[Firmware][9.0] OxygenOS Community Beta 2 [Pie]

  • 41 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][9.0] OxygenOS Community Beta 2 [Pie] im Original-Firmwares für OnePlus 3 im Bereich OnePlus 3 Forum.
Royma

Royma

Fortgeschrittenes Mitglied
@farmerjohn ich habe die Warnhinweise ignoriert und mit offenen Bootloader mit der twrp 3.2.3-1 (glaube ich zumindest) geflash.
Beim ersten Booten hab es eine Aufforderung zum Werksreset.

Danach ist das Telefon natürlich komplett nackt.
 
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
So, gerade noch einen neuen Anlauf gestartet und diesmal hat es geklappt, wie auch von @Royma beschrieben. Erster Eindruck sehr gut, hab bisher noch keine Einschränkungen feststellen können. Mal wieder ein komplett neu aufgesetzte Phone zu haben lässt erstmal alles etwas schneller wirken, mal sehen, wie das mit der Zeit wird, wenn sich der Datenmüll nach und nach wieder ansammelt.
 
Eddie124z

Eddie124z

Erfahrenes Mitglied
Also mein persönlicher Eindruck nach etwas mehr Nutzung jetzt am Wochenende:

Beim Ausführen von Spielen fliegt der Akku nur so gegen 0. Ich glaube mein Rekord sind keine 2 Stunden.
Nach dem ich AKT-Profle von xda installiert habe ist es jetzt deutlich besser.

Einziger Bug, den ich bis dato feststellen konnte ist, dass ich mich in Konten, wo man sich über ein extra Fenster einloggen muss, nicht einloggen konnte. (Samsung Konto z.B.) EDIT: Das hat sich gerade erledigt.

Für Jeden der sich wegen der Verschlüsselung noch fragt:
Wer von einem unverschlüsselten Speicher kommt, dessen Speicher wird bei der Installation nur verschlüsselt aber nicht gelöscht. Hierbei gilt es zu beachten, dass der erste Boot unheimlich lange dauert. (30 min+++)
 
Zuletzt bearbeitet:
madX5

madX5

Fortgeschrittenes Mitglied
Wollte auch noch mal kurz berichten, nach dem Osterwochenende:

- Bilder mit der Kamera sind doch in etwa gleich geblieben gegenüber vorher
- Bluetoothverbindung in meinem Auto scheint etwas besser zu sein, will ich aber noch weiter testen (Freisprech etc.)
- Bluetoothverbindung zur Smartwatch ist auch etwas besser, allerdings mussten die Benachrichtungen teilweise neu eingerichtet werden.
- GPS-Verbindung steht nach wie vor recht schnell, hoffentlich nicht wieder soviele Abbrüche wie vorher, muss aber auch noch weiter gestestet werden.
- Akkulaufzeit ist schlechter geworden, also ich kann das von @Eddie124z zwar nicht bei Spielen beurteilen, aber bei "normalem" Gebrauch wie z.B. surfen, navigieren oder Onlineradiohören im Auto. Bei einer halbstündigen Fahrt zur Arbeit von 100 auf 85 % Akku. Das war vorher besser, aber vielleicht pendelt es sich noch ein. Da, mein OP3 jetzt drei Jahre alt wird, kann es natürlich sein, dass der Akku nicht mehr der Beste ist. (Ein neuer war e' schon bestellt und sollte die Tage eintreffen)..
- Sonst keine weiteren Einschränkungen bemerkt.
- Go.Pay funktioniert (NFC) etc.

Vorläufiges Fazit: Das Update hat sich gelohnt und ich bin froh ein drei Jahre altes Smartphone zu haben, dass mit vielen heutigen noch mithalten kann. Inkl. aktueller Software mit Sicherheitspatches (Stand April 2019).

Für mich ist die Software fertig zum Release.
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Schlechterer Akkulaufzeit finde ich witzig. Habe das jetzt schon öfters gelesen. Ich finde den Verbrauch im Idle etwas besser, liegt vllt auch daran dass halt alles frisch installiert ist. Am Abend habe ich etwas mehr Akku als zuvor.


Habe jetzt noch 76% Akku. Um 6 Uhr habe ich das Handy vom Ladegerät genommen, 35 Minuten Display (etwas surfen und Threema/Whatsapp) und 1:22h für die Arbeit telefoniert. Sonst liegt mein Handy aber meistens nur rum, bin nicht der Poweruser.

GPS muss ich noch probieren, da bin ich wirklich gespannt darauf. Hoffe es funktioniert einwandfrei, einzige was mich derzeit an meinen OP3t nervt, weil GPS immer wieder Probleme macht.

Nach ein paar Tagen habe ich noch immer nichts zu bemängeln. Für mich können sie es ruhig aus der Beta rausnehmen.

Eine OT Frage hätte ich noch. Da ich eigentlich keine Verwendung für Root mehr habe, habe TWRP und Magisk nicht geflashed (wieder das Oneplus Recovery oben). Wegen des offenen Bootloaders wird aber teilweise Software nicht angeboten oder sagt ich habe root. Netflix konnte ich z.B. nicht über den Playstore laden.
Gibt es eine andere Lösung, ausser Bootloader sperren oder wieder zu rooten, um so etwas zu umgehen? Netflix habe ich mir halt jetzt einfach von apkmirror runtergeladen aber ist allgemein etwas nervig
 
KyleRiemen

KyleRiemen

Ehrenmitglied
@noatsch
OT Antwort.
Die Lösung heißt Magisk. Ohne Magisk besteht dein Gerät den SafetyNet Test nicht.
 
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
So, nach einer Woche Nutzung ein kurzes Fazit:

Software läuft rund, einzig die Entsperrung per Fingerabdruck dauert bei mir länger als unter Oreo. Google Pay habe ich trotz Magisk Hide noch nicht ans laufen bekommen, mich aber auch nur kurz mit beschäftigt.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Verstecke mal den Magisk, auf Einstellungen in Magisk gehen und dort auf Magisk umbenennen oder Verstecken klicken, die Option ist in den Einstellungen an vierter Stelle!
Kann auch anders heißen!
 
F

farmerjohn

Erfahrenes Mitglied
Hab ich gemacht (Magisk verbergen) hat auf Anhieb aber keine Veränderung herbeigeführt.

Google Pay no longer worked

Den dort beschriebenen Weg muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren. Aber so wichtig ist mir das Thema momentan nicht.

Edit: Mit der neuen Stable von Magisk 19.1 läuft es jetzt wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:
TomTim

TomTim

Ehrenmitglied
Beta 2 wird ausgerollt.

Bug fixes
  • Clock timer and stopwatch interface display is incomplete
  • Microphone doesn't work when earphones are plugged in
  • Crash issues with native message app
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Hab es heute auf mein OP3t geflashed. Auf xda habe ich aber gelesen dass ein paar Probleme haben, wenn sie magisk mit flashen.

Ich bin so vorgegangen und es hat Problemlos funktioniert.

1. Phone neu gestartet ins TWRP.
2. Dalvic und cache gewiped.
3. Neue beta geflashed.
4. Neu ins Recovery gestartet.
5. Magisk geflashed.
6. Neu gestartet.
 
Zuletzt bearbeitet:
edgonzo

edgonzo

Experte
Und TWRP ist weiterhin geblieben?
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Ja. Bin halt von Twrp wieder direkt in Twrp gestartet.

Edit: Gibt bei Twrp ja den Punkt unter Reboot "reboot to Recovery" oder so ähnlich.
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Okay, das ist mir neu, normal muss man nach Firmware flash gleich TWRP nach flashen und dann ins TWRP booten und dann erst Magisk.

Aber gut, ich lerne gerne dazu.
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Ja, die meisten auf xda haben es auch so gemacht wie du sagst, twrp auch direkt neu flashen.

1. Wipe Cache/Dalvik/System
2. Flash CB2
3. Flash TWRP 3.3.0.1
4. Reboot system
5. Wait for proper boot
6. Reboot TWRP
7. Flash Magisk 19.1
8. Reboot system and enjoy

Ich habe aber irgendwo mal gelesen dass es eben, so wie ich es gemacht habe, auch reichen soll und da dachte ich, probiers halt mal aus und es hat funktioniert :)
 
edgonzo

edgonzo

Experte
Vieleicht ist bei dieser Firmware kein recovery dabei, was ich mir zwar nicht vorstellen kann, aber wer weiß.

Wenn es bei dir so funktioniert hat, wie du es schreibst, dann wird es wohl so sein.

Ich werde es mal mit meinem OP3 so versuchen, bin gespannt ob danach noch TWRP da ist.

Danke dir mal für die Beschreibung. ;)
 
Eddie124z

Eddie124z

Erfahrenes Mitglied
Wenn du direkt nach dem flashen eines Original Full-ROM Updates Magisk installierst bleibt TWRP erhalten, ohne es gesondert flashen zu müssen.

Habt ihr das Update OTA angeboten bekommen?
 
noatsch

noatsch

Erfahrenes Mitglied
Nein, hab es über den Link von xda runtergeladen.
 
Mcenzie

Mcenzie

Stammgast
New Oxygen OS Update for the OnePlus 3 and 3T

Details
• Version: v9.0.2
• Type: #rom
• Build: #stable
• Devices: #OP3 #OP3T

Changelog

System
• Updated system to Android™ 9 Pie™
• Brand new UI for Android Pie
• Updated Android security patch to 2019.4
• General bug fixes and improvements

Do Not Disturb mode
• You can now customize the time range in the new Do Not Disturb mode

New Gaming mode 3.0
• Supported displaying text content of the heads up notifications
• Added notification for 3rd party calls

Phone
• Dialer now supports Google Duo

Camera
• Supports Google Lens to provide you with powerful image recognition experience



Final ist draußen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
C

Caddie

Neues Mitglied
Bin noch auf einer alten Cyanogen Mod von 2016 unterwegs (14.1-2016 vom 25.12.2016 mit Android 7.1.1).

Gibt es eine Möglichkeit die neue 9er Version aufs Handy zu bringen? Datenverlust wäre mir egal .....