Nutzt Ihr den Oxygen Updater, um schneller Updates zu erhalten als per OTA?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Nutzt Ihr den Oxygen Updater, um schneller Updates zu erhalten als per OTA? im OnePlus Allgemein im Bereich OnePlus Forum.
DarkAngel

DarkAngel

Super-Moderatorin
Teammitglied
Boostar schrieb:
Ich hab auch weder die 4.1. noch die 5.1 per eingebautem OTA bekommen. Ich war ebenfalls auf der 11.0.3.1 vom August. Mit dem Oxygen Updater ging es jetzt sofort auf 11.0.5.1. Irgendwie ein Armutszeugnis, dass man eine Drittanbieter Anwendung braucht um sein Telefon aktuell zu halten....
Aber wenigstens ist der Akkuverbrauch mit der 5.1 wesentlich geringer als er bei der 3.1 war.
Das war bei meinem 7 T Pro ebenso. Ich bekam auch die Version 11.0.4.1 nicht per OTA angeboten. Wenn man sich mit einer separat zu installierenden App behelfen kann, ist das für mich eine akzeptable Lösung. Und natürlich gehöre auch ich zu den eher ungeduldigen Nutzern.
 
rene3006

rene3006

Urgestein
@DarkAngel
Habe ich grundsätzlich genutzt.
Immer in erster Reihe gewesen
 
bbfh

bbfh

Stammgast
Bei meinen 6T bekam ich die Updates bisher recht zeitnah angeboten. Hatte da keinen Bedarf für Zusatzsoftware. Mir war auch recht vor der Installation mal zuerst von den Eiligen zu lesen, ob es Probleme gibt. Also danke an alle ungeduldigen (die dann auch im Update Thread berichten).
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Nein würd ich nicht. OTA kommt auch alles. Einfach Geduld haben. Außer das System hat einen schweren Bug der im Alltag sehr stört.
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Hatte für mein 7t auch immer den Oxygen Updater genutzt.
 
Almera

Almera

Erfahrenes Mitglied
Den Updater nutze ich auch auf dem Nord 2.


Gruß Almera
 
Ähnliche Themen - Nutzt Ihr den Oxygen Updater, um schneller Updates zu erhalten als per OTA? Antworten Datum
45
4
9