1. Mitglieder surfen ohne Werbung auf Android-Hilfe.de! ✔ Jetzt kostenlos Mitglied in unserer Community werden.
  1. zorinass, 28.09.2013 #1
    zorinass

    zorinass Threadstarter Junior Mitglied

    Hallo,

    nach dem rooten lassen sich im ES Dateiexplorer Dateien auf der externen SD Card nicht mehr löschen. Mit dem Rootexplorer bekomme ich die Meldung, dass das Dateisysten schreibgeschützt ist. Dies kann ich über die Option "Mounten R/W" ändern und Dateien löschen. Nach einem Neustart oder Verlassen des app besteht aber wieder das gleiche Problem.

    Wie kann ich die Schreibberechtigung dauerhaft auf die SD wieder herstellen ? Das ging vor dem rooten auch.


    VG
     
  2. hävksitol, 28.09.2013 #2
    hävksitol

    hävksitol Ehrenmitglied

    zorinass bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. schreibschutz aufheben android

    ,
  2. Es datei explorer schreibschutz

    ,
  3. root rechte aufheben

    ,
  4. nach root Schreibschutz aufheben,
  5. android schreibschutz aufheben,
  6. Android app Schreibschutz aufheben,
  7. android datei schreibgeschützt,
  8. schreibschutz auf android entfernen,
  9. android schreibschutz entfernen
Du betrachtest das Thema "Nach rooten Dateisysten schreibgeschützt, wie aufheben ?" im Forum "Odys Xelio 10 Pro / Xeno 10 Forum",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.