Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Onedrive Ordner erstellen und zum Sync nutzen

  • 9 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Onedrive Ordner erstellen und zum Sync nutzen im Office Apps im Bereich Business und Organisation.
gammon

gammon

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

mein Problem zu beschreiben ist nicht ganz einfach ;)

Ich nutze Onedrive um einen teil meiner Daten zu sichern.
Jedoch habe ich ein kleines Problem.

Ich habe verschiedene Ordner auf dem Smartphone die gesichert werden.
Beispielsweise die Kamera und Office Lense.

Jedoch lädt Onedrive alle Dateien ausschließlich in ein Verzeichnis hoch und dies auch von 2 verschiedenen Smartphones.
Somit habe ich dem besagten Ordner einen bunten Mix aus privaten Bildern und Geschäftsdokumenten.


In der App habe ich die zu synchronisierenden Ordner ausgewählt, dennoch erzeigt er keine eigenen Ordner.
Hat jemand eine Idee, wie ich dieses Problem lösen kann?
 
josifi

josifi

Guru
Was meinst du mit "dennoch erzeigt er keine eigenen Ordner."?
 
gammon

gammon

Erfahrenes Mitglied
Sorry,
kleiner Vertipper ;)
"Erzeugt" sollte es heißen.

In der App unter "zusätzliche Ordner" werden alle Ordner auf dem Smartphone angezeigt (Kamera, Facebook, selbst erstellte Ordner etc.) diese werden beim Upload jedoch nicht übernommen und es wird alles ausnahmslos in den gleichen Ordner synchronisiert.

Im Idealfall würde er jedoch ide Struktur des Smartphones übernehmen.
 
C

cop

Experte
Dem Problem schliesse ich mich mal an.
Auch Whatsappbilder usw lädt er immer nur in einen Ordner hoch. Somit kommt alles durcheinander :(
 
S

Son-Gohan

Neues Mitglied
Ich habe dasselbe Problem, habe mich aber arrangiert.

Genauere Beschreibung:
OneDrive erzeugt im Laufwerk C/users/OneDrive/Bilder einen neuen Ordner namens "Eigene Aufnahmen". Dort werden die Bilder automatisch hochgeladen, die man im OneDrive App zum hochladen angibt. Darunter fällt der Ordner Kamera auf dem Smartphone, oder auch separate Ordner die man zusätzlich angibt. Leider werden diese Bilder dann auf dem PC allesamt in diesen Ordner "Eigene Aufnahmen" exportiert, sprich, die Ordner-Unterscheidung auf dem Smartphone wird nicht berücksichtigt.

Ist ärgerlich, aber momentan wohl nicht zu ändern.

Ich habe mich arrangiert und benutze den Ordner Eigene Aufnahmen nur noch für Kamera-Bilder. Alle meine anderen Fotos auf dem Smartphone speichere ich einerseits via Samsung Gallery Sync und andererseits mache ich von Zeit zu Zeit ein komplettes Backup auf meiner externen Festplatte.
 
cad

cad

Guru
@Son-Gohan Das Problem lässt sich wohl lösen, wenn man eine echte Synchronisations-App wie beispielsweise "FolderSync" verwendet.

Man erstellt auf OneDrive und Phone gewünschte Ordner (sofern noch nicht vorhanden) und legt dann fest, welcher Ordner mit welchem Ordner synchronisiert werden soll.
 
C

cop

Experte
@cad
reicht da die free Version?

Wenn ich diese App dann nutze, kann man den Sync über Onedrive komplett austellen?
 
cad

cad

Guru
@cop 2 Ordnerpaare gehen auch mit der kostenlosen Version, meine ich.

Und ja, den Onedrive-Sync deaktivieren.
 
josifi

josifi

Guru
Wenn es nur um Onedrive geht: Bei mir funktioniert am besten "Onesync".
 
R

rgbigel

Neues Mitglied
Ja, OneSync ist auch meine Wahl. ABER:
wie deaktiviert man nun den OneDrive-Sync in der App?
Das Löschen der App-Daten funktioniert im Prinzip, nur wird dann in den "Fotos" immer eine Aufforderung zur Aktivierung angezeigt... will ich nicht!
 
Ähnliche Themen - Onedrive Ordner erstellen und zum Sync nutzen Antworten Datum
2
6