[Firmware][6.0.1]CyanogenOS 13.1 | ZNHKAS1KN

  • 64 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Firmware][6.0.1]CyanogenOS 13.1 | ZNHKAS1KN im Original-Firmwares für OnePlus One im Bereich OnePlus One Forum.
Michael62

Michael62

Neues Mitglied
UPDATE zu meinem Beitrag #52:
-> 1. nach ein paar Tagen ging auch mir das WLAN-Problem los (Verbunden, kein Internet)
-> 2. Mobile Daten grottig langsam
-> 3. beim Aufruf der Systemeinstellungen hat sich mein Launcher (Hola) immer wieder aufgehängt

Hatte zwar noch das Update "254er" Update aufgespielt, aber auch das brachte keine Besserung. (http://builds.cyngn.com/factory/bacon/cm-13.1-ZNH2KAS254-bacon-signed-9fbe6186fd.zip)
Bin somit seit gestern Abend wieder zurück auf Latest 5.1.1 (12.1.1-YOG7DAS2K1), mit dieser Version hatte ich nie Probleme gehabt.
So wie es aussieht, werde ich auf 6.0.1 verzichten, da mir ein stabiles System wichtiger ist als der neuste Softwarelevel ...
Sollte sich irgendwann eine wirklich stabile CyanogenOS 13.1 Version etablieren, werde ich evtl. doch noch mal einen Versuch wagen - evtl.

Habe keine Lust mehr auf Beta-Tester :-( ...
 
F

Flax1967

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehe ich auch so! 6.01 kriegen sie nicht in den Griff! Bin auch bei der letzten 5.1.1.
 
ncc11

ncc11

Fortgeschrittenes Mitglied
@Michael62: Ärgerlich, dass das Update nicht funktioniert. Lt. Beitrag #52 ist nur der (Dalvik) Cache gelöscht worden und kein Factory Reset durchgeführt worden. Auch wenn es eigentlich nicht notwendig ist und das Full ZIP als Update über eine bestehende Installation geflashed werden kann, kann es dennoch zu Problemen kommen, gerade bei großen Versionssprüngen. Wenn der Bootloader des OPOs schon entsperrt und TWRP vorhanden ist, würde ich nach einem Nandroid Backup evtl. doch einen Factory Reset in Betracht ziehen und einen Clean Install durchführen. Ich würde die App-Einstellungen auch nicht über ein Titanium Backup oder ähnliches wiederherstellen bzw. nur punktuell bei wenigen nicht systemnahen Apps, um eine saubere Installation zu bekommen. Ich formatiere zusätzlich noch sicherheitshalber die system-Partition vor dem Install, damit in irgendwelchen etc.d/- oder init.d/ Verzeichnissen keine Reste der vorherigen Installation mehr vorhanden sind. Aktuell verwende ich die .254-Version und habe keine spontanen Reboots, ungewöhnlich langsames mobiles Internet und einen stabilen Nova-Launcher. Wenn es nach einem Factory Reset immer noch nicht besser ist, gäbe es dank TWRP-Nandroid-Backup einen Weg zurück auf die alte Version inkl. aller Einstellungen.
 
Michael62

Michael62

Neues Mitglied
@ncc11: Merci für den ausführlichen Kommentar und dem wahrscheinlich besten Weg zu 6.0.1.
Aber ganz ehrlich: alles komplett neu und mehr oder weniger von Null anfangen ist mir persönlich zuviel Aufwand um dann evtl. doch wieder zurück zu müssen ...
Sollte ich mal ganz viel Zeit haben und wirklich nicht wissen, was ich mit dem Tag anfangen soll - ein Versuch wäre es schon wert ...
Aber mein Hund wird sich freuen, wenn ich mit ihm 3 Std. durch den Wald jage, anstatt faul auf der Haut liegen zu müssen weil ich -mal wieder- am Phone rumspiele ... :)
In diesem Sinne, vielen Dank nochmal.
 
ncc11

ncc11

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja, kann ich gut verstehen, dass ein Factory Reset der letzte Ausweg ist, wenn die Installation liebevoll an allen Ecken angepasst ist. Habe einen Beitrag von mir von 2014 wiedergefunden, hatte mal mit einem anderen Telefon (Galaxy Nexus) und anderer CM-Version ganz ähnliche Probleme wie Du.
[ROM] CyanogenMod