[Firmware] B137 MT7-L09 West Europe

  • 140 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware] B137 MT7-L09 West Europe im Original-Firmwares für das Huawei Ascend Mate 7 im Bereich Huawei Ascend Mate 7 Forum.
xwolf

xwolf

Dauergast
Und nicht erschrecken: es ist immer noch 4.4.2 und damit KEIN Lollipop ;)
 
1

100183r

Stammgast
Es läuft alles ganz flüssig, einen wesentlichen Unterschied kann ich aber nicht feststellen.
Hinzugekommen ist die Verlinkung zu "50 Gratisspielen" die sofort heruntergeflogen ist.

Ob sich das Modem geändert hat kann ich nicht feststellen da ich keinen Vergleich mehr habe.

Der ursprüngliche Beitrag von 12:06 Uhr wurde um 12:24 Uhr ergänzt:

Was mir soeben auffällt:

Scheinbar bucht sich mein Mate 7 nun fixer ins 4G-Netz ein. Ich stehe an meinem Arbeitsplatz im Fensterbereich immer an der Empfangsgrenze.

Nun werde ich schneller dorthin eingebucht, der Empfang hat sich m.E. dahingehend verbessert.
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
100183r schrieb:
Ob sich das Modem geändert hat kann ich nicht feststellen da ich keinen Vergleich mehr habe.
Wollt ich gerade fragen, ob schon jemand berichten kann,dass das hochschalten zu LTE wieder flüssig funktioniert wie bei der 120.
 
E

exodus99

Gast
Vielen Dank für die Information!

Habe mir das Update gerade gezogen und installiert....

Ich persönlich finde es zum Kotzen das man beim aktuellen Image nach wie vor den Betreibernamen NICHT ausblenden kann, so wie das beim P7 problemlos möglich ist...

Schade

Roland
 
1

100183r

Stammgast
Tasar schrieb:
Wollt ich gerade fragen, ob schon jemand berichten kann,dass das hochschalten zu LTE wieder flüssig funktioniert wie bei der 120.

Siehe meinen Nachtrag. Das hat sich zur 127 mit originalem Modem auf jeden Fall verbessert! :smile:
 
fooox1

fooox1

Enthusiast
100183r schrieb:
Ob sich das Modem geändert hat kann ich nicht feststellen da ich keinen Vergleich mehr habe.
Hat sich geändert, war vorher 216. Bei 65 MB scheint es wohl nur das Baseband zu betreffen.
 
Tasar

Tasar

Enthusiast
Als voll download gibt es die wohl noch nicht?
 
xwolf

xwolf

Dauergast
100183r schrieb:
Hinzugekommen ist die Verlinkung zu "50 Gratisspielen" die sofort heruntergeflogen ist.
Wo sollen die sein, hab ich nicht festgestellt.
 
1

100183r

Stammgast
Lagen plötzlich auf dem 4. Bildschirm, den ich vorher nicht hatte! ;)
 
blunatic

blunatic

Stammgast
Bisher läuft alles weiterhin super... freu mich auf den Lolli
 
J

James B.

Stammgast
Hat jemand schon getestet, ob nun der Bug der bisherigen Mate 7 Firmwares, das bei Kopplung mit einem KFZ-Freisprecheinrichtung. bzw. Multimediasystem, die Mobilfunk-Empfangsstärke nicht ans KFZ Display übertragen bzw. angezeigt wird,
nun in der B137 behoben ist?

Gruß,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
xwolf

xwolf

Dauergast
100183r schrieb:
Lagen plötzlich auf dem 4. Bildschirm, den ich vorher nicht hatte! ;)
Stimmt :unsure: Soweit hab ich gar nicht geblättert, da da vorher eben auch bei mir nichts war! Danke
 
Hen Ry

Hen Ry

Enthusiast
Muss ich zurück auf die 127 mit der 130 gehts wohl nicht?

Edit: 127 neu, alles ok.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

desmoloch

Neues Mitglied
So da kommt doch wirklich noch ein KitKat update ;)

Folgende Probleme gab es bisher mit allen Updates nach der b120sp04:
- Bluetooth war mit der 127/130 instabil und brach immer mal ab. Schön zu sehen mit einem Sony smartband (Dauerverbindung). Hier gibt es die Funktion "vibrieren wenn ausser Reichweite". Ab 127/130 vibriert das Armband immer mal alle paar Stunden und verliert die BT Verbindung
- Steuerung der Musik über das Autoradio (BT) führt seit der 127 immer zum Starten der Standard Musik APP und nicht zum Steuern von Google music (übrigens als Standard APP gesetzt)
- 4g (LTE) wird nur noch sehr selten automatisch genutzt.

Bereits mit der sp04 fehlerhaft:
- Steuern der Musik aus dem Lockscreen startet immer den Standard Musik player. Habe zwar gmusic gesetzt, aber das interessiert ihn nicht.


Bin mal gespannt wie das mit der 137 nun endlich alles weg ist.
 
cithrix

cithrix

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hab aktuell die 127er drauf mit Root und CWM Recovery. Das OTA Update wird mir angeboten. Weiß jemand, ob ich Root und CWM Recovery behalte, wenn ich das Update durchführe?
 
Bwah

Bwah

Ambitioniertes Mitglied
OTA Update geht nicht mit Root. Muss vorher entfernt werden.

Die Player Steuerung im Lockscreen geht jetzt auch mit Apps anderer Anbieter
 
Mikey160984

Mikey160984

Stammgast
du musst die original Recovery vorher flashen, dann klappts, root bleibt auch vollständig erhalten bei dem update
 
Bwah

Bwah

Ambitioniertes Mitglied
Da genügt nur das flashen der Stock recovery? Super, und ich hab root vorher entfernt, weil ich beim Reboot immer im Bootmenü (kein Schimmer wie das heißt) landete... Naja, dann weiß ich ja, was ich morgen vorhab...