[Firmware][7.1.1] OxygenOS Open Beta 23 [Nougat]

  • 22 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][7.1.1] OxygenOS Open Beta 23 [Nougat] im Original-Firmwares für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
meik0N

meik0N

Erfahrenes Mitglied
Neue Woche, neue Beta!
Sicherheitspatchlevel August ist auch endlich mit drin :thumbup: Sind OTA 85 MB.

Camera:
  • Added Shot on OnePlus watermark
    • You can toggle the Shot on OnePlus watermark and add your name to all pictures taken in the main camera settings
System:
  • Redesigned lift up display UI
    • Now supports displaying battery percentage
  • Now supports hiding of notification content from apps locked by App locker
    • There is now a toggle that allows you to block notifications from apps that are in the App lock list
  • Improved stability of Parallel apps
  • Adjusted color display of default screen calibration
    • It now tends more towards sRGB calibration
  • Added E-warranty card
    • You can now find a version of your warranty card in “About phone > E-Warranty card”
  • Updated Android security patch level to August
Phone:
  • Added quick index bar in contacts UI
    • The contacts page/app now have an alphabetical bar on the right side for easy moving to certain groups of names
  • Improved experience of switching incoming calls
  • Improvements to suggested merges functionality
Gallery:
  • Loading speed of images improved
Weather:
  • Improved location accuracy
  • Improved the experience of searching cities
Clock:
  • New feature "Alarm calendar"
    • Can be used to set an irregular alarm schedule, once you set the time, you can activate this feature by hitting the 3 dot menu button to the right of "repeat"
Known issues:
  • Immediately following the update, you might not be able to turn on the flashlight. Please reboot the device and normal functionality will be restored.

OxygenOS Open Beta 23/14 for the OnePlus 3 and OnePlus 3T

Download:

http://oxygenos.oneplus.net.s3.amaz...6_OTA_031_all_1708311700_dabd4ca9a94f4b8e.zip
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von AcmE85 - Grund: DIrektlink hinzugefügt. LG AcmE85
Ch3ck3rM0n

Ch3ck3rM0n

Erfahrenes Mitglied
das erste update, was mir wirklich nen mehrwert bringt.. endlich ist die gallerie zu was zu gebrauchen und verzeichnisse wie "instagram" etc. zeigen alle bilder an und nicht nur die ersten sechs.. das mit dem security patch finde ich auch endlich mal wieder positiv.. früher wars zwar monatlich und am 30. hatteste schon den patch vom 01. des folge monats.. aber mei.. ich will heute mal nicht meckern, weil ich happy bin, dass ein genutztes tool wieder funktioniert...
 
B

blackseven

Experte
Die Farben sind verblasst...
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@blackseven
Obwohl ich immer sRGB nutze muss ich sagen dass mir die neue Standard Kalibrierung besser gefällt als die alte.

Finde die Farben noch immer kräftig, jedoch ist rot endlich nicht mehr neon-orange (mein Empfinden).
Nur verstehe ich aber nicht wieso man diese Kalibrierung nicht einfach als drittes Profil (zwischen Standard und sRGB) mit anbietet.
Im OP Forum kommt diese Änderung auch überhaupt nicht gut an.

Naja, ist halt eine Beta. Wenn sich viele bei der aktuellen Umfrage darüber beschweren wird es bestimmt wieder rückgängig gemacht.
Wobei wenn ich an den Slider denke... :/

edit: Alternativ reicht es evtl. aus wenn du einen Custom-Kernel oder den Kernel von Beta22 flashst der diese Änderungen nicht beinhaltet.
Das war bereits mit den vergangenen 2 Betas so. Dort wurde sRGB auch angepasst, mit blu_spark wurde aber wieder die alte Kalibrierung genutzt.
 
B

blackseven

Experte
Wahrscheinlich täusche ich mich, allerdings hatte ich heute mittag im Sonnenlicht den Eindruck, dass da die farben wieder kräftiger waren... Kann das sein? Helligkeitsabhängige Farbregelung?
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
OnePlus hat nun auch für das alte OP3 Panel s6e3fa3, was auch einige 3T noch verbaut haben die neue DCI-P3 Kalibrierung in der Beta integriert. Noch ist das ganze nur per Terminal Emulator aktivierbar und benötigt root.

su
echo "1" > /sys/devices/virtual/graphics/fb0/DCI_P3

Quelle:
OnePlus Included DCI-P3 Support For the OnePlus 3 (Open Beta)

Ich finde es sieht sehr gut aus und Oreo wird bekanntlich DCI-P3 nativ in Apps unterstützen:

Android Developers Blog: Introducing Android 8.0 Oreo

Wide-gamut color for apps: Imaging apps can now take full advantage of new devices that have a wide-gamut color capable display. To display wide gamut images, apps enable a flag in their manifest files (per activity) and load bitmaps with an embedded wide color profile (AdobeRGB, Pro Photo RGB, DCI-P3, etc.).
Edit:
Hier ist daa ganze nochmals in einem älteren Post für das 3T mit dem s6e3fa5 Panel zusammengefasst. Die dort verlinkte Root App zum bequemen Wechseln der Kalibrierung und das Magisk Modul laufen aber auch auf dem OP3.
Enable DCI-P3 for OP3T with S6E3FA5 display panel
 
Zuletzt bearbeitet:
Mcenzie

Mcenzie

Stammgast
Also bringt DCI-P3 im Grunde genommen nix, weil es erst in Android 8.0 voll unterstützt wird, AcmE85?
In LOS wurde es auch letztens implementiert.
Habe ehrlich gesagt kein Unterschied bemerken können unter LOS mit DCI-P3.
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Mcenzie
Die Treiber bzw. Profildateien für das OP3 Panel wurden ja auch erst mit der heutigen Beta angepasst.
Davor hatte der Befehl auch unter OOS keine Auswirkung.
Man sieht den Unterschied nun deutlich.
Die Farben sind kräftiger als bei sRGB, aber nicht so krass wie beim Standard Theme.

Hier wird das verständlich erklärt:
Was hat es mit Apples Wide-Gamut-Displays und dem DCI-P3-Farbraum auf sich? | Prepress Secrets | Blog | Dominik Sourcé

Dem Text nach ist das dargestellte Bild derzeit mit dci-p3 wohl "falsch". Das ist natürlich die Standard Kalibrierung auch, mir gefällt dci-p3 aber auch so.
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
Hallo,
wer wieder zurück zur "alten" Kalibrierung des Displays will, kann diese App nutzen:

JOnePlus Tools [adb/root] – Android-Apps auf Google Play
Screenshot_20170906-142813.jpg
Auch lässt sich so auf DCI P3 gehen ohne Terminal Emulator.

Funktioniert bei mir in Verbindung mit Magisk V13.6.

Edit: Funktioniert natürlich auch mit Magisk V14.0

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Mark Aber

Mark Aber

Experte
Good find @CyPress1988, endlich habe ich meine knalligen Farben wieder [emoji106]
 
Stroky

Stroky

Experte
Top, funktioniert auch mit super su.
Echt ungewöhnlich gelb der dci Modus zuerst.
 
G

gs_hemso

Erfahrenes Mitglied
Hallo.
Ich hab mal frage. Mit beta 21 war das so, das wenn ich WhatsApp Nachricht bekommen habe und ich das Handy in Hand nehme, sah ich eine WhatsApp Symbol obwohl Display gesperrt ist . Bei diesem beta Version kommt leider kein Symbol.

Ist bei euch auch so?

Mfg
 
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Wenn unter Einstellungen/Display Inaktivitätsdisplay und Anzeige anheben aktiviert wurde, dann sollte schon ein Hinweis erscheinen.
 
G

gs_hemso

Erfahrenes Mitglied
Hallo.
Das ist ja das Problem. Sind beide Funktionen aktiviert. Aber trotzdem geht das nicht.

Mir auch aufgefallen, daß WhatsApp Nachrichten manchmal erst ankommen, wenn ich WhatsApp öffne.

Mfg
 
Umbrecht

Umbrecht

Neues Mitglied
hi,

das Problem hatte ich auch mal, dass keine Nachrichten kamen bzw. das Problem mit dem Inaktivitäts Display.
Habe dann die OgygenOs mehrere male erneut geflasht. Irgendwann hat es dann wieder funktioniert.

Scheinbar ist das ganze hier wie mit der Windows Installation. Bei jeder Installation treten Fehler auf die man davor nicht hatte. Dass man mal keinen Fehler findet war bisher fast noch nie der Fall bei mir.

Die Aktuelle Beta habe ich sogar Clean geflasht und es gab Fehler die es bei einem Kumpel - der Dirty flashte - nicht gab.

mfg
Umbrecht
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
Changelog der heutigen HydrogenOS Beta:

【system】
- Add "soft" screen color mode, you can choose more suitable for your color mode
- Optimize the depth cleanup logic to prevent the desktop widget from being cleaned

【Add an account】
- Fixed occasional login failure

【other】
- Browser application updates to version 3.0.25
- fix other problems

Bei Nougat passiert scheinbar nicht mehr viel.
Die September Patches könnten sie aber mal bringen um speziell BlueBorne zu fixen!
 
B

blackseven

Experte
AcmE85 schrieb:
Bei Nougat passiert scheinbar nicht mehr viel.
Die September Patches könnten sie aber mal bringen um speziell BlueBorne zu fixen!
Das finde ich sogar gut, wenn da vor Oreo ausser Bugfixing und Stabilitätsmaßnahmen nichts mehr passiert. Dann kann man den Zeitpunkt des Wechsels nämlich selbst entscheiden und ist nicht durch Bugs in 7.1.1 gezwungen auf andere Fehler in Oreo zu wechseln. Ideal wäre es, wenn die Security Patche auch für 7.1.1 weiter verteilt würden.
 
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
AcmE85 schrieb:
Die September Patches könnten sie aber mal bringen um speziell BlueBorne zu fixen!
Stimmt gerade getestet und entsetzt ..... da müssten aber auch alle Hersteller wirklich schneller reagieren.... :bored: immer das gleiche :cursing:.... die meisten Ottonormaluser kriegen sowas ja garnicht mit, dass schon wieder eine Sicherheitslücke mehr da ist.

blackseven schrieb:
Ideal wäre es, wenn die Security Patche auch für 7.1.1 weiter verteilt würden.
jap...:thumbup:
 
Mark Aber

Mark Aber

Experte
Die nächste Beta sollte eh schon "Oro" sein...
 
AcmE85

AcmE85

Lexikon
@Mark Aber Offiziell kam diesbezüglich nichts. Es gibt lediglich die Aussage eines internen Beta-Testers dass man Ende September mit einer ersten OpenBeta rechnen kann. Das wäre dann frühestens mit Beta 25 der Fall.

blackseven schrieb:
Ideal wäre es, wenn die Security Patche auch für 7.1.1 weiter verteilt würden.
Davon können wir wohl nicht mehr ausgehen. Ich rechne mit einer letzten stable Nougat Build für das OP3/T, bevor dann irgendwann Oreo kommt. Spätestens dann wird für Nougat wohl nichts mehr kommen.