1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. syseliko, 28.08.2014 #1
    syseliko

    syseliko Threadstarter Neuer Benutzer

    Hai.

    ich hab mir den x8 als Sonderposten gekauft und womit ich nicht gerechnet hab, supergeil.

    Aber die Verarbeitung könnte n tack besser sein.

    er zeigt merkwürdige Speichergrößen von 4,74 GB an. Lt. Hersteller hat er doch brutto 8 GB.

    Hat jmd eine Erklärung. Gar Abhilfe?
     
  2. hävksitol, 28.08.2014 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

  3. McBane87, 28.08.2014 #3
    McBane87

    McBane87 Android-Hilfe.de Mitglied

    Vielleicht hilft das ja auch etwas weiter.

    Code:
    cat /proc/mtd
    
    dev:    size   erasesize  name
    mtd0: 01000000 00400000 "bootloader"	16MB
    mtd1: 00800000 00400000 "logo"		8MB
    mtd2: 00800000 00400000 "aml_logo"	8MB
    mtd3: 00800000 00400000 "recovery"	8MB
    mtd4: 00800000 00400000 "boot"		8MB
    mtd5: 40000000 00400000 "system"	1024MB
    mtd6: 20000000 00400000 "cache"		512MB
    mtd7: 19a000000 00400000 "userdata"	6560MB (interner Speicher (sdcard0))
    
    Gesamt:	8144MB oder 7,95GB
    Ist zwar auch noch nciht ganz das Gelbe vom Ei, aber vermutlich werden auch schon so einige Daten im Vorraus vom System auf der sdcard0 bzw. /data-Partition belegt.
     
  4. syseliko, 29.08.2014 #4
    syseliko

    syseliko Threadstarter Neuer Benutzer

    Danke, vermute ebenfalls onChip - Verteilung.

    Da hilft der Support vielleicht. Vielen Dank euch.
     
Du betrachtest das Thema "Krumme Zahlen als Speicherangabe" im Forum "Odys Uno X8 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.