WarpCharge bricht nach kurzer Zeit beim Laden ein

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere WarpCharge bricht nach kurzer Zeit beim Laden ein im OnePlus 9 Pro Forum im Bereich OnePlus Forum.
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo

Nachdem ich nun das 9Pro fertig eingerichtet habe wurde es in diesem Zustand das erste Mal geladen.
Davor ist mir schon aufgefallen das ich beim Lesen eines Artikels ne ziemlich hohe Temp hatte, nämlich 36,5° was ca 9° mehr als am 8Pro sind und gleicher Nutzung

Dann kam die Meldung Akku schwach, also ab aufs Kabellose Ladestatiönchen.

Nach kurzer Zeit schau ich drauf und lese Grad Mal 900mah Ladestrom ab... Bei 36,9° C.

Hab dann den normalen Warplader probiert, das gleiche.

Was mir vorher auffiel, das 8Pro lädt mit bis zu 5890mah, das 9er max 3880 etwa.

Die Batterieschonfunktion ist aus...

Im Screenshot sieht man das die Ladetemp sehr schnell ansteigt und Parallel dazu der Ladestrom dann stark abfällt.

Scheint ja ein reines Bananenhändy zu sein...

Wie ist das bei euch, ähnliches festgestellt ?

Und die Tastatur spinnt auch, merk ich gerade...

Screenshot_20210418-194051.jpg
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

pointguard2

Ambitioniertes Mitglied
@Ben934 Was hilft ist, wenn du Umkehrladung an und dann direkt wieder aus machst. Ich habe keine Hitze- und Ladeprobleme. Die Tastatur funktioniert auch bei mir. Es ist auch nicht gut, das Handy direkt nach dem Einrichten zu laden, da das Handy beim Einrichten immer wärmer wird(das ist bei allen Handys so) und auch nicht, wenn das Handy schon warm ist, da es dort noch wärmer wird(ist auch bei allen Handys so).
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Hatte es nicht nach dem Einrichten geladen. Ist schon ein Tag her gewesen.

Hab das Mal gemacht, Mal sehen morgen...

Danke
 
P

pointguard2

Ambitioniertes Mitglied
@Ben934 Hat es etwas gebracht? Wenn es nichts gebracht hat, wird es bald ein Update geben, welches die Wärmeentwicklung und auch die Ladestabilität verbessern soll.
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Wird nicht so warm beim Surfen. Ladeverhalten bisschen besser, aber weit weg vom 8Pro. Das neue Update soll ja schon was bringen, Mal sehen wie viel.
 
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Ben934 schrieb:
Ladeverhalten bisschen besser, aber weit weg vom 8Pro
Was meinst du damit? Während der Nutzung oder was soll schlechter sein als beim 8 Pro?
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Ladestrom ist geringer, das Neuner braucht länger zum Laden als das 8er

Steht oben..
 
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Deswegen frage ich nach, weil ich es nicht nachvollziehen kann.

Ein 8 Pro braucht knapp über eine Stunde zum voll laden und das 9 Pro von 14% auf 100%, gemessen mit der Stoppuhr und Display aus, 1x 25 Minuten und 1x 33 Minuten.

Hast du schon mal die Ladezeit gemessen? Vielleicht stimmt auch einfach nur die Anzeige von der Anwendung nicht. Könnte mir schon vorstellen, dass er mit den 2 Zellen nicht so zurecht kommt.

Was definitiv nicht passt ist das Laden mit älteren Ladegeraten wie z. B. dem Warp 30, lädt definitiv zu langsam am 9 Pro. Denke hier wird auch das Update ansetzen.
 
mmeidl78

mmeidl78

Fortgeschrittenes Mitglied
Also ich empfinde das drahtlose laden als turboschnell? Hab das 9 Pro vorhin von 64 % zu 100 % in ~20 Minuten geladen. Mit dem 30W Charger. Hab aber keinen Vergleich zwischen dem alten Oneplus 8 oder auch mit dem neuen 50W Charger. Lediglich die 5W oder 10W QI-Dinger habe ich bisher ausprobiert. Und die brauchen gefühlt 3 Stunden (deshalb meist über Nacht) bis meine bisherigen Smartphones damit geladen waren.
 

Anhänge

D

DeeZiD

Experte
Bei mir ist es ebenfalls super schnell mit dem 30W Wireless Charger.
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
50min von 14 auf 100 ist zu langsam. Ich messe nochmal jetzt.
 
D

DeeZiD

Experte
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Von 27% auf 96% in 55Minuten. Gurke. So lahm ist sonst nur unser S10 :)

Mit 3C Batteriemanager gemessen. Nicht Mal 2000mah...
Beitrag automatisch zusammengefügt:

DeeZiD schrieb:
Bei 30W käme das in etwa hin.
Hab ich ein op3, oder ein 1000euro Geschoß Op9Pro?

Was soll's nochmal können, selbst mit dem neuen 50Watt Qi Ladeschälchen?

Unterlichtgeschwindigkeit ist das nichtmal...
 
Zuletzt bearbeitet:
P

pointguard2

Ambitioniertes Mitglied
@Ben934 Also bei mir lädt das Oneplus 9 Pro viel schnell als bei dir. Ist die Spannung der Steckdose zu niedrig?
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, dann müssten ja alle eine zu geringe Spannung haben und nix mehr laufen.

Mal aufs Update warten...
 
andiak

andiak

Erfahrenes Mitglied
Warum nutzt du nicht den 65 Watt charger ? fürs qi laden? Dann wärste doppelt so schnell beim laden
 
B

Ben934

Fortgeschrittenes Mitglied
Weil Du nicht lesen kannst, oder wilst, oder Zusammenhänge nicht verstehst. Keine Ahnung.

Mit was Lade ich wohl wenn ich ein 9Pro hab und schreibe das ich es ins Ladeschälchen stelle? Und ohne diese beiden Ladegeräte, also den 65er Netzadapter der den Strom zur Verfügung stellt bzw eben die 65W zum Warp Laden und dazu das QI Ladeschälchen?

Und was hab ich geschrieben? Liest ihr eigentlich die freds bevor ihr eure komischen Beiträge schreibt?

Könnte dann das 8er so schnell geladen werden und warum wird das 9er nicht so schnell geladen, gleiche Lade-Hw, extra für dich:)
 
A

AstaBeagle

Ambitioniertes Mitglied
Gestern ausprobiert. Von 25 auf 100% in 35 Minuten (Wireless charger 50).
 
Zuletzt bearbeitet:
andiak

andiak

Erfahrenes Mitglied
Irgendwas stimmt halt nicht vllt ist dein Gerät auch defekt? Heute morgen von 34 auf 100% in ka 20minuten bissl mehr vllt. Natürlich auch mit 65 Watt charger/ Qi
 
mmeidl78

mmeidl78

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab mir eben dann mal die Mühe gemacht und den Ladevorgang mit einem Oneplus 30W Wireless Charger bisschen mit protokolliert. Ladedauer bei ausgeschaltetem Gerät lag bei insgesamt nur 46 Minuten! Wireless! Screenshot im Anhang.

Temperatur war auch absolut in Ordnung. Das Handy war zwar merkbar warm, aber nicht heiß.

Finde ich ne super Leistung. Bis vor einem Jahr (vor dem Oppo Find X2 Pro) haben meine Handys noch mit Kabel über eine Stunde geladen.
 

Anhänge

Ähnliche Themen - WarpCharge bricht nach kurzer Zeit beim Laden ein Antworten Datum
3
3