90Hz Bildschirm-Aktualisierungsrate erzwingen

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere 90Hz Bildschirm-Aktualisierungsrate erzwingen im OnePlus Nord Forum im Bereich OnePlus Forum.
asti

asti

Stammgast
Ja Moin,

weiß einer von euch ob man 90 Hz auch irgendwie erzwingen kann?

Bei anderen Geräte kann man das in den Entwickleroptionen einstellen, beim Nord habe ich nichts gefunden.
 
Empfohlene Antwort(en)
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Hi,

müsste eigentlich genauso gehen wie beim 8 Pro und den Geräten zuvor: 120Hz Bildschirm-Aktualisierungsrate erzwingen
adb shell settings put global oneplus_screen_refresh_rate 0

Hier eine etwas ausführlichere Anleitung:
TimeTurn schrieb:
  1. Einstellungen-> Über das Telefon-> 5x auf "Build-Nummer" tippen, bis eine Entsperrung angefordert wird - das aktiviert die Entwickleroptionen
  2. Einstellungen-> System-> Entwickleroptionen - USB-Debugging aktivieren
  3. OnePlus USB-Treiber installieren. Wenn Du es zum ersten Mal via USB verbindest, sollte es automatich ein virtuelles Image damit im Windows Explorer einbinden. Die OnePlus-Treiber installieren auch gleich die Koammdozeilen-Tools adb und fastboot soweit ich mich erinnere.



  4. Kommandozeile öffnen (cmd.exe)
  5. "adb shell" eingeben
  6. Auf dem Handy die Checkbox anclicken, das Du dem Gerät vertraust und "Zulassen"
  7. Nun das Kommando ausführen. settings put global oneplus_screen_refresh_rate 0 - Da Du schon in der ADB Shell bist, brauchste das "adb shell" nicht davorschreiben.
Hier die Treiber, falls ihr das nicht hinbekommt mit dem Laufwerk: https://www.android-hilfe.de/attach...824798/?hash=05a2bf6b4d5a5a598a3b9606dbba2865
 
Zuletzt bearbeitet:
Alle Antworten (2)
Walhalla360

Walhalla360

Moderator
Teammitglied
Hi,

müsste eigentlich genauso gehen wie beim 8 Pro und den Geräten zuvor: 120Hz Bildschirm-Aktualisierungsrate erzwingen
adb shell settings put global oneplus_screen_refresh_rate 0

Hier eine etwas ausführlichere Anleitung:
TimeTurn schrieb:
  1. Einstellungen-> Über das Telefon-> 5x auf "Build-Nummer" tippen, bis eine Entsperrung angefordert wird - das aktiviert die Entwickleroptionen
  2. Einstellungen-> System-> Entwickleroptionen - USB-Debugging aktivieren
  3. OnePlus USB-Treiber installieren. Wenn Du es zum ersten Mal via USB verbindest, sollte es automatich ein virtuelles Image damit im Windows Explorer einbinden. Die OnePlus-Treiber installieren auch gleich die Koammdozeilen-Tools adb und fastboot soweit ich mich erinnere.



  4. Kommandozeile öffnen (cmd.exe)
  5. "adb shell" eingeben
  6. Auf dem Handy die Checkbox anclicken, das Du dem Gerät vertraust und "Zulassen"
  7. Nun das Kommando ausführen. settings put global oneplus_screen_refresh_rate 0 - Da Du schon in der ADB Shell bist, brauchste das "adb shell" nicht davorschreiben.
Hier die Treiber, falls ihr das nicht hinbekommt mit dem Laufwerk: https://www.android-hilfe.de/attach...824798/?hash=05a2bf6b4d5a5a598a3b9606dbba2865
 
Zuletzt bearbeitet:
asti

asti

Stammgast
Besten Dank für die sehr schnelle Lösung!
Es hat wunderbar funktioniert, nun mal gucken wie der Akku die Umstellung findet 😀