neues Mitglied
Super Anleitung!
Hat wunderbar funktioniert, mit nem virtuellen Ubuntu 12.04., das rooten selbst hat nicht mehr als 5 min gedauert...
PERFEKT!
 
wusel

wusel

Stammgast
EhWurst schrieb:
Am Besten im Terminal https://play.google.com/store/apps/...251bGwsMSwxLDEsImphY2twYWwuYW5kcm9pZHRlcm0iXQ..
Terminal starten, mit Eingabe von "su" zu Root werden und Befehl eingeben.
die aktuelle Terminal-Version will 'ne Menge Rechte haben die mir nicht ganz einleuchtend erscheinen ...
daher bevorzuge ich ConnectBot + Hacker's Keyboard ...
beide Apps lassen sich direkt downloaden und von SD installieren, oder man kann auch die Verwaltungssoftware F-Droid installieren die einem eine Art Market für OpenSource Apps bringt (beim ersten Start Geduld bewahren - dauert 'ne Weile bis die Liste der Apps erstellt worden ist!) ...
außerdem kann man sich mit ConnectBot nicht nur lokal anmelden sondern auch über Netz an seinem Linux-Host (wenn man denn einen hat ...)