1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. fhwend, 31.08.2013 #1
    fhwend

    fhwend Threadstarter Neuer Benutzer

    Es läßt sich das Recovery-Program von Cyanogen-Mod. für ein Nandroid-Backup oder das flashen zukünftiger Custom-Roms Instalieren. Für das Xelio 10 pro funktioniert RK30Generic_CWM siehe "androtab.info/clockworkmod/rockchip/rk3066" oder das von der "Chrewrktablets.arctablet.com" für das xelio 7 pro verwendete image. Beide lassen nur ein Speichern des image-backups auf den interne Speicher zu. Das ist aber besser als kein Backup, wenn man andere Roms ausprobieren will.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 01.09.2013
  2. peter334, 01.09.2013 #2
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    Ist das flashen bei dem Gerät so einfach wie hier beschrieben?

    Ein Backup wäre ja schon mal nicht schlecht, vielleicht gibt es ja auch mal eine passende cyanogenmod Version. Lässt sich das BUP nicht extern Speichern oder ist die Auswahl der externen SD bei der Wiederherstellung auch nicht möglich aus zu wählen?
     
  3. peter334, 22.09.2013 #3
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe den Recovery Mode mal gestartet mit +- und power mir wird aber nur so ein toter androide angezeigt und rings herum schwarz (keine Meldungen).
    [​IMG]

    Nach einiger Zeit, wenn man die Buttons gedrückt lässt kommt endlich das Menü sieht aber trotzdem nicht gesund aus ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.09.2013
  4. fhwend, 22.09.2013 #4
    fhwend

    fhwend Threadstarter Neuer Benutzer

    Wenn dieses Bild erscheint ist beim Flashen etwas schief gelaufen. Dies ist das Bild das bei Betätigung von gleichzeitig "Lautstärke +Einschalten" mit Orginal-Software vom Hersteller erscheint. (Anleitung nochmals genau lesen und evtl. eine andere Methode versuchen. Es gibt 4 verschiedene Möglichkeiten!)
     
  5. peter334, 22.09.2013 #5
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    Wollte CWM flaschen, habe es aber noch nicht. Da mir das etwas seltsam vorkommt.

    Das einzige was ich gemacht habe ist damals gerooted mit Root_with_Restore_by_Bin4ry_v31.zip.

    Welche Methode hast du genommen? kann ja die schon getestete nehmen ;)
     
  6. peter334, 23.09.2013 #6
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    Wenn ich die Datei RK30GENERIC_CWM.zip aus meinem Link oben nehme, gibt er mir error "not a valid update package".

    Hattest du das gleiche Problem automatischen update? Habe die zip nur umbenannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.09.2013
  7. fhwend, 23.09.2013 #7
    fhwend

    fhwend Threadstarter Neuer Benutzer

    Das kann nicht funktionieren. Die gezipten Dateien sind zum Flashen mit mit dem Windows-Programm RKDevelopTool.exe geschrieben. Spezielle Zipdateien zur Instalation unter CWM sind ja erst nach dem flashen von ClockworkMod verwendbar.
     
  8. peter334, 23.09.2013 #8
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    Habe die "from root shell" Methode genommen:
    Recovery lässt sich aber nicht mehr starten. Es passiert gar nichts mehr beim Drücken von Power und +- :(

    @fhwend:
    Wenn du was anders gemacht hast, sag es mir bitte. So scheint das recovery Image aber nicht zu funktionieren!
    Habe mein gesichertes Image wieder hergestellt und stock recovery funktioniert wieder ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2013
  9. peter334, 09.10.2013 #9
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied


    Ich bin dabei nach der Anleitung "from stock recovery" hier gefolgt.

    Aber gut, die shell Methode hätte funktionieren müssen.

    Hatte gehofft, das hier noch jemand was dazu sagen kann :rolleyes2: ... fülle hier den Thead ja ganz allein. :glare:
     
  10. peter334, 11.11.2013 #10
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    FYI Installation per RKAndroidTool geht problemlos.
     
  11. zummull, 12.11.2013 #11
    zummull

    zummull Junior Mitglied

    Ist ja schön und gut,
    nur solange es kein ROM gibt, was ich damit installieren könnte,

    bringt's einem ja eigentlich nichts.

    Schade eigentlich, gab es doch hier mal große versprechungen, es kommt es kommt.

    Im Moment veriirt sich ja nichtmal jemand in diesen Bereich :-(
     
  12. peter334, 18.11.2013 #12
    peter334

    peter334 Fortgeschrittenes Mitglied

    @zummull
    Habe bei mir CM10.1 installiert, funktioniert mit Stock Kernel + format_NAND_fix ganz gut.
     

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. android update

Du betrachtest das Thema "ClockworkMod flashen" im Forum "Odys Xelio 10 Pro / Xeno 10 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.