OnePlus 3: Roaming angezeigt im Heimnetz / kein mobiles Internet

  • 18 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 3: Roaming angezeigt im Heimnetz / kein mobiles Internet im OnePlus 3 Forum im Bereich Weitere OnePlus Geräte.
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen,

obwohl ich in meinem Heimnetz 02 eingeloggt bin, wird in der Statusleiste das R für Roaming angezeigt. Zudem kriege ich keine mobiles Internet, obwohl die Daten angestellt sind. Dies gilt für beide SIM Karten.

Danke für eure Hilfe :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dennis der Dachs

Dennis der Dachs

Experte
Hast du das Netz von Hand ausgewählt, oder war das automatisch?

Versuch mal dich von Hand bei O2 ein zu loggen
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
Hatte ich bereits manuell ausgewählt.
 
S

Spacemarine2012

Neues Mitglied
Hatte das gleiche Problem mit Vodafone, Problem war der falsch eingestellte APN.
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
Die stimmen angeblich..

Name: O2 DE
APN: surfo2
MMSC: 10.81.0.7:8002
MMS Proxy: 82.113.100.5
MMS Port: 8080
MCC: 262
MNC: 07
APN Protokoll: IPv4
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
Die kann ich auch auswählen unter den angebotenene APN, ändert aber auch nix am nichtfunktionieren irgendwie.. :/
 
Dennis der Dachs

Dennis der Dachs

Experte
Tom Shanks schrieb:
Dies gilt für beide SIM Karten.

Danke für eure Hilfe :)
Meinst du für beide SIM Slots? Oder hast du mehrere O2 Karten?
 
S

storm-nrw

Ambitioniertes Mitglied
Ich hatte ein ähnliches Problem beim OP2. Da hat es geholfen die beiden zu tauschen. Also Slot 1 und 2
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
@Dennis der Dachs: Ich habe zwei versch. Karten mit o2 Netz - die "alte" Numemr muss noch auf die neue Karte portiert werden, dann nur noch eine. ;)

@storm-nrw: Check ich mal, wenn ich Zuhause wieder das Ding zum rausfummeln habe. ;)
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Ich denke das Problem ist viel einfacher als hier vermutet wird.
Du hast O2, dir wird Roaming angezeigt - dein Gerät hat sich im E-Plus Netz angemeldet, das können alle O2 Kunden (auch bei Drittanbietern von Drillisch).
Du kannst trotzdem nicht aufs Internet zugreifen, weil die Datenverbindung bei Roaming deaktiviert ist, das ist Standard, damit keine ungewollten Kosten aufkommen wenn man mal im Ausland ist.
Wenn meine Vermutung richtig ist müsste alles funktionieren sobald du Datenroaming einschaltest. Aber auch bei einem Standortwechsel sollte sich das Netz natürlich ändern, normalerweise bleibst du nicht dauerhaft im E-Plus Netz.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Zumindest auf dem OPO musste ich mit Drillisch kein Daten-Roaming aktivieren und habe hin und wieder auch gesehen dass E-Plus anstelle von o2 genutzt wurde. Gab es da nicht auch eine Einstellung wür "national-roaming"?
 
Dennis der Dachs

Dennis der Dachs

Experte
Hab ich ausgeschlossen, weil nationales Roaming doch eigentlich nicht mit dem R angezeigt wird?!
 
T

Tom Shanks

Erfahrenes Mitglied
@Fenomino Ich passiere mehrmals täglich die Grenze D/CH, also lassen wir das. :D

Seltsam, bei der ersten SIM (von meinem langjährigen vertrag) klappt es plötzlich, nachdem ich nochmal zum x-ten Mal das korrekte Netz gewählt habe. Jetzt nur noch die zweite SIM hinkriegen. Wobei das weniger wichtig ist: ab Freitag benötige ich dann eh nur noch eine SIM dank EU-Flat. Danke allen soweit.
 
H

holgomat

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

weil mich das Thema schon das ganze Wochenende nervt (Nationales Roaming bei Yesss!), hab mich damit einmal befasst.

Im Grunde muss nur die "framework-res.apk" angepasst werden. Mit dem apktool bearbeiten. Für die folgenden Schritte benötigt ihr ein gerootetes OxygenOS (3.2.2)

1. Downloaded apktool und zipalign (wichtig Java sollte in der akutellen Variante auf eurem PC installiert sein)
2. "framework-res.apk" (/system/framework/framework-res.apk) auf den PC kopieren
3. in der Konsole "apktool.jar d framework-res.apk" ausführen
4. in den Ordner "framework-res/res" wechseln und den Ordner "values-mcc232-mnc012" erstellen. (für Österreich)
5. im Ordner "values-mcc232-mnc012" die Datei "arrays.xml" anlegen, und folgende Zeilen einfügen.

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<resources>
<string-array name="config_operatorConsideredNonRoaming">
<item>23201</item>
<item>23202</item>
<item>23203</item>
<item>23205</item>
<item>23206</item>
<item>23207</item>
<item>23209</item>
<item>23210</item>
<item>23211</item>
<item>23214</item>
<item>23215</item>
<item>23217</item>
<item>23291</item>
</string-array>
</resources>


6. framework-res.apk bauen... in der Konsole: "apktool.jar b framework-res" (framework-res ist der Ordner, der erstellt wurde beim extrahieren der apk)
7. im Ordner "/framework-res/dist/" liegt nun die neue apk Datei.
8. mit zipalign muss diese Datei noch bearbeitet werden.
"zipalign -v 4 framework-res.apk framework-res.apk.final"
9. framework-res.apk.final auf das Oneplus kopieren (mittels ADB). (die Endung final muss natürlich entfernt werden)

--> so klappt es bei mir für Yesss!

Eine andere Möglichkeit ist das Xposed-framework und den Mod Gravity-Box [MM] zu installieren. In den Gravity-Box Settings kann nationales Roaming aktiviert werden.

Gruß
 
Dennis der Dachs

Dennis der Dachs

Experte
Kannst du kurz erklären, was das macht?
 
H

holgomat

Neues Mitglied
O2 nutzt in Deutschland das Netz von eplus mit.
Tritt der Fall ein, dass du im eplus Netz eingewählt bist, dann meldet dir Android, dass du dich im Roaming befindest.
Um keine Kosten zu generieren, wird Internet deaktiviert.
OxygenOS macht da leider keinen Unterschied ob es nationales oder internationales Roaming ist.
Durch Modifikation der "framework-res.apk" werden bestimmte Netzwerkkennungen ignoriert bzw. Vom Roaming ausgeschlossen.

Die einfachste Möglichkeit ist mittels Xposed und GravityBox die Funktion nationales Roaming nachzurüsten - mit allen damit verbundenen Nachteilen... Z.B. Snapchat funktioniert nicht mehr

Gruß
 
bbfh

bbfh

Stammgast
ot: wenn das xposed Framework geflasht wurde, kann man sich bei snapchat nicht mehr einloggen. Wenn man sich erst einloggt und dann das Framework flasht, kann man snapchat ganz normal weiter nutzen (man sollte sich nur nicht in der App ausloggen, weil einloggen geht halt nicht). Falls man doch mal ausgeloggt wird reicht es, mit der uninstall zip per recover das Framework zu entfernen (xposed App und Module bleiben installiert). Restart, Snapchat wieder einloggen, recovery, Framework wieder flashen, fertig. Etwas umständlich aber es funktioniert zumindest.
 
Ähnliche Themen - OnePlus 3: Roaming angezeigt im Heimnetz / kein mobiles Internet Antworten Datum
5
7