Huawei X2: Was bedeutet 701,702 oder 703?

  • 8 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei X2: Was bedeutet 701,702 oder 703? im Original-Firmwares für Huawei MediaPad X2 im Bereich Huawei MediaPad X2 Forum.
Z

Zalus

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,
ich habe vor mir ein Huawai Mediapad X2 zu kaufen.
Am besten die 3 GB RAM Variante.
Jetzt ist mir aufgefallen, dass bei den Geräten die es bei eBay zu kaufen gibt hinten 702L drauf steht. Bei Amazon steht 703L hinten drauf. Was bedeutet diese Bezeichnung?
Mit welchem Gerät ist man später wenn man es rooten will am besten bedient?


Vielen Dank.

Gruß Zalus
 
Z

Zalus

Fortgeschrittenes Mitglied
Habe gerade selber was gefunden.
  • Konnektivität
Model: GEM-701L
GSM: Band 2/3/5/8
UMTS: Band 1/2/5/8
LTE-TDD: Band 38/40
LTE-FDD: Band 1/3/7/20
Wi-Fi: 2.4 GHz/5GHz

Model: GEM-702L
GSM: Band 2/3/5/8
UMTS: Band 1/2/5/8
TD-SCDMA: Band 34/39
LTE-TDD: Band 38/39/40/41
LTE-FDD: Band 1/3/7/8/28
Wi-Fi: 2.4 GHz/5GHz

Model: GEM-703L
GSM: Band 2/3/5/8
UMTS: Band 1/2/5/8
TD-SCDMA: Band 34/39
LTE-TDD: Band 38/39/40/41
LTE-FDD: Band 1/3/7
Wi-Fi: 2.4 GHz/5GHz
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kajos01

Gast
deshalb am Besten ausschließlich die 701 für D/EU wählen!
 
Z

Zalus

Fortgeschrittenes Mitglied
K

kajos01

Gast
Ich auch nicht!
Huawei X2: Updaten von 702 auf 703

Da geht es um irgendwelche Softwre-Versionsunterschiede
Nur die 701 ist für D
Nur die 701 hat LTE Band20
Nur die 701 wird in D von Huawei serviced
 
Mediapadx2

Mediapadx2

Ambitioniertes Mitglied
So wie ich das verstanden habe kann man das LTE band durch das flashen eines Cust wechseln. Hast du ein 702 er wie ich und willst du LTE nutzen kann man wohl durch das flashen des Cust des 701 die Bandbreite auf das Band 20 legen. Da ich kein LTE nutze war das für mich keine Kaufoption. Da ich viel im Ausland unterwegs bin und dort vielleicht LTE nutzen würde, habe ich mir das 702 er gekauft, da dort die Bandbreite höher ist. Und wer sagt denn dass ich das LTE nicht in Zukunft auch in Deutschland benutzen kann. Nur weil das Band im Augenblick auf 20 ist hat dass nicht zu bedeuten, dass da nicht eine Änderung erfolgen kann.

:)
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kajos01

Gast
Einer der wesentlichsten Punkte für's 701 ist doch, dass es seitens der 702/703 hier in D keinerlei Unterstützung von Huawei gibt, wie in Anfragen, z.B. auch im indirekten Zusammenhang der offiziellen Bootloader-Code Weitergabe AUSDRÜCKLICH von Huawei kommuniziert!!
Man ist somit im Beanstandungsfalle auf den Importeuer angewiesen, der ggf. in Fernost sitzt..
Dazu spart man sich ggf. das Google-Integrations-Gefrickel (bis auf wenige Ausnahmen, welche gezielt darauf verzichten) und andere Anpassungen

Für MICH erübrigt sich jedenfalls damit diese Frage KOMPLETT

Wenn ich mir unbedingt z.B. ein P8Max gönnen wollte
(vor welcher Frage ich tatsächlich eine Zeit lang stand)
wäre das etwas ganz anderes, da es von diesem keine EU-Version gibt!
(und leider wohl auch nie geben wird)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
TimeTurn

TimeTurn

Inventar
CUST ist soweit ich das verstanden hab für die Anzeige der korrekten Informationen zuständig - wenn das geschreddert ist sieht das etwa so aus:

Huawei MediaPad X2 007.PNG

Durch flashen eines universellen CUST Images bekomt man das wieder hingebogen. Das LTE Band hängt jedoch nicht vom CUST,. sondern MODEM ab, und soweit ich die Threadss auf XDA-Developers verfolgt habe, kann man die noch nicht separat bekommen und flashen.Korrigiert mich, wenn ich da was überlesen hab.

Es ist also durchaus sinnvoll, eine 701l-Variante zu kaufen und die dann umzuflashen auf ein 703er, etwa durch KangVIP. zumal man nur bei der europäischen Variante auch Gewährleistung bekommt, da man es bei einem deutschen Händler kaufen kann. Ich konnte mein 702er aber auch problemlos zurückschicken, weil ich einen Händler gewählt hab, der einen deutschen Versandpunkt hat.
 
opelpower

opelpower

Erfahrenes Mitglied
generell macht das 701 er mehr Sinn,das stimmt.Aber der unterschied von h+ (42 mbit) und LTE ist in der Praxis fast nicht erkennbar,das sei auch gesagt.