Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

OnePlus 8T vs 8 Pro

  • 23 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere OnePlus 8T vs 8 Pro im OnePlus 8 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
silent-galaxy

silent-galaxy

Ambitioniertes Mitglied
Hey,

Ich muss sagen ich bin etwas enttäuscht. In allen belangen ausser der wqhd Auflösung ist das 8t besser als das Pro. Sogar das sinnlose edge Display ist weg. Werdet ihr wechseln?
 
Handymeister

Handymeister

Foren-Manager
Teammitglied
Hallo,

sind das nicht bislang alles erstmal nur Gerüchte? Ich warte mal ganz entspannt auf die offizielle Vorstellung. Vor Ende Oktober wird das sicher nichts.

Viele Grüße
Handymeister
 
MMI

MMI

Experte
Da bin ich aber teilweise anderer Meinung nach letztem Stand der Gerüchte.

Das 8T hat scheinbar "nur" den selben Prozessor (kein 865+), hat keine QHD+ Auflösung und scheinbar den selben 48 MP Hauptsensor (abwarten ob es auch wirklich derselbe ist).

Unklar ist ob es wie das Pro eine offizielle IP Zertifizierung hat und Reverse Wireless Charging hat....


Und es gibt auch Leute die mögen Edge Displays, das ist aber persönliche Geschmackssache und kein Grund für Pro oder Kontra 🤷
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

ZajkaR

Erfahrenes Mitglied
MMI

MMI

Experte
Wie gesagt laut letzten Gerüchten hat es nur ein 90hz Display. Schau im allgemeinen OnePlus Forum hier im Forum im 8T Gerüchte Thread. Da hab ich unten einen Link gepostet. Nochmal wie gesagt, letzte Gerüchte vor Start.

Und wenn es ein 90hz Panel hat, kann es kein 10bit haben da es kein Samsung 90hz Panel mit 10bit gibt. 10bit Panel von Samsung hat nur das 120hz Panel des 8 Pro und des Galaxy Note 20 Ultra.
 
Zuletzt bearbeitet:
silent-galaxy

silent-galaxy

Ambitioniertes Mitglied
Habe auch nur von 120 Hz, 60 watt laden und besserer Kamera gehört. Sowie für mich das bessere Design vorne wie hinten. Auch der 865+ gilt gesetzt. Ergo für mich, das wesentlich bessere Pro,wenn man von wqhd absieht.
 
MMI

MMI

Experte
OK Kommando zurück. Verlesen. Stimmt 120hz 😉
 
A

Abramovic

Lexikon
Alleine ohne Curved wird es schon interessant, 865 vs 865+ oder 4300 vs 4500 mAh usw. spielen keine Rolle, genau wie 10bit nicht...
 
skycamefalling

skycamefalling

Stammgast
Ohne Qi und IP-Zertifizierung wird das 8T genauso uninteressant wie das 8 sein 🤷‍♂️
 
A

Abramovic

Lexikon
Auf den Preis kommt es an, dann spiept auch IP keine Rolle.
 
EdleRatte

EdleRatte

Stammgast
Ganz egal welche Specs das 8T haben wird, wechseln werde ich definitiv nicht. Ich bin mit dem 8 Pro äußerst zufrieden und einen eventuellen Leistungsunterschied würde man in der Praxis eh nicht bemerken.
 
MMI

MMI

Experte
Zwar interessant, aber das wird das 9 Pro werden 😉.

Alleine weil Xiaomi und Oppo erst 2021 Under Display Kameras in Smartphones vorstellen und gerade Xiaomi ist da weiter als Oppo und OnePlus.
 
Zuletzt bearbeitet:
EdleRatte

EdleRatte

Stammgast
Fragt sich nur wieso auf dem Bild nicht die versteckte Kamera beschrieben ist wenn sonst schon alles aufgeführt wird. So sieht es für mich eher nach einer fehlenden Frontkamera aus 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
mobifit

mobifit

Erfahrenes Mitglied
Das 8T wird wohl einen ähnlichen Stellenwert bekommen wie halt das 7T. Eben ein Phone fast auf gleichen Level wie das aktuelle Pro-Modell aber halt mit Non-Edge Display, speziell eben für alle die keine Edges mögen.
Tatsächliche techn. Neuerungen und Features gibt es dann halt wieder mit den 9'er Modellen, gerade dann bei einem 9Pro.
Ich finde die Strategie von OnePlus gar nicht so schlecht, das man in der 2 Jahreshälfte mit den T-Modellen eben ein Modell ohne Edges anbietet das sich jeder "Flagschiffhabenwoller" kaufen kann ohne dafür deshalb auf wichtige Features verzichten zu müssen.
Wer sich ein 8Pro gegönnt hat, der wird damit noch sicherlich ganz entspannt auf ein mögliches 9Pro warten können.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Trevor70

Erfahrenes Mitglied
Wenn es von den Daten nicht schlechter ist als das 8 Pro, werde ich auf alle Fälle wechseln, da keine Edges.
 
R

RunnY

Fortgeschrittenes Mitglied
Ist das nicht ein Verlustgeschäft? Ein gebrauchtes 8Pro wird man doch nur noch mit einem nennenswerten Wertverlust los.
 
MMI

MMI

Experte
Willkommen in der IT Welt 🙋.

Wo ist das nicht so? Prozessoren, Grafikkarten, TVs, etc alles ist ein Verlustgeschäft wenn die neuere Generation raus kommt....

Immerhin war das 8 Pro sehr preisstabil seit Release, im Gegensatz zu zb Samsung, wo nach einem Monat ein Flaggschiff schon 200 Euro weniger kostet....
 
P

pappkamerad

Erfahrenes Mitglied
Ein non edge wäre für mich eigentlich nur interessant, wenn die es auch gebacken bekommen mit schönen schmalen Ränder.
Das wird man wohl erst sehen oder gibt's da schon brauchbare Bilder?
 
R

RunnY

Fortgeschrittenes Mitglied
Es handelt sich ja nicht um den direkten Nachfolger vom 8Pro. Das wird es ja nach wie vor geben und vermutlich auch höher preislich positioniert sein. Dieses Gerät würde man dann eintauschen gegen eins, was preislich tiefer angesiedelt ist.
Klar kann man an dem anderen Gerät irgendetwas besser finden, vielleicht gibt's das in einer schöneren Farbe oder was auch immer. Wirtschaftlich hört sich das aber nicht an. In dem Moment monetarisiert sich ja der Wertverlust.

Aber das soll natürlich jeder machen wie er will. Ich möchte nur darauf hinaus, dass ein Wechsel vom 8Pro zum 8t nicht unbedingt naheliegend ist.