Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Diskussionsthread 23.0.1.A.0.167

  • 14 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Diskussionsthread 23.0.1.A.0.167 im Original-Firmwares für Sony Xperia Tablet Z2 im Bereich Sony Xperia Tablet Z2 Forum.
Philipp.hy

Philipp.hy

Erfahrenes Mitglied
Hier mal ein Thread zur neuen 4.4.4

Sony bringt Update

Welche Änderungen könntet ihr schon sehen?
 
S

Sliner1811

Neues Mitglied
Hallo,
ich habe ein Problem mit dem Update.
Und zwar geht der Bildschirm bei schließen des Covers leider nicht mehr automatisch aus. Sondern bleibt unter dem geschlossenen Deckel weiterhin an. Hat noch jmd das Problem?
 
S

Sliner1811

Neues Mitglied
Danke
 
knutneon

knutneon

Neues Mitglied
Hallo, bei mir sieht das Update Center ganz anders aus. Man kann nichts mehr auswählen. Welche Album Version habt Ihr drauf. 6.3.A.0.10 habe ich und bekomme keine neue angeboten. :confused2:
 
roooaaarrr

roooaaarrr

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe das Update jetzt auch bekommen läuft alles rund, was mich nur gewundert hat das ich es per OTA bekommen habe trotz Root. Root war auch danach noch auf meinem Tablet war das bei euch auch so? Weil normal war das ja danach immer weg.
 
G

Goldi6

Stammgast
@roooaaarrr welches recovery hast du drauf, ich hab twrp.

Und hast du die superSU pro damit du root behalten hast, denn dort gibts ne einstellung root zu behalten.
 
roooaaarrr

roooaaarrr

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe kein Recoverysystem drauf habe nur die Stockrom gerootet hab das normale superSU drauf. Normal gab's ja auch keine OTA's mit root oder?
 
M

Micky514

Gast
Moin moin,
hab gestern Abend für mein SGP521 das Update via OTA angeboten bekommen. :scared: Download direkt aufs Tab und dann direkt installiert alles ohne PC-Com. Läuft bisher echt Top. :thumbsup:

Gruß Micky
 
S

steff_1964

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin allerseits, auf meinem gerooteten SGP521 (mit Philz Dual Recovery) wurde mir das OTA-Update auch zum Download angeboten. Für mich kommt nur die OTA-Variante in Frage, da SuperSU Pro ja wohl beim Update die Root-Rechte im Überlebensmodus bewahrt, sie beim Update via PC aber verliert.
Leider kann das Update dann nicht verifiziert werden, auch wenn ich nach Anleitung auf XDA Philz Dual Recovery deinstalliere (und auch xposed-Frameworks sicherheitshalber deinstallierte).
Weiß jemand, wie man die Verifikation irgendwie hinkriegt?

Das OTA-Update wird auf der internen Speicherkarte abgelegt und kann von da aus kopiert/gesichert werden. Als ich das Update mehrfach in unterschiedlichen Szenarien versuchte (Foldermount deaktiviert, Philz Recovery gelöscht / umbenannt, xposed deinstalliert. ndrutils deinstalliert etc.), wollte ich mir die leider lange Downloadzeit jedesmal aufs neue ersparen. Mir gelang aber nicht, das gesicherte Update so zurück zu kopieren (es wird bei jedem neuen OTA-Versuch gelöscht), dass es nicht erneut geladen werden muss.
Die Log-Dateien unter /cache/Fota haben mir nicht geholfen.

Vielleicht hat ja auch dazu jemand eine Idee?

Danke schon mal jetzt!

Grüße, Steff

PS: Beim Flashen eines ca. 1 GB großen Recovery einer pre-rooted 23.0.1.A.0.167-Firmware im Recovery-Modus mit anschließendem Löschen der Caches: Muss ich all meine Apps und Einstellungen wiederherstellen, oder bleiben die erhalten? Habe das noch nicht selber ausprobiert....
 
Zuletzt bearbeitet:
swat

swat

Stammgast
moin steff
ja, musst alles wiederherstellen
alle meine versuche OTA zum verifizieren zu bringen, schlugen auch fehl
du kannst höchsten per flashtool ein original ROM nehmen und flashen
und dann ohne wipe zu starten
bei meinem Z1 funktionierte das update, da hierfür eine Stripped.ftf vorhanden war
die gibt hier noch nicht
meetdaleet hat da eine schöne update Anleitung gehabt
 
S

steff_1964

Fortgeschrittenes Mitglied
Hi Swat, nein. Eben grad getestet. Zur Minute das erste Mal neu gebootet: Das russische ROM als Recovery geflashed, Cache gelöscht, neu gebootet. Alle meine Apps und Daten sind noch da! Rootrechte scheinbar auch. Nach dem ersten Booten meldet xposed derzeit, dass es nicht gestartet worden ist. Die ndrutils scheinen zu funktionieren, so dass ich glaube, jederzeit mein altes Backup (314) neu flashen zu können. Ich teste mal weiter....

Update: xposed funzt, nachdem ich es in der App neu installiert und neu gebootet habe. Ich habe auch vollen Rootzugriff. Auf der externen SD-Karte kann ich Ordner anlegen, darin eine Textdatei, in die ich aber nicht schreiben kann - genauer, nicht abspeichern. Habe dann SD-Fix angewandt. Das hat erst nicht funktioniert, aber jetzt nach einem Neustart geht auch das.
 
Zuletzt bearbeitet:
swat

swat

Stammgast
cool, angeblich soll das nicht gehen und einige berichten dass FullRoot weg war
welche ru hast Du genutzt?
 
S

steff_1964

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe die "SGP521_23.0.1.A.0.167_RU_flashable" von XDA genommen. Link muss ich aber erst raussuchen. Findest du vielleicht selbst genauso schnell. Bis jetzt scheint alles zu funzen. Telefonie und mobile Daten habe ich noch nicht getestet. Hab grad nur ne leere Aldi-Simkarte zur Hand. Immerhin zeigt er Medion Mobile an...
 
Philipp.hy

Philipp.hy

Erfahrenes Mitglied
Heute kam mir via OTA ein kleines update aufs Tab (9,7mb)
Anscheinend aber nur kleine Änderungen an Bluetooth, Kamera...
Versionsnummer ist geblieben.