Super 1200mAh Ersatz Akku für Onda V972 + Tutorial

  • 60 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Super 1200mAh Ersatz Akku für Onda V972 + Tutorial im Onda V972 Forum im Bereich Onda Tablet Forum.
J

jamic

Ambitioniertes Mitglied
ROMSY
musst dich registrieren.Das geht schnell.Das Bord brauchst Du vieleicht noch einmal.
 
R

ROMSY

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann man den Anhang nicht irgendwo anders nochmal hochladen? Bin kein Freund davon mich immer und überall zu regestrieren sofern ich keinen Sinn im moment drinne sehe :/
 
O

ondadad

Neues Mitglied
kurzes update. Am 27.11. habe ich den Ersatzakku bestellt und letzten Samstag, 07.12. war er da! 10 Tage und keine Extrakosten. Dafür unendlich viel Klebeband!! Auf dem Akku selber steht leider ausser einer Nummer von LG nichts drauf. Die zwei Teile sind auch bereits schön verklebt. Denke mal, Kabel des alten kappen, den neuen ranzwirbeln und fertig.
Der Witz ist, daß das Werkzeug das ich bestellt habe noch nicht da ist. Lieferung zwischen 10.-30. Dez.! Brauche mindestens den Torx3.
Danke fuhrmann und morpheus_777 für Eure Tipps.
Ich werde dann wieder berichten wenn es weitergeht.:thumbsup:
 
O

ondadad

Neues Mitglied
So, heute ist das Werkzeug angekommen (aus Hong Kong!) und ich habe den Akku gewechselt.
Leider ist das Ganze nicht so erfolgreich gelaufen, wie erwartet.
Zunächst sei nochmal gesagt, daß auf dem von Actablet geschickten Akku nichts als eine Nummer draufstand. Ausserdem war er mit blauem Klebeband zusammengeklebt und nicht orange. Habe mir bei allem nichts gedacht.
Aber jetzt der Reihe nach. Das Werkzeug ist wirklich sein weniges Geld wert und hat super funktioniert (siehe link zuvor).
Gehäuse geöffnet, wobei jetzt nur an der Anstichstelle das Alu etwas nach aussen gebogen ist, was man kaum sieht.
Deckel ab und weitergemacht wie in der bebilderten Anleitung. Der Akku sitzt wirklich bombenfest und wurde beim Ausbau/rausreißen etwas verformt. Kabel lang gekappt und raus war er. Nun den Neuen reingelegt und festgestellt, daß er nicht paßt!!! Von der Breite her ok, aber in der Tiefe war er ca. einen halben cm zu lang. Nach längerem hin und her habe ich ihn dann angeschlossen, leicht verklebt und gehofft, daß der Deckel noch drauf geht. Es hat geklappt, aber ich mußte etwas quetschen.
Auffälligste Neuerung: Das Tablet ist jetzt viel schwerer als vorher!
Hochgefahren und läuft. Der Akku zeigte 44% und ich hoffte, da bleibt er jetzt eine Weile stehen. Nach ein paar Minuten waren es 32%. OK, ich denke er muß erst vollgeladen und kalibriert werden und ein paar Ladezyklen hinter sich bringen. Dann werde ich sehen.

Hier der jetzt für mich noch interessante Teil. Der Android Assistent zeigt beim Akku aktuell eine Spannung von 4185 mV. Nachdem die Anzeige vom ersten schauen bis jetzt noch einmal etwas gestiegen ist würde ich gerne wissen, ob das evtl. noch im Bereich des Verträglichen ist, bzw. was es bedeutet, wenn das Gerät mit einem evtl. zu starken Akku zurechtkommen muß? Auf dem alten steht ja 3.7 V.

Nur falls noch jemand der Lautsprecher interessiert. Der war ja schon vor einer Weile gefetzt. Habe heute die Kabel gekappt und das Ding ausgebaut. Ein federleichter kleiner Plastikkasten, zweifach verschraubt, der wahrscheinlich durch nichts handelsübliches zu ersetzen ist. Ton gibt es bei mir also erstmal nur noch über Kopfhörer.

Soviel zu meinem Erfahrungsbericht. Vllt. stellt sich der Akku ja noch als Granate heraus. Wäre schön. Ansonsten Actablet :cursing:
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jamic

Ambitioniertes Mitglied
Was ist denn nun mit dem Akku?
Granate oder Flop?Wie lange hält denn nun der Akku?Vier Stunden oder Fünf oder sogar Sieben?
Es wäre nett wenn jemand über seine Erfahrungen berichtet. jamic
 
morpheus_777

morpheus_777

Fortgeschrittenes Mitglied
Akkulaufzeit, je nach Nutzung, bei mir 8 - 10 Stunden.
Wichtig: Die volle Akkuleistung erreicht der Akku erst nach 2-3 Ladungen.
Also erstmal voll aufladen, bei 10-15% kommt dann die Meldung das man den Akku aufladen soll.
Hatte nach den ersten beiden Ladungen nur ca. 6 Stunden Laufzeit, jetzt 8-10 Stunden.
Es lohnt sich also auf alle Fälle den Akku zu wechseln denn die Akkuleistung des Originalakku unter CM 10.2 war echt unterirdisch.
Man kann die Akkuleistung noch steigern indem man z.B. WLAN deaktiviert und auf Flugmodus schaltet (falls WLAN nicht dauernd benötigt wird) die Batterie neu kalibrieren (gibt verschiedene Tools im Playstore) oder nicht verwendete Dienste deaktivieren (z.b. Mobilfunkdienste, Livehintergründ e.c.t)
 
Zuletzt bearbeitet:
J

jamic

Ambitioniertes Mitglied
morpheus_777,
vielen Dank für die Einschätzung der Akkulaufzeit.
Habe einen Akku bestellt(ist noch beim Zoll).
Mein Original Akku lässt sich nicht mehr laden.Tab ist im Moment tot.
Ich werde natürlich über meine Eindrücke berichten. jamic
 
O

ondadad

Neues Mitglied
Ein paar Tage sind vergangen und ich muß sagen, der neue Akku ist auf jeden Fall eine Granate! Es gibt wie zunächst befürchtet keine Probleme. Ich würde auch sagen, der Saft hält sicher für 7 Stunden. Bei uns wird der Akku entweder gar nicht oder sehr stark gefordert. Also wenn dann immer WLAN/Internet oder asphalt8 bei meinem Sohn. Das Tablet macht jetzt wieder richtig Spaß. Einzig das neue schwerere Gewicht fällt jedes Mal wieder auf, wenn man es in die Hand nimmt.

@jamic: würde mich interessieren, was auf Deinem Akku steht wenn er kommt und ob er auch etwas zu groß ist (blaues Band). Danke.
 
R

ROMSY

Fortgeschrittenes Mitglied
Hmm... ich bin net so der Tablet Heavy User aaaber,
da ich dennoch am überlegen bin den Akku zu wechseln, jemand im Berliner Raum (+Umgebung) hier der für mich das erledigen würde? Habe weder Lötkolben noch das Werkzeug dafür, aber es auch dafür extra kaufen... bin dazu noch unentschlossen
 
J

jamic

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,
mein Akku ist der gleiche(blaues Klebeband).
Das mit der Grösse ist nicht so dramatisch.

jamic
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
O

ondadad

Neues Mitglied
@jamic
Nachdem Du Deinen post wieder geändert hast, bist Du den Akku sicher schnell losgeworden. Schade, daß bei Deinem Tablet nichts mehr zu machen war.
Habe heute bei Conrad einen Mikro-Lautsprecher bestellt, der mit etwas Glück passen und funktionieren könnte. Darüber berichte ich dann ggf. im anderen thread.
 
J

jamic

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe meinen post nicht geändert.Er ist geändert worden.
Ich habe sei gestern ein Pipo M6 pro.
 
K

Krakz

Neues Mitglied
Ja stimmt - die anderen kommen immer so bei 30 US Dollar raus

Wie lange halten die neuen Akkus denn bei euch?

Ich habe mein Gerät mit Orginal Akkus jetzt mit MX Player HD Video laufen - geht seit 3 Stunden - aber raucht wohl bald ab ..... Das ist nicht enorm viel, aber auch nicht sensationell wenig
 
Zuletzt bearbeitet:
morpheus_777

morpheus_777

Fortgeschrittenes Mitglied
Der neue Akku hält bei mir, je nach Nutzung, ca. 8-10 Stunden
 
K

Krakz

Neues Mitglied
Okay 8 bis 10 ist doppelt soviel - das ist ein Wort - ich bestelle auch ein ... für 15 Prozent mehr hätte es sich nicht gelohnt, an dem Ding rumzuschrauben

so bestellt - für 30 Dollar
 
Zuletzt bearbeitet: