1. Hast Du Lust, bei uns mitzuarbeiten und das AH-Team zu verstärken? Alle Details zu dieser aktuellen Herausforderung findest Du hier.
  1. papaurmel, 02.01.2012 #1
    papaurmel

    papaurmel Threadstarter Fortgeschrittenes Mitglied

    Zuletzt bearbeitet: 09.01.2012
  2. Holger HH, 02.01.2012 #2
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Ich schließe mich Deinem Ansinnen an !

    Kann ja nicht angehen,daß man immer wieder bei " NULL " anfängt wenn man sich das System "zerschossen" hat.

    tschüss

    Holger
     
  3. PopEi, 02.01.2012 #3
    PopEi

    PopEi Android-Lexikon

    Hi, Titanium Backup, zumindestens für die apps ,allerdings weis ich nicht ob es ohne Root geht.

    Edit: Sorry, komme aus der Loox Ecke und kenne mich mit dem Space 0 aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2012
    Holger HH gefällt das.
  4. Holger HH, 05.01.2012 #4
    Holger HH

    Holger HH Android-Hilfe.de Mitglied

    Danke,der Tip hat mich weitergebracht und ROOT wird gebraucht.

    Dachte auch erst das nur die Apps Gesichert werden.
    Hab mich nun mehr damit Beschäftigt und festgestellt das TB auch die Systemdateien Sichert.

    Das ergibt kein ROM,aber zumindest hat man alle Programme und Einstellungen
    um das System in einen vorherigen Zustand zurückzuversetzen,falls es beim Experimentieren " verwurschtelt " wurde.

    cu

    Holger

    Nachtrag :
    Hier gibt es eine Anleitung für TB :https://www.android-hilfe.de/forum/...android-titanium-backup-my-backup.134149.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.01.2012
Du betrachtest das Thema "Odys Space ROM Backup?" im Forum "Odys Space Forum",