Keine Notification LED beim Oneplus 6T? Dafür AlwaysOnDisplay?

  • 34 Antworten
  • Neuster Beitrag
Fletch

Fletch

Lexikon
Threadstarter
Hat das 6T "AlwaysOnDisplay" für die Benachrichtigungen? Die LED ist ja jetzt weg gefallen wegen kleiner notch
 
M

manu23

Erfahrenes Mitglied
@AcmE85 @Fletch

Ganz am Anfang. Es gibt ein AOD von dem aus entsperrt werden kann
 
D

dasacom

Stammgast
Fletch schrieb:
Hat das 6T "AlwaysOnDisplay" für die Benachrichtigungen? Die LED ist ja jetzt weg gefallen wegen kleiner notch
Danke für diesen Hinweis .Echt schade, wenn keine Led verbaut ist.
 
Quedlinburger

Quedlinburger

Fortgeschrittenes Mitglied
manu23 schrieb:
@AcmE85 @Fletch

Ganz am Anfang. Es gibt ein AOD von dem aus entsperrt werden kann
In anderen Videos sieht es eher so aus, als würde das Gerät vorher über Double-tap aufgewckra
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Quedlinburger entweder das und/oder per anheben des Gerätes. Ein echtes Always on display habe ich auch nirgends gesehen.
 
TinDev

TinDev

Erfahrenes Mitglied
Beim anheben des Gerätes wird der FPS beleuchtet. Man muss weder Double Tap noch Ein/Ausschalter betätigen - so läuft es bei den Schwestern VIVO und OPPO und bei Konkurrent Huawei - also wirds hier genau so sein.

Edit: Bin im falschen Thread :)
 
Zuletzt bearbeitet:
I_AM_ANDROID

I_AM_ANDROID

Fortgeschrittenes Mitglied
Also wirklich, alle vermissen lautstark den Kopfhöreranschluss, während die Sache mit der Notification LED imho viel dramatischer ist.

Es gibt keinerlei Belege dafür, dass OnePlus 6T die Funktion "Always On Display" unterstützt. Wenn es irgenwelche Test bestätigen, dann her damit.

Wenn ich das richtig verstehe, leuchtet das Display kurz auf, wenn eine Mail/Nachricht auf dem Gerät landet. Danach erlöscht es wieder. Erneut leuchtet das Display auf, wenn man das Gerät berührt oder in die Hand nimmt. Dazwischen kein Leuchten.

Jetzt komen wir zu folgenden wichtigen Situation: das Gerät liegt auf dem Tisch, wird nicht angefasst, hat Nachrichten empfangen, allerdings hat man das erste Aufleuchten verpasst. Wie zum Teufel erfährt man dann im Vorbeigehen, beim blossen Betrachten aus der Ferne oder nächtlichem Kurzaufwachen, dass man Nachrichten hat??? Früher war es die Notification LED, die das erledigt hat. Und jetzt?
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@I_AM_ANDROID

OnePlus 6T Review: The OnePlus 6 successor has a lot to offer

The fingerprint scanner isn’t always active, though. To get around this, you can use one of three features: ambient display lift-to-wake, single tap-to-wake, or double-tap-to-wake. All three features will bring you to the ambient display where you’ll see the fingerprint icon centered about an inch above the bottom bezel.
Demnach gibt es noch immer kein Always on display.
 
I_AM_ANDROID

I_AM_ANDROID

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist eine essentielle Funktion, die da ersatzlos gestrichen wurde. Nicht mal "Always On Display" ist ein vollwertiger Ersatz für die Notification LED, wäre aber wenigstens etwas. Ich wundere mich, dass die ganzen Tester von dieser Situation scheinbar unbeindruckt bleiben und kann nur hoffen, dass es diesmal zum richtigen Aufschrei in dem OP-Forum kommt, bekanntlich gab es ja schon Proteste, als AOD beim OnePlus 6 deaktiviert wurde.

Fazit: OnePlus 6t wird Stand jetzt schlicht und ergreifend nicht gekauft.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Jetzt bin ich ehrlich gesagt auch ein wenig abgeschreckt. Wieso entfernt man nur so ein gutes Feature? Da hätte man die LED auch iwo nach unten verschieben können. Und wenn jedes mal das Display angeht, ist das auch ganz schöne Akkuverschwendung im Vergleich zur LED.
 
Lunatic-

Lunatic-

Erfahrenes Mitglied
Ich verstehe nicht warum man nicht einfach ein paar Pixel (10x10 zb) nimmt und die quasi als Benachrichtigungs LED blinken lässt. Man könnte sogar einen Schritt weiter gehen und dem User in einem Menü die Möglichkeit der Positionierung geben links oben, mitte oben, rechts oben usw.
So wie es bei manchen custom ROM's zb mit der Uhr möglich ist.
 
Leberwurstbrot

Leberwurstbrot

Erfahrenes Mitglied
@Lunatic- Coole Idee. Man hätte quasi nicht nur den Fingerprint, sondern auch die "LED" ins Display verlegen können. Die paar Pixel merkt niemand im Stromverbrauch.
 
Cua

Cua

Ehrenmitglied
I_AM_ANDROID schrieb:
Nicht mal "Always On Display" ist ein vollwertiger Ersatz für die Notification LED
Aus eigenen Erfahrungen (ich hatte das Motorola Moto X (2013), erstes Smartphone mit AOD) kann ich sagen, dass einem nach kurzer Zeit die LED gar nicht mehr fehlt.
Beim Motorola hat das Display ab und zu aufgeleuchtet, wenn Nachrichten da waren und das hat vollkommen ausgereicht. Es ist generell also eher eine Umgewöhnungssache, als ein tatsächliches NoGo. Ich hab das AOD beim Telefonwechsel dann tatsächlich vermisst.
 
sundilsan

sundilsan

Experte
@Cua: Ja, wenn das AOD beim 6T richtig funktionieren würde. Aber es zeigt ja nur was an, wenn man vorher mit dem Finger rauftippt und nicht generell immer, so wie es ein AOD eigentlich tun sollte.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
So wie sich schon wieder aufgeregt wird, denke ich mal, dass es da ein Update geben wird.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@bl3d2death
Beim OP6 kam auch keins bis jetzt. Entfernt wurde das Feature ja kurz nach Release.
Im Zweifelsfall würde ich potentiellen Käufern raten bei solchen Dingen nicht auf Updates zu hoffen (bei keinem OEM). What you see is what you get.
 
bl3d2death

bl3d2death

Experte
Schon wahr. Aber wieso wurde es beim 6er eigentlich entfernt? Dort hat man zumindest aber immer noch die LED. Jetzt wo die weggefallen ist, dürften sich noch mehr Leute drüber beschweren.
Warten wir mal ab ob bis zum Release noch was passiert.
 
marcodj

marcodj

Experte
Ich hoffe dass da noch was passiert. Ohne AOD und LED geht das gar nicht. Ist dann wohl das erste was ich testen werde wenn es von Amazon ankommt. Ansonsten geht es wieder zurück falls ich damit nicht glücklich werde.
Echt schade das immer irgendwas Verschlimmbessert wird :1f641:
 
decorres

decorres

Stammgast
bl3d2death schrieb:
Schon wahr. Aber wieso wurde es beim 6er eigentlich entfernt? Dort hat man zumindest aber immer noch die LED. Jetzt wo die weggefallen ist, dürften sich noch mehr Leute drüber beschweren.
Warten wir mal ab ob bis zum Release noch was passiert.
Ich meine die hatten Probleme, dass es a) verhältnismäßig zu viel Strom verbraucht und b) es sich bei einigen Usern eingebrannt hat, kann mich aber auch irren.

Aber an sich sollte der Stromverbrauch dem User überlassen sein und das einbrennen hätte man durch ein schnelleres Wechseln der Position einfach beheben können. Sonst fällt mir eigentlich nichts ein, warum man ein AoD wieder entfernen könnte Herstellerseitig
 
I_AM_ANDROID

I_AM_ANDROID

Fortgeschrittenes Mitglied
Leute, sagt eure Meinung zu diesem Thema direkt OnePlus ins Gesicht, da gibt es in ihrem Forum bereits einige Threads zum Thema LED Notification, je mehr Menschen sich beschweren, desto höher die Wahrscheinlichket, dass OnePlus zuhört und aktiv wird...

Link: https://forums.oneplus.com/forums/OnePlus6T/
 
Oben Unten