Sicherheitsupdates Mate 8

spaceskull

spaceskull

Ambitioniertes Mitglied
6
Welchen Sicherheitpatch hat das in Deutschland offiziell erhältliche Mate 8? Mein P9 lite hängt immer noch bei 1.August und das NERVT! bei den vielen Sicherheitslücken. Das klappt selbst bei Samsung besser, meine Frau hat ein A5 2016 mit stand 1. Oktober!
 
1. September 2016
 
  • Danke
Reaktionen: spaceskull
Seid doch froh! Das mit dem Mate 8 zeitgleich erschienene Mate S hängt noch beim 1. Juni. Ist das nicht toll?
 
So wird Huawei nie Marktführer! Eigentlich passt sonst alles, aber mit den Sicherheitsupdate sollten Sie schon hinterher sein und nicht nur auf die neusten Modelle achten. Obwohl Mate 8 bei September spricht auch nicht gerade von zeitnah!
 
  • Danke
Reaktionen: Jake1 und gogega
Da sich 98% der Smartphonekäufer nicht für die Software und schon gar nicht für die Aktualität interessieren ist, kann Huawei sicher Marktführer werden auch ohne aktuelle Patches. Leute wie wir, die sich mit den Dingern mehr beschäftigen sind im Vergleich zu der Masse doch verschwindend gering. Es gibt sogar noch Leute die mit Android 2.1 Geräten rumlaufen und sich jetzt beklagen, dass WhatsApp da nicht mehr unterstützt wird.

Mit einem Patchlevel vom September ist Huawei beim Mate 8 noch gut dabei. Andere brauchen da deutlich länger. Beim Mate S ist das mit Juni aber nicht so besonders.
 
Mit der Einstellung bzw. Interesse zur Sicherheit und Software muß ich Dir recht geben. Dabei könnten die Käufer die Hersteller eigentlich "erziehen", so etwas besser zu machen.
Wie sieht es mit Sicherheitspatches bei den Model NXT L29 4Gb RAM 64Gb Rom aus?
 
Ok, dann kann ich bei diesen Model nur manuell updaten. Da kommt es für mich nicht in Frage, ist mir zu kompliziert und zu zeitaufwändig.
 
Manuell Updaten ja, das ist richtig. Aber kompliziert ist was anderes und dauert auch nicht länger als wenn man ein Update OTA anstößt.... Runterladen, entpacken +#+#... und los gehts :)
 
Ja wenn man Ahnung hat. Bei Huaweiblog finde ich z.B. keine C636 Updates+Anleitung.
 
Naja, was soll ich dazu noch sagen oder schreiben?!? Das Update habe ich bereits verlinkt und die Anleitung stammt ja von Huaweiblog, der übrigens auch nicht offiziell ist.
 
Aber leider funktioniert bei mir der Downloadlink nicht. Außerdem wollte ich mich vorab informieren, welches Model bzw. ob überhaupt das Mate 8, eigentlich in Frage kommt. Besser ich warte auf das Mate 9, vllt. wird die EU-Version gleich der Asia-Version mit Sicherheitspatches versorgt.
 
spaceskull schrieb:
Ja wenn man Ahnung hat. Bei Huaweiblog finde ich z.B. keine C636 Updates+Anleitung.

Auf huaweiblog behandeln wir bei den Firmwares in der Regel nur europäische Versionen. Sonst wäre das bei der Masse zu umfangreich und leider nicht überschaubar.

Das Update für die C636 CUST hatte @exodus99 hier gepostet Huawei Mate 8 Firmware NXT-L29C636B210 FULL Asien. Die Anleitung ist dieselbe wie bei den europäischen Versionen.
 
  • Danke
Reaktionen: spaceskull
Der Download für die FW funktioniert bestens, keine Ahnung was du da falsch machst?!?

Das Mate 9 hat aktuell den Sicherheitspatch vom 1. Oktober 2016. Somit ist das Mate 8 mit der C636B210 neuerer als das aktuelle Flagschiff Mate 9 in der C432 Version zumindest was den Google Sicherheitspatch betrifft.
 
  • Danke
Reaktionen: freedroid
C432B192 = Oktober16.

Roland, hast du das 9er schon?
 
Aber natürlich.....
 
die B211 hat SPE v. 1.11.2016
Kernel 21. November 12:51:57
 
Hallo

Hab da mal eine Frage
Mein Sicherheitsupdat ist von Mai
wie kommt man denn an ein Aktuelles dran
Mein Problem ist noch
das ich nicht viel Ahnung habe

Gruß
rattenhandy
 

Anhänge

  • IMG_20170105_141230.png
    IMG_20170105_141230.png
    238,5 KB · Aufrufe: 373
am besten ein bißchen einlesen hier
kommt auch darauf an welches Gerät du hast
ist alles ein wenig verwirrend

die Build Nr anschauen: CXXX
 

Ähnliche Themen

Tiguan1
  • Tiguan1
Antworten
1
Aufrufe
906
Cris
Cris
J
Antworten
10
Aufrufe
969
Cris
Cris
J
Antworten
11
Aufrufe
868
James B.
J
Zurück
Oben Unten