Unterschied Orbsmart S82 und K4 S82

  • 10 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Unterschied Orbsmart S82 und K4 S82 im Orbsmart S82 Forum im Bereich Orbsmart Forum.
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Hallo Zusammen,

bei ebay wird das Orbsmart S82 für 130€ verkauft, gleichzeitig tauchen aber auch Geräte auf, welche mit "4K" und "S82" beschriftet sind und ebenfalls (scheinbar) die selben Daten haben.

Wo ist hier der Unterschied?
 
R

reticulum

Fortgeschrittenes Mitglied
Es gibt in der Regel gar keinen Unterschied (außer im Peis :winki:).
Hersteller ist zumeist Netxeon. Akutell ist derzeit der Version 2.2 (S82H).
Wenn Du das Abenteuer eingehen willst, eines dieser Geräte zu bestellen, kann ich Dir nur raten, auf keinen Fall im Ausland zu bestellen.
Die Geräte haben derzeit eine hohe Ausfallrate wegen defekter HDMI-Anschlüsse. Habe 2 Andoer S82 von A****n hier gehabt und beide waren defekt. Gleiches scheint auch für baugleiche Geräte von Orbsmart, Tronsmart, AMlogic oder ähnliche zu gelten, da der Hersteller meistens der gleiche ist.
Bei Orbsmart hättest Du zumindest eine deutsche Gewährleistung. Allerdings ist die 16 GB-Variante gleich 40 EUR teuerer als der Andoer. Wenn die Probleme mit dem HDMI-Anschluss gelöst sind, wären die S82-Boxen mit Sicherheit eine sehr interessante Alternative.
 
L

longest

Stammgast
Mit dem HDMI und defektem Netzteil kann ich bestätigen!
 
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Na super, da dachte ich, dass ich e dlich was gefunden habe und dann diese Nachrichten. :eek:
 
R

reticulum

Fortgeschrittenes Mitglied
Also nach 2 defekten Boxen ist mein Bedarf an S82-Boxen wirklich gedeckt.
Da ich das Konzept auf Basis von Android in Verbindung mit XBMC jedoch genial finde, habe ich mir (quasi als letzten Versuch) die nagelneue "openhour chameleon" mit Vierkern RockChip RK3288 Cortex-A17 Prozessor und dem Mali-T764 3D Grafikprozessor mit 16 Kernen bestellt.
Die Box dürfte mit zu dem schnellsten Android-Player derzeit gehören.
Auf youtube gibt es auch schon einige Videos.
Mit 159 EUR ist die openhour zwar auch eine der teuersten Boxen in dem Segment, die Verarbeitung mit einem robusten Metallgehäuse sowie eine nochmals bessere Hardware mit Gigabit-LAN und echtem H265 rechtfertigen aber aus meiner Sicht den Mehrpreis gegenüber der Orbsmart.
Außerdem habe ich ebenfalls eine deutsche Gewährleistung von 24 Monaten.
Ich habe die openhour sowie als konservative Lösung die Mede8er MED600X3D geordert. Letztere kostet auch um die 140 EUR läuft mit einen Realtek-Chip und einer proprietären Software - hat also mit Android nichts zu tun.
Mal schauen, wie sich beide schlagen. Wenn mich die openhour überzeugt, werden ich in einem gesonderten Thread berichten.
 
H

Heiko123

Erfahrenes Mitglied
Danke, dann warte ich mal auf deinen Bericht.

... und warte bis Weihnachten mit meinem Kauf, evtl. ist dann auch die "xtreamer wonder" auf dem Markt verbreitet.
 
M

Moovster

Fortgeschrittenes Mitglied
Meine beiden Orbsmart S82 läuft seit Monaten ohne Probleme. Beim Kauf von einem deutschen Händler ist es ja auch risikolos.

Openhour ist vom Popcorn Hersteller. Die letzten Player von denen sollen (Popcorn Hour A-400) sollen selbst heute noch total verbuggt/instabil sein. Da wäre ich sehr vorsichtig bei dem Hersteller.
 
R

reticulum

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja - ich werde es dann ja sehen. Das mit den Hardware-Defekten bei den S82-Boxen ist aber Fakt. Ich habe mal in einem anderen Forum eine Nahaufnahme von den miserabel verlöteten Kontakten gesehen. Da gibt es bei der Fertigung definitiv ein Problem. Der eine hat halt Glück, der andere Pech...
 
G

gueschmid

Erfahrenes Mitglied
Gibt es neuere Erkenntnisse zur Qualität?

Die Preise für die MXIII un diverse S82 sind nach wie vor gut, aber so lange die Qualität so schlecht ist will ich nicht kaufen.

gueschmid
 
I

Iptv123

Neues Mitglied
Hi ich habe zwei dieser 4k dinger s82 gekauft und sofort die firmware von orbsmart drauf gespielt glaube 112k4 und ich weiss nicht warum und wieso aber alle zwei liefen super bis ich sie wieder ausgesteckt habe und 30 min später wieder eingesteckt habe. Die dinger liefen nicht mehr. Irgend wie bekommen die kein strom mehr die led leuchtet nicht und reagiert auch nicht auf reset knopf.
 
Scooby-Doo

Scooby-Doo

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe die 4K-Box. Ein Problem dieser Boxen ist das miserable Tempreaturmanagement. Es sind wahre "Schwitzkästen". Kein Wunder, dass es da Ausfälle ohne Ende gibt. So hatte ich beim Videostreaming Temperaturen über 80° C. Habe die Box eine wenig "überbeitet" (https://www.android-hilfe.de/forum/...ding-zur-optimierung-der-kuehlung.667976.html). Jetzt liegen die temps so um die 42 °C beim stundenlangen streaming. Ich hoffe, dass mir das den frühen "Tod" der Box erspart.
 
Zuletzt bearbeitet: