Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Firmware 9.1.0.178 (Android Pie) VOG-L29 und ELE-29

  • 39 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Firmware 9.1.0.178 (Android Pie) VOG-L29 und ELE-29 im Original-Firmwares für Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite im Bereich Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum.
D

drisena

Stammgast
Das Update kam gerade per OTA bei mir an.

Screenshot_20190701_060132.jpg
 
allthepugs

allthepugs

Experte
Super, bei mir auch gerade. Bin auf die Kamera Verbesserungen gespannt, nachher gleich mal ausprobieren! :1f64c:
 
N

Nichts

Experte
Was sind die nachteile von dem Anti-Flicker Ding? Ist das überhaupt relevant fürs Pro?
 
A

Alefthau

Experte
Hi,

@Nichts

Ich hatte irgendwo mal gelesen, dass es die Akkulaufzeit beeinflussen würde, da die Dioden ja nicht mehr vollständig ausgeschaltet werden. (Natürlich bezogen auf ein aktives Display! ;))

Einfluss auf Lebensdauer der Dioden und ob eine erhöhte Gefahr von Burnin besteht, wäre irgendwie auch interessant zu wissen finde ich.

Ich muss gestehen, dass ich dem ganzen etwas kritisch gegenüber stehe.....

Gruß

Alef
 
N

Nichts

Experte
Ja es wird schon einen Grund haben das es optional ist, hätte es keine Nachteile wäre es ja einfach dauerhaft aktiv.

Achja im Changelog steht was von Benachrichtigungen auf einem gesperrten Live Bildschirm. Das heißt für mich ich kann jetzt einen LiveBildschirm als Sperrbild haben, wo finde ich das? Bisher gingen ja nur statische Bilder.
 
T

Trans_Am

Experte
Beim DC-Dimming werden die vormals nicht bestromten schwarzen Pixel dann bestromt, was zu einem etwas unnatürlichen, leicht rötlichen Schwarz führen wird, so der Artikel.
Es ist zu erwarten das dies zu einem höherem Stromverbrauch führt. In welchem Ausmaß, wird sich zeigen.
 
enricosteph

enricosteph

Stammgast
Sorry aber dann kann man sich auch direkt ein Smartphone mit LCD Display kaufen, da durch DC Dimming die Vorteile vom Oled wie bessere Schwarzwerte, höherer Kontrast und niedrigerer Akkuverbrauch zerstört werden...
 
T

Trans_Am

Experte
Abwarten wie das Ergebnis ist.
Mir persönlich fällt das flickering garnicht auf, kenne auch niemanden der sich darüber beklagt, werde die Funktion also ohnehin nicht nutzen.

Ist sicherlich so eine well beeing function.
 
M

Mad_Cat

Erfahrenes Mitglied
enricosteph schrieb:
Sorry aber dann kann man sich auch direkt ein Smartphone mit LCD Display kaufen, da durch DC Dimming die Vorteile vom Oled wie bessere Schwarzwerte, höherer Kontrast
Besserer Schwarzwert und deswegen höherer Kontrast bleibt doch so, denn das entsteht durch abschalten der Beleuchtung. Und ganz abgeschaltete Pixel bleiben ganz abgeschaltet, es geht ja nur um die Stufen zwischen ganz aus und ganz an.

und niedrigerer Akkuverbrauch zerstört werden...
Also ich hatte es jetzt aktiv und gefühlt hat sich der Verbrauch erhöht, habe es wieder abgeschaltet. Einflüsse auf die Bildqualität kann ich jetzt nicht feststellen.
 
T

Trans_Am

Experte
Mad_Cat schrieb:
Besserer Schwarzwert und deswegen höherer Kontrast bleibt doch so, denn das entsteht durch abschalten der Beleuchtung.
Glaub bei DC Dimming sind die nicht wirklich mehr zu 100% abgeschaltet.
 
enricosteph

enricosteph

Stammgast
maatik schrieb:
Mad_Cat schrieb:
Besserer Schwarzwert und deswegen höherer Kontrast bleibt doch so, denn das entsteht durch abschalten der Beleuchtung.
Glaub bei DC Dimming sind die nicht wirklich mehr zu 100% abgeschaltet.
So ist es. Auch die bisher schwarzen, also nicht bestromten Pixel werden bei DC Dimming mit Strom versorgt was dazu führt das die Pixel nun Dunkelgrau und nicht mehr schwarz sind. Dadurch kommt es dann auch zu einem geringfügig höheren Stromverbrauch...
 
M

Mad_Cat

Erfahrenes Mitglied
Hm habt ihr dazu mal eine Quelle? In den üblichen Artikeln, die ich so finde, wird auf den Punkt nie eingegangenen. Fände das ganz informativ.
 
N

Nomnomnom

Ambitioniertes Mitglied
Wird so ein Update nicht an alle gleichzeitig rausgeschickt ?
 
T

Trans_Am

Experte
Mad_Cat schrieb:
Hm habt ihr dazu mal eine Quelle?
Siehe oben der Artikel von Notebookcheck.

Dort wird als Nachteil genannt, daß Pixel welche unter PWM schwarz waren, unter DC Dimming leicht rotstichig sind. Das impliziert einen Stromfluss unter DC Dimming den es vorher nicht gab unter PWM.
 
kessiyean

kessiyean

Experte
@Nomnomnom
Leider nein, denn ich habe es auch noch nicht bekommen.
 
M

Mad_Cat

Erfahrenes Mitglied
In dem Artikel bei Notebookcheck ist von den dunklen Graustufen und dunklen Farbtönen die Rede, aber nicht von Schwarz.

Bei den Graustufen stellen wir tatsächlich eine unterschiedliche Darstellung fest, besonders die dunklen Werte zeigen mit aktiviertem DC Dimming im Farbprofil "Natürlich" einen wesentlich stärkeren Rotstich als mit PWM. Auch bei der Farbdarstellung sind die Unterschiede feststellbar, auch hier sind besonders dunkle Farbtöne stark betroffen.
 
BigManitu

BigManitu

Erfahrenes Mitglied
das "always on display" ist doch gerade bei OLED so praktisch, weil wirklich nur die leuchtenden pixel strom verbrauchen. das würde bedeuten, AoD zusammen mit DC dimming verbraucht dann viel mehr energie?
ich verstehe es nicht ganz. die schwarzen pixel kann man ja weiterhin ohne strom lassen. es geht doch nur darum, die helligkeit der leuchtenden pixel zu steuern. eben mit PWM oder DC dimming.

ich habs wieder deaktiviert, auch weil es standardmässig nicht aktiv ist. es wird zwar als feature verkauft, aber bringt wohl nur genau denen einen vorteil, die das flackern als problem wahrnehmen.
 
Bundesloser

Bundesloser

Experte
Ich hab's jetzt schon ne Weile an. Merke aber nichts. Weder höheren Stromverbrauch noch Verfärbung. Flimmern hab ich aber eh nie bemerkt.
 
T

Trans_Am

Experte
@Mad_Cat
Du hast Recht. Ich habe jetzt ne Weile mich ins DC Dimming eingelesen und dieser Punkt wird nirgends erklärt. Es macht auch Sinn das dieser grundsätzliche Vorteil von Amoled auch mit DC Dimming erhalten bleibt.
 
Ähnliche Themen - Firmware 9.1.0.178 (Android Pie) VOG-L29 und ELE-29 Antworten Datum
3
28
1