OnePlus X: Der Akku Thread: Laufzeiten, Probleme, Vergleiche, Fragen & Antworten

  • 98 Antworten
  • Neuster Beitrag
sprint

sprint

Lexikon
Habe das auch beim Oneplus 2, da braucht Android System den meisten Strom und der Akku ist nach rund 8 Stunden leer. Weiß noch nicht woran es liegt, Neustart brachte nichts
 
Q

QGalaxy

Neues Mitglied
Also, bei mir sind Oxygen bzw. AndroidOS und Kernel auch recht hoch (ca. 20% und ca. 10%), was aber daran liegen kann, dass ich den Stromverbrauch der Apps, vor allem durch eine getaktete Hintergrundsynchronisation via Tasker, ziemlich drücken konnte (den Datenverbrauch übrigens auch :) ).
Den Display-Timeout regelt bei mir KinScreen, was vermutlich auch nochmal Energie spart.
Der GSam Battery Monitor zeigt mir ein average von zweieinhalb Tagen an (Verbrauch ist zwischen 1% und 2% pro Stunde - bin eher Wenignutzer mit DeepSleep zwischen 70% und 80%).

Freuen können wir uns wohl auf Marshmallow. Das hab ich seit dieser Woche auf meinem MotoX Play und der Standby-Verbrauch trotz aktiver Hintergrundsynchronisierung, aktiviertem WLAN und aktiviertem GPS (und vor allem komplett ohne die ganze Tasker-Optimiererei) liegt bei weit unter 1%. Die Android-Akkuanzeige zeigt nach einem Tag (überwiegend auf dem Tisch liegend) eine Restlaufzeit von 9 (!!) Tagen an.

Sieht also so aus, als würden gerade Wenignutzer wie ich ordentlich von den Optimierungen von Android M profitieren, wobei das Moto ein recht blankes Android drauf hat und man nicht wissen kann, ob 1+ mit Oxygen nicht was kaputt-customized.
 
Ludwig

Ludwig

Erfahrenes Mitglied
Naja, ich bin ja auch "Wenignutzer" und brauch die ganzen zusätzlichen Dinger nicht, bis auf die eine Ausnahme vor kurzem hält mein Akku fast immer mindestens 2 Tage, mein Xperia Z3 Compact hielt einen Tag länger durch und das S6 was ich eine Woche hatte weniger als 2 Tage.
 
orville87

orville87

Ambitioniertes Mitglied
An alle, bei denen AndroidOS an erster oder zweiter Stelle in den eingebauten Batterie-Statistiken steht:

sucht mal nach den Stichworten "mobile radio active bug", da solltet ihr einiges zu finden. Es gibt ein Xposed-Modul, welches das Problem löst.
 
K

Kennliniendoc

Ambitioniertes Mitglied
Akkuverbrauch mir z.B. sehr interessant: Firefox saugt 6%, GoogleChrome hingegen nur 1%, da hab ich den Fuchs doch gleich mal vom Handy verbannt :)
 
B

Bernie303

Ambitioniertes Mitglied
Der Akku vom OPX ist Grotten Schlecht. Innerhalb weniger Stunden ist der Akku von 90% auf unter 30%
Da war man nur 3-4 Stunden online und schon ist es vorbei. Dann muss man das Handy an die Seite legen falls man telefonieren möchte.
Für Gelegenheitsnutzer mag das gehen aber jemand der viel Online ist... FINGER WEG
 
ZephyR1511

ZephyR1511

Ambitioniertes Mitglied
Servus Mitglieder!
Seid einiger Zeit ist meine Akkulaufzeit nicht mehr gerade berauschend.
Anfangs hatte ich rund 5h DOT. Jetzt doch um einiges weniger. Auch ist der Standby Verbrauch höher als davor obwohl sich am System nichts geändert hat.
Das Device ist gerooted, sonst ist nichts geändert. Reboot und Cache Wipe hab ich bereits gemacht.
Habt ihr Ideen?

Danke im Voraus
lg ZephyR
 

Anhänge

Ludwig

Ludwig

Erfahrenes Mitglied
Bernie303 schrieb:
Der Akku vom OPX ist Grotten Schlecht. Innerhalb weniger Stunden ist der Akku von 90% auf unter 30%
Na ja, einfach mal so ohne jegliche Informationen zu behaupten, der Akku des OPX wäre grottenschlecht ist natürlich daneben, ich hatte ein einziges Mal ein Problem mit dem Akku, ansonsten bin ich damit sehr zufrieden, als ich jetzt fast 12 Stunden in einem Flieger saß, habe ich fast die ganze Zeit damit gespielt, Musik gehört und gesurft und es nicht geschafft, den Akku so leer zu bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von TomTim - Grund: Zitat gekürzt
sprint

sprint

Lexikon
Oh oh nicht das wir uns jetzt ärgern werden habe nämlich meiner Frau des oneplus x bestellt, als Geschenk und Nachfolger für ihr betagtes Moto G 1.Gen. Wir sind gespannt.
 
orville87

orville87

Ambitioniertes Mitglied
Guten Morgen @ZephyR1511.

Wenn dein Gerät gerootet ist und du eine Custom Recovery aufgespielt haben solltest, könntest du es eventuell mit einem anderen Kernel versuchen. Sowohl der blu_spark Kernel als auch der Boeffla Kernel sind zu empfehlen, wobei ich den Boeffla Kernel (mit seinem grandiosen zzmove Governor und der ybat Governor-Einstellung) bevorzugen würde. Beide sind kompatibel mit OxygenOS, Kompatibilität mit CM-basierten ROMs ist zumindest beim blu_spark vorhanden, Boeffla Kernel wird gerade fit dafür gemacht.

Beide Kernels haben bei mir eine nicht unerhebliche Verbesserung der Akkulaufzeit bewirkt. blu_spark: ca. 15% mehr Laufzeit, Boeffla Kernel sogar bis zu 25%.

Darüber hinaus würde ich mithilfe von BetterBatteryStats (gibt es kostenlos im XDA-Forum) die Prozesse identifizieren, die am meisten zum Akkuverbrauch beitragen und entsprechende Gegenmaßnahmen (Greenify, Amplify) einleiten.

Auch ein AdBlocker (AdFree, AdAway) sowie eine gute Firewall-App (AFWall+ beispielsweise) können zur Laufzeitverlängerung beitragen.
 
Zuletzt bearbeitet:
ZephyR1511

ZephyR1511

Ambitioniertes Mitglied
Danke fur die Antwort, werde alles der Reihe nach probieren. Was ich vergessen habe zu schreiben, ist, dass ich bereits das Custom Recovery von blusparks habe.
Weiters sollte ich noch erwähnen, dass der Akku erst seid einigen Wochen schlechter geworden ist - ohne dass etwas am System geändert wurde. Außerdem ist zeitgleich auch die Performance schlechter geworden. Ich hab deutlich spürbare Ruckler und vorallem beim Entsperren gibt es oft lange Hänger ( einige Sekunden). Das ärgert, wenn das Smartphone erst einige Monate alt ist.

btw: Hättest du einen Link zum boeffla Kernel?

mfg ZephyR

edit: Finde den Kernel nur für das OP2. Den werde ich ja wohl nicht benützen können, oder?:D
 
orville87

orville87

Ambitioniertes Mitglied
Ja, ähnliche Probleme konnte ich auch beim längeren Einsatz unter OxygenOS beobachten. Ich habe dann entweder einen kompletten Neustart durchgeführt oder einfach mal den Cache verschiedener Apps (ja, Google Play Dienste, ihr seid gemeint) gelöscht. Danach lief es meistens wieder normal.

Zum Boeffla Kernel:

[KERNEL] [OPX] [OOS 2.x.x] Boeffla-Kernel 4.0 (22-03-2016)

Ich würde auch einen Umstieg auf ein alternatives Betriebssystem empfehlen, da liegen Welten zwischen der Performance von OxygenOS und bspw. CM13. Nachdem ich einmal auf Android Open Kang Project umgestiegen war, wollte ich nie wieder zurück zu OxygenOS. Einfach das komplette System mit TWRP sichern und dann einfach mal munter drauf los flashen :smile:

Hier zwei Links dazu:

forum.xda-developers.com/oneplus-x/development

Forum on XDA Developers
 
ZephyR1511

ZephyR1511

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die zahlreichen Links! Ich hatte zu Beginn die CM12 unofficial drauf. war aber mit der garnicht zufrieden und deswegen wieder bei oxygen gelandet. Werde mir cm13 und aok auf jeden Fall ansehen!
 
Slandey

Slandey

Fortgeschrittenes Mitglied
Bernie303 schrieb:
Der Akku vom OPX ist Grotten Schlecht. Innerhalb weniger Stunden ist der Akku von 90% auf unter 30%
Da war man nur 3-4 Stunden online und schon ist es vorbei. Dann muss man das Handy an die Seite legen falls man telefonieren möchte.
Für Gelegenheitsnutzer mag das gehen aber jemand der viel Online ist... FINGER WEG
Dann machst du was falsch. Mit ein bisschen Optimieren kommt man schon auf 5-6 Stunden SOT.

 
Q

QGalaxy

Neues Mitglied
Habe seit dem Wochenende 2.2.1-X drauf (danach im Recovery die Cache-Partition gelöscht und vor dem nächsten Aufladen den Akku auf unter 10% sinken lassen) und mir scheint, dass der Akkuverbrauch im Vergleich zur 2.2.1 (ohne X) merklich runter gegangen ist. Ich habe allerdings auch eine T-Mobile (Congstar) SIM drin, für die ja offenbar etwas verändert wurde.
 
Scorp84

Scorp84

Erfahrenes Mitglied
Mein Akkuverbrauch ist so extrem wie noch nie. Ich schaffe es nicht mal ansatzweise durch einen normalen Tag. Im Büro liegt das Ding nur mit verbundenem Wlan rum. Ein paar WhatsApp Nachrichten, das wars. Die Screenshots zeigen wie übel es ist. uploadfromtaptalk1462987741807.pnguploadfromtaptalk1462987746408.png
 
K

Kennliniendoc

Ambitioniertes Mitglied
Wahnsinn! Also wenn nicht irgendwo was im Hintergrund läuft dann würde ich einen defekten Akku vermuten. Leider kann man ihn nicht "mal so" tauschen, das ist ein Manko :-(
Kam denn der Fehler schleichend oder eher abrupt?
 
Scorp84

Scorp84

Erfahrenes Mitglied
@Kennliniendoc Ich würde sagen ziemlich plötzlich. Bzw. evtl. nach dem letzten OTA Update. Es ist einfach nur nervig. Habe auch keine Lust auf Custom Rom Flasherei atm.
 

Anhänge

K

Kennliniendoc

Ambitioniertes Mitglied
...da bin ich ganz deiner Meinung. Also scheint es doch eher ein Softwareproblem zu sein. Ich würde mal die komplette Neuinstallation versuchen -> OnePlus X | Downloads - OnePlus.net

Bei mir sieht es mit der aktuellsten Software so aus:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
fox121

fox121

Fortgeschrittenes Mitglied
Welche Ausführung benutzt ihr? Es gibt doch eine asiatische und europäische Version mit anderen LTE Bändern oder?
 
Oben Unten