[Stock ROM] N7000XXLSA Jelly Bean (4.1.2)

  • 185 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Stock ROM] N7000XXLSA Jelly Bean (4.1.2) im Original-Firmwares für Samsung Galaxy Note im Bereich Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy Note.
Berlino

Berlino

Lexikon
Es funktioniert, habe ich gerade erst gestern Abend wieder gemacht! ;)

Ach, etwas gibt es noch zu beachten...ein Backup wird immer mit dem entsprechenden Datum und einer zusätzlichen Zahlenfolge erstellt (evtl. die Uhrzeit) - bitte das Backup NICHT umbenennen, da es sonst nicht mit der Wiederherstellung klappt bzw. die MD5-Prüfsumme stimmt dann nicht mehr. Also irgendwo notieren oder sich merken, an welchem Tag man welches Rom gesichert hat...Viel-Flasher verlieren da leicht mal den Überblick! :D
 
M

marc2703

Neues Mitglied
kurz eine frage: kann man die firmware über sotck recovery flashen ohne root oder brauch man dafür einen root
 
M

marbre68

Neues Mitglied
Berlino schrieb:
Es funktioniert, habe ich gerade erst gestern Abend wieder gemacht! ;)

Ach, etwas gibt es noch zu beachten...ein Backup wird immer mit dem entsprechenden Datum und einer zusätzlichen Zahlenfolge erstellt (evtl. die Uhrzeit) - bitte das Backup NICHT umbenennen, da es sonst nicht mit der Wiederherstellung klappt bzw. die MD5-Prüfsumme stimmt dann nicht mehr. Also irgendwo notieren oder sich merken, an welchem Tag man welches Rom gesichert hat...Viel-Flasher verlieren da leicht mal den Überblick! :D
Vielen Dank für den Tipp.
Ich hab gestern mit dem neuen PhilZ ein Backup gemacht - 1,4 GB.
Er sagt zwar immer, dass keine externeSD gefunden wird, aber das kann man wohl ignorieren - oder? Am Ende steht ja dann Backup complete, damit wird es wohl in Ordnung sein. Das Backup hab ich ja dann auch mit Datum, Uhrzeit und noch ein paar Zahlen auf meiner internen oder externen SD, je nachdem, welchen Punkt man im Recovery wählt.
Restore hab ich jetzt noch nicht probiert, läuft das auch ohne Probleme mit dem PhilZ?
 
Berlino

Berlino

Lexikon
marc2703 schrieb:
kurz eine frage: kann man die firmware über sotck recovery flashen ohne root oder brauch man dafür einen root
Das ist kein flashbares zip-File...du musst es entpacken und dann die 3 Teile mit PC Odin flashen. Im Anschluss kanst du den passenden PhilZ-Kernel über stock recovery flashen und hast somit Root-Rechte und auch CWM-Recovery.

marbre68 schrieb:
Vielen Dank für den Tipp.
Ich hab gestern mit dem neuen PhilZ ein Backup gemacht - 1,4 GB.
Er sagt zwar immer, dass keine externeSD gefunden wird, aber das kann man wohl ignorieren - oder? Am Ende steht ja dann Backup complete, damit wird es wohl in Ordnung sein. Das Backup hab ich ja dann auch mit Datum, Uhrzeit und noch ein paar Zahlen auf meiner internen oder externen SD, je nachdem, welchen Punkt man im Recovery wählt.
Restore hab ich jetzt noch nicht probiert, läuft das auch ohne Probleme mit dem PhilZ?
Ja, das kannst du ignorieren mit der Warnung. Das Backup wurde angelegt, nachprüfen kannst du das ja mit einem Datei-Manager im Verzeichnis /clockworkmod auf der internen oder externen SD. Ein Restore klappt problemlos, wenn du das Backup selbst nicht umbenannt hast. Einfach bei Restore im CWMR das entsprechende Backup mit dem Datum auswählen.
 
M

marbre68

Neues Mitglied
Ja, das kannst du ignorieren mit der Warnung. Das Backup wurde angelegt, nachprüfen kannst du das ja mit einem Datei-Manager im Verzeichnis /clockworkmod auf der internen oder externen SD. Ein Restore klappt problemlos, wenn du das Backup selbst nicht umbenannt hast. Einfach bei Restore im CWMR das entsprechende Backup mit dem Datum auswählen.
Super, dann bin ich jetzt ja beruhigt. :smile:
Dann kann ich jetzt ja testen und wenn was nicht so läuft, wie ich will, mein Backup problemlos wieder zurück holen. :biggrin:
 
sk1980

sk1980

Ambitioniertes Mitglied
Hi, habe vorgestern einen S2 (t-mobile branding ohne simlock) zugelegt.
Gestern habe ich über Odin das 3teilige 4.1.2 JB draufgebügelt, vorher hatte ich 4.0.4 von tmobile... läuft wie Butter und smooth ... 50gb Dropbox habe ich auch bekommen ;)

Hatte vorher einen HTC Desire und da nicht viel Erfahrung mit odin habe wollte ich mal fragen ob jemand kurz erklären kann, wie ich auf das leaked Stock den Kernel von philz flashe?



Kies läuft aber unterstützt keine updates...
 
Zuletzt bearbeitet:
sk1980

sk1980

Ambitioniertes Mitglied
Weiß keiner mehr weiter?
 
B

bangsti

Gast
@sk1980
Du hast aber schon gesehen das du hier im Note Forum bist und nicht im S2. Nur mal so nebenbei.;)
 
sk1980

sk1980

Ambitioniertes Mitglied
Woah !!! Sorry voll im Falschen Film ;(
 
jjmiller

jjmiller

Erfahrenes Mitglied
Also mit dem Rom habe ich tatsächlich eine sehr schlechte Akkulaufzeit von max. 5 std screen on mit der originalen stock 4.0.4 waren es ca. 9 std.

Das wird auch nicht mit dem PhilZ kernel besser.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
MichelFell

MichelFell

Lexikon
Ist nicht Dein Ernst, oder?

Gesendet von meinem GT-N7000 mit Tapatalk 2
 
jjmiller

jjmiller

Erfahrenes Mitglied
Leider schon!.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

Bigland

Ambitioniertes Mitglied
Hi! Wenn ich die Firmware flashen will, muss ich dann vorher den sicheren Philz Kernel flashen? Oder erst die Firmware 4.1.2 und danach den Kernel? Frage lieber nochmal nach bevor ich gleich ein Briefbeschwerer habe.

MFG

Big
 
Q

QKO

Fortgeschrittenes Mitglied
jjmiller schrieb:
Also mit dem Rom habe ich tatsächlich eine sehr schlechte Akkulaufzeit von max. 5 std screen on mit der originalen stock 4.0.4 waren es ca. 9 std.

Das wird auch nicht mit dem PhilZ kernel besser.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
9 Std Screen on? o.O mit dem 5000er Akku?
Ich habe wirklich schon viele Roms probiert und darunter auch Stock.. Aber 9 Stunden war da nie zu ereichen...Ich glaube in der Zeit wo ich viele Ebooks gelesen habe ohne Internet kam ich auf maximal 6 Stunden Display on.
Aber vielleicht ist mein Akku auch einfach nur hin nach dem vielen Flashen.
 
S

SE96

Neues Mitglied
Eine Frage noch am Rande :) Wenn ich Updaten will kommt eine Meldung in der steht das mein Gerät verändert sei und ich keine Updates bekomme. Was kann ich tun damit diese Meldung verschwindet? :/ Danke im vorraus :thumbup:

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
B

Bobsbobbys

Erfahrenes Mitglied
sind 9 Stdn wirklich so unerreichbare werte?
Ich habe mir auch mit 5000mAh mindestens 9 Stdn erhofft, aber mein Note läuft einfach nur heiss. wenigstens im Winter angenehm.

ich schaffe höchstens 4 stdn und manchmal lade ich nach 2 stdn den akku.
Ich schreibe selbstredend über die Screenon Zeit.
 
H

harv

Erfahrenes Mitglied
Gestern mit dem Anker Akku 2700, Alter 1 Monat: 4 Stunden ebook Lesen, akkustand von 93 auf 52 Prozent runter. Rom: Team Union jb lsa v1.
 
jjmiller

jjmiller

Erfahrenes Mitglied
Ich frage mich wozu ich den Phiz Kernel nachflashen soll das dreiteilige Paket hat doch einen on Board?!.

Gesendet von meinem GT-N7000 mit der Android-Hilfe.de App
 
M

mexx0312

Erfahrenes Mitglied
Lohnt es sich diese fm zu flashen oder lieber abwarten bis es ausgerollt wird? Bin mit meiner stock rom 4.0.4 nicht ganz zufrieden, da öfters Einstürze etc.
 
DcTalk

DcTalk

Neues Mitglied
Ist immer Geschmackssache. Ich habe vor knapp einem Monat geflasht und bin mehr als zufrieden, was die fluessige Bedienung angeht und die Akkulaufzeit sowieso.
Kann man meines Erachtens nach also bedenkenlos flashen.