[Firmware][7.1.1] OxygenOS 4.7.6 [Nougat]

  • 28 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][7.1.1] OxygenOS 4.7.6 [Nougat] im Original-Firmwares für das OnePlus 5T im Bereich OnePlus 5T Forum.
AcmE85

AcmE85

Lexikon
OxygenOS 4.7.6 OTA for the OnePlus 5T

Camera
  • Stability improvements
  • Clarity improvements for selfie in low light
  • Performance improvements for 3rd party camera apps
System
  • Added assistive lighting for face unlock
  • Improvements for expanded screenshot
  • Improvements for Wi-Fi display
  • Updated Android security patch to December
OTA: http://otafsg.h2os.com/patch/amazon..._007-008_patch_1712252114_d021b30522c445b.zip

Full Zip (für Root User): http://otafsg.h2os.com/patch/amazon...s5TOxygen_43_OTA_008_all_1712252114_6e1d0.zip
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
Bügle ich das zweite als Root einfach per TWRP drüber? Dann Dalvik Cache löschen? Sorry für die Summe Frage.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Das zweite und danach noch Magisk bzw. supersu, dann neustarten. Cache muss man nicht unbedingt löschen.
 
O

osterhase121

Ambitioniertes Mitglied
Heißt wie ? Mit twrp installieren, neu starten und dann super su mit twrp installieren?
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Moderator
Teammitglied
Im TWRP die Full ZIP flashen gefolgt von Magisk bzw. SuperSU. Dalvik/Art Cache wipen und rebooten. Fertig
 
O

osterhase121

Ambitioniertes Mitglied
Was passiert mit meinen Apps und Telefoneinstellungen ?
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Da passiert nichts mit...
 
K

kaethe

Erfahrenes Mitglied
wozu so umständlich flashen bei mir ist es schon ota.
 
O

osterhase121

Ambitioniertes Mitglied
Aber wenn ich dalvik und Cache löschen ist doch alles weg ?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@kaetheich kann ja auch per ist downloaden hab aber Angst das ich was falsches mache
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Nein, Dalvik und Cache löscht eben nur entsprechenden Zwischenspeicher. Dabei geht nichts verloren.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Moderator
Teammitglied
@kaethe
Was soll daran umständlich sein? Das ist der normale Weg wenn man TWRP und Root nutzt.
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
AcmE85 schrieb:
Added assistive lighting for face unlock
Das war tatsächlich dringend notwendig. Ich hatte mir dieses Hypefeature ja mal angesehen - und schon nachmittags sein Gerät nicht mehr entsperren zu können ist eher unangenehm.
 
turm

turm

Erfahrenes Mitglied
@AcmE85
Vielen Dank noch mal, lief problemlos durch.
Nur Viper musste ich mit dem ganzen Firlefanz noch mal neu aufsetzen, aber das ist kein Drama.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Rosa Elefant
Hm. Ich konnte mein Telefon auch noch Nachts entsperren. Was ist jetzt genau neu daran? Muss ich irgendwas einstellen? Ah! Habs gefunden :)
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Kann man da denn was einstellen?
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
Es gibt halt die zusätzliche Einstellung, dass der Bildschirm kurz weiß aufleuchtet, wenn die Gesichtsentsperrung nicht genug Licht zur Verfügung hat. Screenshot_20171228-175729__01.jpg
 
Rosa Elefant

Rosa Elefant

Lexikon
Ah, danke. (Habe noch nicht nachgesehen, weiß jetzt aber, dass ich das tun sollte ...)
 
F

fritzlr

Ambitioniertes Mitglied
Eben mit Blue Spark installiert, dann SU2.82 und Cache/Dalvik gelöscht !
Läuft ohne Probleme. Gesichtserkennung im dunkeln geht jetzt auch:biggrin:
 
Lunatic-

Lunatic-

Erfahrenes Mitglied
Das selbe auch hier gemacht, alles in Ordnung soweit. Was mich interessieren würde ist was mit "Improvements for Wi-Fi Display" gemeint ist.
 
O

osterhase121

Ambitioniertes Mitglied
klasse leute, danke =) alles super geklappt

FULL Firware gesaugt plus Super su von XDA.

in einen ordner geklatscht.

TWRP auf installieren, dann die firmware ausgewählt OHNE neustart und cache löschen

dann auf installieren und super su drüber gebügelt

dalvik und ache gelöscht

neustart...

DANKE ;)

Frage, das magisk ist das besser ?
 
qu4nd

qu4nd

Ehrenmitglied
"Besser" ist relativ. Aber Magisk ist Open Source und der Dev mMn vertrauenswürdig. Zudem hat Magisk viele kompatibele Module und stellt kein Problem für Safety Net dar. Ich bleibe erst Mal bei Magisk
 
Ähnliche Themen - [Firmware][7.1.1] OxygenOS 4.7.6 [Nougat] Antworten Datum
0
1