Problem mit Datenverbrauch

  • 21 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Problem mit Datenverbrauch im Original-Firmwares für Huawei P8 Lite im Bereich Huawei P8 Lite Forum.
O

online-cw

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo kann mir jemand sagen warum Systemkonto so viele daten saugt im Hintergrund?
oder was macht systemkonto überhaupt?
 

Anhänge

Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Ich habe das gleiche Problem. Ca. 1/3 des verbrauchten Datenvolumens verbraucht das Systemkonto. Aufgefallen ist mir das erst nach dem Update auf die Firmware-Version B560. Derzeit habe ich die B564. Es handelt sich ausschließlich um Hintergrund-Daten. Über vernetzte Apps habe ich soweit möglich die Hintergrund-Daten deaktiviert. Kann hier jemand weiter helfen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von mcfire - Grund: Bitte benutze bei Tapatalk zum hinzufügen von Bildern die Funktion zum Anhängen von Bildern (Büroklammer) da die Bilder sonst in der Web Version von AH sehr groß in voller Auflösung angezeigt werden. Gruß mcfire
O

online-cw

Fortgeschrittenes Mitglied
glaubst du ein werksreset würde helfen?
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Ich weiß nicht, ob das hilft. Beim Update auf die Version B560 wurde das Smartphone ohnehin auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Trotzdem werde ich es vielleicht noch mal versuchen.
 
O

online-cw

Fortgeschrittenes Mitglied
könntest du dann berichten?
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Ich habe jetzt das Factory Reset gemacht. Mal sehen wie es sich entwickelt.
 
O

online-cw

Fortgeschrittenes Mitglied
hat es was gebracht?
kannst du es schon beurteilen?
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Ich kann das erst ab heute testen. Am Wochenende habe ich Wlan.
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Heute war das Ergebnis recht ordentlich. Allerdings war die Anzeige eigenartig. Zwar wurde unter dem Systemkonto ein Verbrauch von ca. 21 MB angezeigt. Der Gesamtverbrauch ergab jedoch nur die Summe der Apps ohne Systemkonto. Es sieht so aus, als ob der unter Systemkonto angezeigte Verbrauch nicht zusätzlich entsteht. Mal abwarten, wie sich das weiter entwickelt.
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Nach zwei Wochen hat sich auch nichts geändert. Nach wie vor wird unter Systemkonto ein verhältnismäßig hoher Verbrauch angezeigt, jedoch scheint dieser nicht zusätzlich zu dem Datenverbrauch der Apps zu entstehen. Möglicherweise handelt es sich hier um einen Darstellungsfehler in der System-App.
 
D

djj1965

Fortgeschrittenes Mitglied
Kurze Frage an diejenigen, deren Datenverbrauch so hoch ist.
Habt ihr die automatischen Updates des Google Play Stores ein- oder ausgeschaltet ?
Denn wenn die nicht auf "Updates nur bei WLAN" oder komplett ausgeschaltet sind, dann zieht der Play Store munter Daten beim updaten.
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Bei mir ist alles ausgeschaltet außer Whatsapp und Email. Selbst den Google Apps habe ich den Zugriff auf das mobile Netz entzogen. Allerdings komme ich im Monat mit meinen 2 GB locker aus.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Bernd53 schrieb:
Ich habe das gleiche Problem. Ca. 1/3 des verbrauchten Datenvolumens verbraucht das Systemkonto.
Von 2GB, also ca. 666MB?

Mit QuickShortcutMaker – Android-Apps auf Google Play kann man sich einen Shortcut zu der original Google Datenverbrauchsanzeige erstellen, was "sagt" die dazu?

PS: in Diese Anzeige kann man auch eine Warnung und ein Limit für den Datenverbrauch einstellen, was bei den Marken von Drillisch sehr praktisch ist, wenn man die Datenautomatik nicht in Anspruch nehmen möchte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Den Shortcut zur Datenanzeige habe ich. In der Datenanzeige von Google wird nur das Diagramm und der Datenverbrauch der Apps dargestellt. Aus dem Diagramm kann nicht der gesamte Datenverbrauch erkannt werden, da hier keine Zahlen enthalten sind. Bei den Apps selbst ist eine Systemkonto nicht aufgeführt. Ich habe weiter oben schon ausgeführt, dass der unter Systemkonto angezeigte Verbrauch nicht zusätzlich entsteht.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Bei Vanilla Android werden unter dem Diagramm die Apps mit Verbrauch aufgelistet.
 
H

Hydranten-Willi

Neues Mitglied
Hallo,

ich habe das gleiche Problem seit 3 Tagen.
"Systemkonto" verbraucht anscheinend nur das mobile Daten-Volumen und fast Keines im WLAN.
Ich weiß aber auch noch, was ich vor drei Tagen gemacht habe!
Ich habe mein Handy (Honor 7) seit einem halben Jahr oder so, hatte mich aber nie bei Huawei registriert.
Vor drei Tagen habe ich dies nachgeholt und mich bei der App "HiCare" angemeldet.
Die App lässt sich nicht mit normalen Mitteln löschen, oder zurücksetzen, daher kann ich den Zusammenhang bis jetzt noch nicht belegen.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Gruß
Willi
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Du kannst die App "HiCare" über die App-Eigenschaften deaktivieren. Du kannst die App auch über den Telefonmanager, vernetzte Apps, SystemApps von der Nutzung des mobilen Netzes ausschließen. Im Übrigen habe ich das Problem auch, habe jedoch festgestellt, dass der Verbrauch unter Systemkonto angezeigte Verbrauch nicht zusätzlich entsteht. Adiere einmal den Verbrauch der Apps ohne Systemkonto und vergleiche diesen mit dem Gesamtverbrauch. Ich denke, hier liegt ein Anzeigefehler im System.
 
H

Hydranten-Willi

Neues Mitglied
@Bernd53

HiCare ließ sich leider nicht deinstallieren, da habe ich kurzerhand, da ich es ohnehin nicht nutze, heute Nachmittag mein Huawei-Benutzerkonto auf meinem Handy abgemeldet. Somit sollte zumindest der erfolgreiche Zugriff verhindert werden und keine sinnvolle/aufwendige Kommunikation erfolgen.

Außerdem war mir eingefallen, dass ich als weitere Änderung vor 3-4 Tagen eine Option eingestellt habe:
Einstellungen für Datenverbrauchserinnerung >> Erinnerung auf Sperrbildschirm anzeigen [eingeschaltet]
Diese habe ich ebenfalls wieder deaktiviert.

Der Fehler scheint behoben!
Auf Meinem Arbeitsweg (ca. 15 Minuten Autofahrt) wurden immer zwischen 3 und 5 Megabyte als Hintergrunddaten von "Systemkonto" geladen.
Dieses Mal nur 0,01 MB.

Des Weiteren muss ich dir berichten, dass deine Beobachtung im Bezug auf den Zusammenhang zwischen dem Gesamtverbrauch und eben dem des "Systemkonto" bei mir nicht zutrifft.

Mein Datenverbrauch heute ohne "Systemkonto":
Summe aller Apps über mobile Daten: 271 kB
Summe aller Apps über WLAN: 57795 kB

Mein Datenverbrauch heute "Systemkonto":
über mobile Daten: 34816 kB
über WLAN: 513 kB

(Angaben ggf. mit geringfügigen Rundungsfehlern)


Gruß
Willi
 
Bernd53

Bernd53

Erfahrenes Mitglied
Ich habe nicht gesagt, dass sich HiCare deinstallieren lässt sondern dass Du diese App deaktivieren kannst. Im Übrigen lässt sich der Zugriff auch von Systemapps (einschließlich Hintergrundaktivitäten) über den Datenvekehrsmanager einschränken. Die Abmeldung bei Huawei-ID kann zur Folge haben, dass Du auf Designs nur noch auf die lokalen Designs zugreifen kannst. Wenn Du auf dem Arbeitsweg 3 - 5 MB Hintergrund-Daten hattest, musst Du auch mal prüfen, welche Synchronisationen bei Dir im Hintergrund laufen.
 
H

Hydranten-Willi

Neues Mitglied
@bernd:
Zur Erläuterung:
Ich habe gar nicht versucht die App "HiCare" zu deaktivieren, zumal ich deine Antwort zu dem Zeitpunkt noch gar nicht gelesen hatte.

Das man ohne Login mit der Huawei-ID nicht auf die online-Dienste zugreifen kann, erklärt sich natürlich von selbst.
Merkwürdiger Weise gehören die Designs jedoch nicht dazu. Habe es grade mal ausprobiert.

Die Angabe 3-5 MB bezog sich übrigens ausschließlich auf den angezeigten Verbrauch der Apps, welche unter "Systemkonto" zusammengefasst sind.
Leider kann ich diese auf meinem Gerät nicht über den Datenverkehrsmanager einschränken. Die Einstellungen sind nicht veränderbar.
Ein Problem mit anderen Synchronisationen lag und liegt nicht vor - diese sind separat ausgewiesen und verhalten sich wie gewünscht.

Ich wollte jetzt noch einmal abschließend berichten, dass der Fehler bei mir tatsächlich behoben ist!
Es muss also auf meinem Gerät an einer der beiden Änderungen gelegen haben! Ich hoffe das hilft dem einen oder anderen.
Ansonsten ist auch sehr interessant, was das "Systemkonto" für Apps umfasst.
Hier könnte sich sonst auch für den einen oder anderen ein guter Ansatzpunkt zur Lösungsfindung ergeben.

Gruß Willi