Update mit Firmware Finder klappt nicht. Was tun?

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Update mit Firmware Finder klappt nicht. Was tun? im Original-Firmwares für Honor 8 im Bereich Honor 8 Forum.
T

Teiresias

Neues Mitglied
Hallo zusammen,

ich habe jetzt hier einmal die Lösung, wie man mit einem Honor 8 aus Hongkong FRD-L19C636B130 von Android 6 auf Android 7 updatet. Die Sache funktioniert mit dem Firmware Finder. Man lädt ihn als App aus dem Google Playstore herunter und installiert ihn.
Dann stellt man in den Settings den Schieber auf Installation via Proxy.
Auf die Frage, ob man diesen herunterladen möchte, antwortet man mit ja und installiert ihn. Öffnen braucht man ihn nicht.
Dann geht man zurück zum Firmware Finder und folgt exakt unten stehender Anleitung.
Der FF sollte dabei immer geöffnet sein.

Software-Update via Proxy

a) Firmware-Finder öffnen und warten bis Gerät angezeigt wird

b) Zu installierende Software auswählen (ich habe die frd-l19c636b360PV genommen

c) Prüfen, ob diese installierbar ist (mittels imei)

d) Installation mittels Proxy (ganz unten) wählen

e) zum WLan wechseln, dort

- erweiterte Optionen einblenden

- Proxy manuell

- Localhost

- 8080

f) Zum FF wechslen und ganz unten 3 x Installation mittels Proxy drücken

g) Software wird nun zum Updateprogramm gesandt

h) Dort Menü (drei Punkte oder Striche) drücken, um das vollständige Paket herunterzuladen

i) Starten und WLan nicht auf normal stellen, Gerät braucht offenbar das Proxy!!!
(Allerdings blieb es einmal bei mir bei 82 % stehen. Ich schaltete dann um auf normales WLan und es funktionierte trotzdem - vermutlich hatte er die wichtigen Daten via Proxy schon geladen)
Ich habe es x-mal ohne das Proxy probiert. Kein Erfolg!!!!

Ich habe die Prozedur mit der FRD-L19C636B380 FullOTA wiederholt, welche ich nun installiert habe.

Ich hoffe, dass ich weiterhelfen konnte.

Teiresias
 
avfreak

avfreak

Ehrenmitglied
Ich denke, hier gehtsum das Honor 8. Von daher ist der Post hier besser aufgehoben.
 
R

Ratzkatz

Neues Mitglied
Und nicht vergessen der Akku muss VOLL GELADEN sein. Sonst findet das Updateprogramm auch kein update via FF und Proxy
 
A

antipadologe

Erfahrenes Mitglied
Ratzkatz schrieb:
Und nicht vergessen der Akku muss VOLL GELADEN sein. Sonst findet das Updateprogramm auch kein update via FF und Proxy
Völliger Quark.
Der Akku sollte selbstverständlich nicht leer sein, dann läuft das Phone gar nicht erst und der FF erst recht nicht.
Offizielle Empfehlung ist 65%, aber weniger tut's auch. Etwas Reserve zu haben ist allerdings sinnvoll für den Fall, dass Update nicht durchläuft und man "nacharbeiten" muß.
 
R

Ratzkatz

Neues Mitglied
antipadologe schrieb:
Ratzkatz schrieb:
Und nicht vergessen der Akku muss VOLL GELADEN sein. Sonst findet das Updateprogramm auch kein update via FF und Proxy
Völliger Quark.
Der Akku sollte selbstverständlich nicht leer sein, dann läuft das Phone gar nicht erst und der FF erst recht nicht.
Offizielle Empfehlung ist 65%, aber weniger tut's auch. Etwas Reserve zu haben ist allerdings sinnvoll für den Fall, dass Update nicht durchläuft und man "nacharbeiten" muß.
Natürlich muss er nicht exakt 100% haben aber unter einen gewissen Level funktionieren halt FF und Systemupdate app nicht und man bekommt keinen hinweis auf den zu niedrigen Akku Ladezustand. Viele geben dann auf obwohl die Lösung so einfach gewesen wäre.