1. Lucian77, 22.08.2016 #1
    Lucian77

    Lucian77 Threadstarter Stammgast

    OxygenOS 3.1.0 (Beta) Community Build - Android 6.0.1 wird ab sofort ausgerollt.

    Original Thread OnePlus Forum:

    Achtung ROOT User, aktuell gibt es noch keine funktionierende TWRP Version für 3.1.0 !!!!!

    Changelog:

    Known issues

    Download Mirror hier


    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2016
    Patman75 bedankt sich.
  2. forza1910, 23.08.2016 #2
    forza1910

    forza1910 Fortgeschrittenes Mitglied

    Update erfolgreich ausgeführt, bisher läuft alles bestens [emoji1] [emoji2]
     
  3. Lucian77, 23.08.2016 #3
    Lucian77

    Lucian77 Threadstarter Stammgast

    Glückwunsch.
    Läuft soweit alles ?
    Im OnePlus Forum liest man immer davon das man die SD-Karte nicht als internen Speicher nutzen kann ??

    Gruß
     
  4. forza1910, 23.08.2016 #4
    forza1910

    forza1910 Fortgeschrittenes Mitglied

    Die SD Karte steht jetzt als mobiler Speicher im System
    Apps drauf schieben kann man/ich nicht..... ???
    Screenshot_20160823-082428.png
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2016
  5. Lucian77, 23.08.2016 #5
    Lucian77

    Lucian77 Threadstarter Stammgast

    Vielen Dank für die Bestätigung.
    Hoffentlich ist das nur in der Community Build so und in der Final wird das wieder anders, sonst werde ich das auf das X meiner Frau nicht flashen.

    Gruß
     
  6. Kennliniendoc, 23.08.2016 #6
    Kennliniendoc

    Kennliniendoc Ambitioniertes Mitglied

  7. Lucian77, 23.08.2016 #7
    Lucian77

    Lucian77 Threadstarter Stammgast

    Ja genau, so klappt es ja mit OxygenOS 2.2.2 auch problemlos.
    Laut dem OnePlus Forum ist es aber mit dem aktuellen Community Build von OxygenOS 3.1.0 nicht möglich die SD Karte als internen Speicher zu formatieren.


    Gruß
     
  8. QGalaxy, 23.08.2016 #8
    QGalaxy

    QGalaxy Neues Mitglied

    Bevor sich hier auch einige beschweren, dass Rooten und Installation eines Custom-ROM nicht funktionieren :tongue:

    Erstens ist das die erste Beta (wohl auf Basis der Version für das nahezu hardwaregleiche 1+One) und lange nicht final, vollständig und stabil und
    zweitens wird OnePlus wohl nicht im Sinn haben, dass jemand OOS3.1 flasht und dann gleich CM13 drüber bügelt (das kann man auch von OOS2.2.2 aus machen...).
    Die wollen schließlich Ihre Stock-Funktionalität getestet haben und stabilisieren anstatt gleich Seiteneffekte mit Root, Custom Kernels usw. gemeldet zu bekommen.
    Außerdem bin ich mir sicher, dass demnächst jemand eine modifizierte Version von OOS oder TWRP bastelt, mit der man 3.1 verfrickeln kann.

    Ich freu mich jedenfalls, dass die neuesten Sicherheitsupdates und Marshmallow für mein "Nexus 4 PLUS" :biggrin: auf dem Weg sind!
     
    der_berliner und Patman75 haben sich bedankt.
  9. eggman, 23.08.2016 #9
    eggman

    eggman Stammgast

    Wenn ich mich recht entsinne, bei einer Neuinstallation gab es bisher immer die Frage als mobilen Speicher verwenden oder als internen Speicher formatieren. Hauptsache ist, dass die SD nicht formatiert wird! Wenn das eh nicht geht dann ist ja gut, ich möchte ungern meine ganzen Dateien und Sicherungen verlieren!
     
  10. Lucian77, 24.08.2016 #10
    Lucian77

    Lucian77 Threadstarter Stammgast

    Das würde ja bedeuten das man die Community Build nicht als Update flashen könnte wenn man die SD Karte als internen Speicher formatieren will.
    Die Daten auf der SD Karte wären ja dann nach dem Formatieren auch weg.

    Gruß
     
  11. der_berliner, 24.08.2016 #11
    der_berliner

    der_berliner Stammgast

    Guten Tag,

    aus purer Neugier mal 3.1.0 installiert. Läuft alles astrein ABER ein rooten bzw. wechseln der Recovery ist nicht möglich. Mmn ist 3.1.0 z.Z. nur etwas für Stockliebhaber. Zurück geht es nur über OOS-2.2.2 und dann rooten.

    mahalo
     
  12. Don_Ron, 24.08.2016 #12
    Don_Ron

    Don_Ron Lexikon

    @ der_berliner

    Hi und thanks für die Info. habe auch gerade die 3.1.0 geladen und schon auf die SD-Karte gelegt. Einfach nur ins STOCK-Recovery und dann darüber das Update anstossen ?? Hast Du wie empfohlen ein Fullwipe gemacht , oder einfach nur drübergebügelt und blieben die alten Daten alle erhalten ??
    Sorry ... hab mich in letzter Zeit nicht so mit dem OP-X befasst und hier im Forum fand ich auf die rasche auch nur die für bis 2.2.2 via TWRP gültige Flashanleitung ... wie gesagt bei mir is alles STOCK - also auch das Recovery.

    Danke schonmal und Gruß - Ron
     
  13. mcmarius, 24.08.2016 #13
    mcmarius

    mcmarius Gast

    Also bezüglich des Rootens muss ich hier mal kurz eingreifen:
    Rooten ist möglich, habe es selber getestet bzw. habe mein OOS3 auf dem OPX gerootet.
    Möglich ist dies mit KingRoot, anschließend kann mit "supersume" KingRoot durch SuperSu ersetzt werden.
    Wer mir nicht glauben mag, kann gerne Screenshots hochladen ;)
    Beste Grüße!
     
  14. der_berliner, 24.08.2016 #14
    der_berliner

    der_berliner Stammgast

    Guten Abend,

    @Don_Ron Ich habe die Stock-Recovery installiert, wipe Dalvik, Cache und Factory Reset, anschließend mit sideload die 2.2.2 geflasht und dann wie üblich twrp installiert. Es wurden keine Daten gelöscht somit konnte ich wieder meine Sicherung einspielen. Wünsche dir viel Erfolg.

    @mcmarius Wenn wir hier vom Rooten sprechen meinen wir die übliche Vorgehensweise nämlich "Händisch" und nicht mit irgendwelchen Apps wie Towelroot, Framaroot, kingroot oder dergleichen denn es kann vorkommen das du mit dieser Art des Rootens dein OPX zerschießt und einen Briefbeschwerer hergestellt hast.

    mahalo
     
  15. mcmarius, 24.08.2016 #15
    mcmarius

    mcmarius Gast

    Aber es funktioniert nunmal ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.08.2016
  16. der_berliner, 24.08.2016 #16
    der_berliner

    der_berliner Stammgast

    @mcmarius Nochmal Es geht um das HÄNDISCHE rooten und ich glaube dir ungesehen das du mit irgendwelchen Apps 3.1.0 gerootet hast. Eine Frage hätte ich doch noch. Konntest du nun die Recovery wechseln??

    grüsse
     
  17. Don_Ron, 24.08.2016 #17
    Don_Ron

    Don_Ron Lexikon

    @ der_berliner

    Irgendwie stehe ich grade bissl aufm Schlauch (SORRY) ... Also eigentlich wolllte ich NICHT das TWRP aufspielen sondern das STOCK-Recovery behalten. Oder sehe ich das jetzt richtig ... das ich das TWRP zwingend installieren/flashen muss um "manuell" aufs Comunity-3.1.0 zu kommen , sprich das flashen via Stock-Recovery funzt nicht so wie von mir angedacht ??
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2016
  18. der_berliner, 24.08.2016 #18
    der_berliner

    der_berliner Stammgast

    @Don_Ron Ich habe die Stock-Recovery installiert und dann über OTG-USB die 3.1.0 installiert. Nur scheint es so das diese Recovery die 3.1.0 mitbringt nur mit 3.1.0 funktioniert denn einen Wechsel der Recovery ist nicht möglich. Du kannst dann alle so lassen. Zurück habe ich die Stock-Recovery installiert und über sideload die 2.2.2 geflasht und mein altes OS wieder hergestellt.

    servus
     
  19. Don_Ron, 24.08.2016 #19
    Don_Ron

    Don_Ron Lexikon

    Auahaua verstehe aktuell immermehr nur Bahnhof. Wenn ichs richtig eruiere so hast Du nur kurzfristig das Marshmallow 3.1.0 draufgehabt und bist jetzt nach einem Testlauf des 6ers wieder zurück auf die letztaktuelle und offizielle finale 5.1.1 - sprich hast OxygenOS 2.2.2 wieder drauf ??

    Gut , das also bei der 3.1.0 aktuell nur das eingebaute STOCK-Recovery funzt hab ich kapiert und is momentan auch als ok und gerne akzeptiert.

    Wie genau hast Du das mit dem USB-OTG gemacht - also das flashen des Comunity-Roms , ... ... iwi wäre hier glaube wirklich eine Schrit für Schritt Anleitung sehr hilfreich. ;-)


    PS: Nachtrag ... habe ebend auf der OnePlus-Homepage eine (zwar english sprachige Instructions) Flashanleitung gefunden ...

    here - OnePlus X OxygenOS 3.1.0 (Marshmallow) Community Build



    .
     
    Zuletzt bearbeitet: 25.08.2016
  20. Lucian77, 25.08.2016 #20
    Lucian77

    Lucian77 Threadstarter Stammgast

    Diese wäre auch im Post #1 verlinkt gewesen :biggrin:

    Gruß
     
    Don_Ron bedankt sich.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. oxygen 3.1.0

Du betrachtest das Thema "OnePlus X: Oxygen OS 3.1.0 Community Build [Diskussionsthread]" im Forum "Original-Firmwares für OnePlus X",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.