7 Kamera des Oneplus 7

  • 34 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Kamera des Oneplus 7 im OnePlus 7 / OnePlus 7 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
DerWeise

DerWeise

Experte
Hi, da ich keinen Chat bezüglich der Kamera des Oneplus 7 (ohne Pro) sehen kann eröffne ich mal einen neuen Thread. Generell scheinen wenige von euch das non Pro gekauft zu haben. Es ist sehr still darum ;)
Ich hatte das Pro und bin mit dem non Pro aufgrund des geraden Displays sehr viel zufriedener.
Aber zur Kamera.
Gestern ist das 9.5.5 Update für das 7er erschienen was aber diverse Kamera Tweaks der 9.5.7 des Pro zu beinhalten scheint.

Notebookcheck hat einen Test vom 7er veröffentlicht (90%). Dort wird behauptet, dass das 7er ein Tele Objektiv besitzt. Dieses soll nur mit 5 MP auflösen.
Dies widerspricht allem was ich bis jetzt gemeint habe zu wissen. Ich dachte die zweite Kamera wäre ausschließlich für Tiefeninformationen zuständig.
Ich habe in den Kommentaren noch mal nachgefragt und die Aussage wurde mir noch einmal bestätigt.
Smartphone OnePlus 7: Handy mit Dual-Cam im Test

Den Test gibt es hier Smartphone OnePlus 7: Handy mit Dual-Cam im Test
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
OnePlus selbst sagt:
Rückkamera - Secondary
Megapixels: 5
Pixel Size: 1.12 µm
Autofocus: FF
Aperture: f/2.4
Oneplus 7 Specs - OnePlus.com

Beim 7 Pro hingegen nennen sie es explizit eine "Telephoto Lens".

Der Autofokus "FF" hört sich nach fixed focus an. Denke nicht dass das ein Tele Sensor ist.
Auch andere Reviews sagen dass der einzig für die Tiefeninformationen vorhanden ist.
 
K

Kevin_MH

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi, ich komme vom iPhone X. Die Software der Kamera finde ich im Vergleich zum iPhone langsam. 50% meiner Shots sind zu langsam fokussiert oder unscharf. Wenn jedoch ein Bild richtig fokussiert wurde sehen die richtig gut aus. Was ich nicht verstehe warum im normalen Modus 12 Mp Bilder gemacht werden und im Pro kann ich auf 48MP gehen. Warum nicht grundsätzlich ?
Ich kann ja auf 2x Fach Zoom in der Kamera klicken, handelt es sich dann um die 5MP TeleLens oder ist beim Non Pro auch ein Zoom verbaut ?
Gibt es sowas wie einen HDR Modus beim iPhone ?
 
DerWeise

DerWeise

Experte
HDR Modus (oder Auto HDR) gibt es.
Niemand benötigt 48 MP. Die Technik ist extra so gedacht, dass vier unabhängige Pixel zu einem zusammen gezogen werden um mehr aus der vorhandenen Helligkeit heraus zu holen. Wer bei Sonnenschein mal ein Bild mit 48 MP machen möchte hat ja immerhin die Option.
Etwas langsam finde ich die Kamera App auch.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Nachtrag. Das mit dem 5 MP zoom halte ich für Schmuh. Ich kann es nicht nachvollziehen.
Ich habe mir die exif Infos angesehen. Sowohl 1x als auch 2x haben 12 MP und dieselbe Blende UND dieselbe Brennweite. Da ist definitiv kein zoom drin.
Evtl nimmt er ein 48 MP Bild auf und zieht die Mitte als 12 MP heraus.
Es besser als aus einem 16 MP Bild aber man sieht definitiv einen Unterschied zu einem richtigen zoom wie beim 7 Pro
 
A

Abramovic

Guru
Kurzer Hinweis: bei GSM haben die Fotos vom OP7 Pro und OP7 beide f/1.65
Beworben wird das Pro mit 1.6 und das OP7 mit 1.7
 
K

Kevin_MH

Fortgeschrittenes Mitglied
Guten Morgen, gestern mit der Kamera ein wenig rumgespielt. Macht Spass. Einzig der Panoramamodus ist sehr komisch, komme ich nicht mit klar. Da war das beim iPhone intuitiver. Den 48MP Modus kann man voll vergessen, die Bilder verlieren komplett den Dynamikumfang kommt mir zumindest so vor.
 

Anhänge

iinthehouse

iinthehouse

Stammgast
schöner Test

 
C

Carbonat

Fortgeschrittenes Mitglied
Was mich persönlich ehrlich gesagt etwas nervt ist, dass man den Portrait Modus nur in 4:3 nutzen kann!
Ich verstehe sowieso nicht, warum man hier dieses steinzeitliche Format implementiert, was nur bis in die 90er verwendet wurde.
Dann bitte 2:3, wie alle gängigen DSLRs. das ist wesentlich harmonischer im Querformat.

Dass allerdings das Displayformat von 19,5:9 schnell genutzt werden kann ist wiederrum ziemlich nice! Vollr Wirkung auf diesem geilen Display!
 
IceMan87

IceMan87

Experte
Ich bin mir nicht sicher ob die Rückkamera ein Defekt hat, habe irgendwie das Gefühl das die Bilder sehr verrauscht und unscharf bzw maschig sind.

Gibt es irgendwie eine Möglich das zu testen mit einer App oder ähnliches?

Zb finde ich in den Kamera Einstellungen keine Option die Kamera Auflösung zu ändern, allgemein kann man so gut wie kaum was einstellen bei der Kamera.

Dafür bin ich extreme positiv von der Front Kamera Qualität überrascht und finde sogar die Front Kamera Qualität besser als die der Rück Kamera.

Finde sogar das mein LG V40 ThinQ bessere Fotos macht als das OnePlus 7.

Und LG sind bekannt für ihre nicht so geniale Kamera Qualität auf Top Niveau

Bin echt am überlegen es austauschen zu lassen
 
Zuletzt bearbeitet:
Eckf4hne

Eckf4hne

Erfahrenes Mitglied
Grüß Dich IceMan,

kannst Du vielleicht mal das ein oder andere Bild hier posten um zu verdeutlichen was Du meinst?
Ich glaube aber leider das deine Kamera nicht defekt ist - die Bildqualität des OP7P ist (nach meiner Einschätzung) leider alles andere als konstant.

Ich mache teilweise 2 oder 3 Bilder mit den selben Einstellungen binnen Sekunden und es kommt nicht selten vor das alle 3 Bilder in Farben, Kontrast und Schärfe völlig unterschiedlich wirken.

Viele Grüße.
 
Schlumpf

Schlumpf

Stammgast
asgard_HD schrieb:
Grüß Dich IceMan,
Ich glaube aber leider das deine Kamera nicht defekt ist - die Bildqualität des OP7P ist (nach meiner Einschätzung) leider alles andere als konstant.
Da scheint wohl mein Oneplus 7 Pro und das vieler anderer hier kaputt zu sein, denn meines macht konstant gute Bilder. Ich komme vom P20 Pro, das hat bei Dunkelheit bessere Bilder gemacht, aber das wars dann auch schon. Der Portrait-Modus beim Oneplus ist um eine Größenordnung besser, schon alleine weil die Brennweite der entspricht, die man normalerweise für Portraits benutzt, und damit die Proportionen besser aussehen (Warum du bei Portraits mindestens ein 50mm Objektiv benutzen solltest | Fotoblog) - es gibt aktuell so weit ich weiß kein anderes Handy, dass das so gut hinbekommt.
Auch der Rest ist klasse, und dass man (mit einem kleinen Umweg) sogar in Weitwinkel filmen kann, rockt einfach.

Ich würde vorschlagen einige Beispielbilder hier zu posten, vielleicht können wir dann ja was dazu sagen? :)
 
IceMan87

IceMan87

Experte
Hier einmal mit dem OnePlus 7 gemacht

IMG_20190822_185802.jpg IMG_20190822_185808.jpg IMG_20190822_185834.jpg IMG_20190822_185837.jpg IMG_20190822_185903.jpg

Und diese hier als direkter Vergleich "nur" mit dem LG V40 ThinQ

20190822_190323.jpg 20190822_190327.jpg 20190822_190349.jpg 20190822_190352.jpg 20190822_190410.jpg

Ich finde beim OnePlus 7 bei den Kamera Einstellungen noch nicht einmal die Möglichkeit die Auflösung der Bilder oder sonstiges einzustellen

@asgard_HD
@Schlumpf

Es gut um das normale OnePlus 7, nicht die Pro Version wie ihr erwähnt habt
 
Zuletzt bearbeitet:
zaph

zaph

Stammgast
Hab auch das OnePlus 7 und meines Wissens ist die Hauptkamera die selbe wie beim Pro. Würde mal die Google Cam als Alternative empfehlen (auch um Hardwarefehler auszuschließen), da hast Du auch mehr Einstellungsmöglichkeiten. Bei der Stockcam wird die Auflösung meines Wissens lediglich durch die Bildformate geregelt, es gibt aber einen Pro-Modus auch bei der Stockcam, wo man zumindest Werte ala Verschlusszeiten, Weißabgleich, ISO etc anpassen kann (müsste man in den Einstellungen aktivieren). Empfehlenswert wäre, wenn ich Deine Fotos sehe, auch mal etwas mit HDR zu experimentieren (insbesondere bei Gegenlichtaufnahmen). Bin aber zugegebenermaßen kein Foto-Profi und hab lediglich z.Zt. nur einen kleinen Bildschirm zum Vergleich (aber sichtbare Unterschiede sehe ich schon deutlich). ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
IceMan87

IceMan87

Experte
asgard_HD schrieb:
Grüß Dich IceMan,

kannst Du vielleicht mal das ein oder andere Bild hier posten um zu verdeutlichen was Du meinst?
Ich glaube aber leider das deine Kamera nicht defekt ist - die Bildqualität des OP7P ist (nach meiner Einschätzung) leider alles andere als konstant.

Ich mache teilweise 2 oder 3 Bilder mit den selben Einstellungen binnen Sekunden und es kommt nicht selten vor das alle 3 Bilder in Farben, Kontrast und Schärfe völlig unterschiedlich wirken.

Viele Grüße.
Das beschreibt es übrigens sehr gut bzw bringt es absolut auf den Punkt. Genau das Gefühl habe ich bei der Kamera auch
 
decorres

decorres

Stammgast
@IceMan87 habe zwar das Pro, aber das sieht irgendwie nicht "richtig" aus. Wirklich sehr verwaschen und matschig. Wie der andere User schon sagte, die Hauptkamera ist Baugleich, deswegen dürfte das so eigentlich nicht aussehen.

Hast du die Kamera-app Mal "deaktiviert" um sie wieder auf Werkseinstellungen zurück zu setzten?
 
Eckf4hne

Eckf4hne

Erfahrenes Mitglied
Also das jeweils 2. und 5. Bild von IceMan sind (wenn man sie direkt miteinander vergleicht) für mich sinnbildlich..

Dynanmikumfang VÖLLIG übertrieben (wirkt bei dem LG viel natürlicher) und auch von den Farben .. OP7 weist hier eine Verfälschung der Farben (fast schon einen Gelbstich) auf die mMn absolut inakzeptabel ist.

Und exakt so ist es bei meinem Gerät auch. Hoffe das das mit einem künftigen Update der Software behoben werden kann.
Mir ist klar das jeder Farben & Bilder anders sieht / bewertet, aber ich bleibe dabei: Die (Stock-)Kamera(-App) hält mit der aktuellen Konkurrenz nicht mit.
 
mat76

mat76

Experte
Genau daran merkt man, wie krass subjektiv eine Kamerabewertung nur sein kann.
Ich sehe es genau 100% anders herum als @asgard_HD . Das Schwarz bei den Aufnahmen vom LG säuft ab (Dachziegel, der Wald im Hintergrund). Ich will Struktur sehen, wie bei de OP Aufnahmen. Dadurch wird die Sättigung angehoben, aber das ist egal, wichtiger sind die dunklen Bereiche. Ich hoffe also daher sehr, dass KEIN Update in diese Richtung gibt
 
Eckf4hne

Eckf4hne

Erfahrenes Mitglied
mat76 schrieb:
Genau daran merkt man, wie krass subjektiv eine Kamerabewertung nur sein kann.
SO IST ES. :D Jeder legt da sein Augenmerk scheinbar anders und das ist auch wunderbar. Ich sehe es einfach so das ich ein Foto so haben möchte wie es der "realen" Situation am nächsten kommt. Wenn ich im Nachgang mehr Struktur, Farbe, Kontrast oder was weiß der Kuckuck haben möchte kann ich das (persönlich für meinen Fall) durch Nachbearbeitung erzielen.

Von einer Kamera erwarte ich, das diese den Moment so einfängt wie ich ihn in diesem Augenblick sehe.
Und das macht das LG bei diesen Beispielbildern welche als Referenz dienen in meinen Augen einfach besser / realer.

:thumbup:
 
K

kev1807

Stammgast
ich sehe einfach kaum einen Unterschied :-D
 
IceMan87

IceMan87

Experte
Ist halt die Frage ob die Kamera Qualität mit dem verwaschenen und wechselhaften Bildern wirklich durch Software Updates behoben werden kann oder ich ein Montagsgerät erwischt habe bzw ein defekt an der Kamera vorliegt.

Weil wenn man das gleiche Motiv mehrmals fotografiert fast immer irgendwie danach anders aussieht, statt gleichmäßig wie es ein sollte