Oukitel K6000 Pro startet beim Verlassen des WLANs nicht zuverlässig die mobilen Daten

  • 25 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oukitel K6000 Pro startet beim Verlassen des WLANs nicht zuverlässig die mobilen Daten im Oukitel K6000 Pro Forum im Bereich Oukitel Forum.
M-K-M

M-K-M

Ambitioniertes Mitglied
Ein kleines Problem ist mir aufgefallen beim Umbuchen aus WLAN zu GSM Datendiensten:
Wenn wir das WLAN hier verlassen bucht sich das Telefon etwa nur zu 50% ins Datennetz korrekt ein. Also aktiviert er nicht sehr zuverlässig Edge/UMTS/LTE etc. je nach Verfügbarkeit. Wenn das passiert hilft kurze zwischen Flugmodus hin und her zu wechseln und dann geht's. Hoffe das wird im nächsten Update zuverlässiger. Kann allerdings auch sein dass es ein O2 eigenes Problem darstellt.

Vielleicht hat ja jemand Telekom oder Vodafon und kann dazu was sagen.

Das Problem ist mir bekannt vom HTC OneX wenn es zu sehr ausgelastet ist, dass mit einem CyanogenMod die Netzwerktreiber einfach abschmieren und durch Flugmodus toggle wiederbelebt werden müssen. Von daher war mir fast klar wie man es ohne reboot fixen kann.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

truce

Neues Mitglied
Hier (D1 und D2 Karte im Dual Sim Betrieb) keine Einschränkungen festgestellt.
Bucht sich ganz normal und schnell um..
Sowohl vom, als auch zum WLAN kaum Verzögerungen festzustellen.
 
R

race13

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe D1/Congstar und keine Probleme. Mein O2/Fonic Karte ist leider keine Multisim sonst könnte ich es mit ihr auch mal testen.
 
M-K-M

M-K-M

Ambitioniertes Mitglied
Also wird es nicht providerabhängig sein. War ja auch eher unwahrscheinlich.

Welche Firmware Version läuft denn bei Euch auf dem k6000 Pro? Ich hatte das Update vom 12.06.2016 installiert. Versionsnummer trage ich nach, wenn ich das Telefon wieder hier habe (sitzt derzeit in de Schule)

Ein Problem wurde hier geschildert, das die inkorrekte WLAN Deaktivierung und den daraus folgenden Akkuverbrauch zum Thema hat, was ja dann auch die inkorrekte Einbuchung ins 3G zur Folge haben müsste ... oder? -> Frage zum(zu der) Akkuverbrauch(sanzeige)

Ich glaube dass dies ein und der selbe Firmwarebug sein müsste.

Denn auch hier ist nach Flugmodus an/aus alles OK, weil dieser ja alle Schnittstellen aus/an stellt und das Routing neu setzt.
 
R

race13

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja an dein Problem musste ich sofort denken als ich meines mit dem Flugzeugmodus behoben bekommen habe.
Meine Version ist:
Baseband-Version: OUKITEL-K6000_Pro 2016/04/06 18:22
Kernel-Version: 3.18.19+ OUKITEL info@oukitel.com 2016/04/06 19:22
Build-Nummer: OUKITEL_K6000_Pro_V8.0_20160607
Ob dies nun der Stand nach dem Update vom 12.06 ist weiß ich nicht. Ich hab mein K6K-Pro erst wenige Wochen, aber ein OTA-Update habe ich bereits gehabt.
 
M-K-M

M-K-M

Ambitioniertes Mitglied
Kurzer Nachtrag: unsere Version ist ebenfalls OUKITEL_K6000_Pro_V8.0_20160607_094728

Das Problem besteht immer mal zwischendurch vereinzelt.
 
I

inliner15

Neues Mitglied
Bei mir kommt leider immer nur max. 3G, obwohl der Internetspeed eher einem 4G entspricht. Weiß da jemand rat? Habe die 12er Version drauf.
 
M-K-M

M-K-M

Ambitioniertes Mitglied
In den Einstellungen 4G als bevorzugten Zugang angegeben? Sollte zwar vorab so sein, aber lieber mal prüfen.

Unter Mobilfunknetze -> Einstellungen für Mobilfunknetze -> bevorzugter Netzwerkzugang (oder so ähnlich) -> 4G, 3G, 2G sind die Optionen glaube ich ..
 
M-K-M

M-K-M

Ambitioniertes Mitglied
Seit dem letzten OTA scheint das Umbuchen flotter zu gehen.
Denke mal es lag aber auch teilweise an o2, da die das E-Plus Netz ja derzeit integrieren und hier öfter Aussetzer zu bemerken sind.
Hatten in den letzten zwei Wochen ab und an für je einen halben Tag kaum oder kein 2G/3G/4G in keinem der beiden Netze. Aber nun geht es flott in o2.de und o2.de+ (E-Plus) mit Datenroaming an.

Dieses Problem sollte aber nicht bei Telekom und Vodafon Netzen bestehen. Wenn's da hängt liegt vielleicht doch an der Firmware ...
 
R

race13

Fortgeschrittenes Mitglied
Ähm die Integration ist doch seit 1 Jahr abgeschlossen.
 
M-K-M

M-K-M

Ambitioniertes Mitglied
race13 schrieb:
... seit 1 Jahr abgeschlossen.
Nein seit 1 Jahr sind beide Netze roamingfähig zueinander. Integration heißt aus zwei mach eins. Kein hin und herbuchen mehr. Und bei uns in der Region sind sie am ausbauen um mehr Kunden zu erreichen, da wir hier noch viele Löcher haben, bei allen Providern. Also viel am basteln hier oben ...
 
R

race13

Fortgeschrittenes Mitglied
Sicher das die ein Netz machen wollen? Der Vorteil besteht doch gerade darin das es zwei verschiedene Netze und damit Frequenzen sind. Nur das Umschalten/Roaming wird bisher nicht von allen Betriebssystem hinreichend unterstützt.
 
T

TanteGeli

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben, gibt es schon eine Lösung für das Problem, dass sich das Handy nicht in die Mobilen Daten einwählt.
Bei mit ist das Problem übrigens erst NACH den Update im Oktober aufgetreten.
Versionsnummer: _20160922_000340
Jetzt muss ich bei jedem Verlassen des W-LANimmer manuell den Flugmodus an und ausschalten.
Blöd wenn man das mal vergisst.(Hab übrigens auch O2)
Würde das Handy gerne meiner Freundin empfehlen, aber mit dem Buck kann man das ja echt nicht weiterempfehlen.
Sonst schreibt doch bitte mal, ob das Problem auch in den anderen Netzen besteht.
 
A

axel2012

Erfahrenes Mitglied
Hallo, ich habe das gleiche Problem. Ich habe Winsim (O2) und das Oukitel will sich nicht automatisch ins LTE Netz einwählen. Mit einem Oneplus 3t funktioniert es ohne Probleme.
Kennt jemand schon eine Lösung?
Gruß
 
Miss Montage

Miss Montage

Ehrenmitglied
Habt Ihr (Daten-)Roaming aktiviert? Das ist bei Geräten mit MediaTek-Chipsatz im Netz von O2/E-Plus nötig, weil die Software kein nationales Roaming vorsieht.
 
A

axel2012

Erfahrenes Mitglied
Ja, das habe ich auch schon ausprobiert. Trotzdem danke.
 
A

axel2012

Erfahrenes Mitglied
Wenn man den Flugmodus kurz an -und wieder ausschaltet geht Lte bzw. 4g kurz. Da muss es doch eine Lösung geben. Hat jemand von euch ein Oukitel 6000pro und O2 wo es funktioniert?
 
Zuletzt bearbeitet:
Gorlem

Gorlem

Neues Mitglied
Hallo, bin bei Smartmobil(gehört ja wie WinSim zu Drillisch) mit O2. Der Wechsel von Wlan zu mobilen Daten funktioniert bei mir ohne Probleme. LTE/4G auch.
Ich hatte allerdings mal das Problem, dass es zu Störungen bei Wlan und Bluetooth kam. Bis hin zum Absturz des Gerätes. Der Fehler lag an der Pebble App. Vielleicht werden die Probleme des Wechels zu mobilen Daten auch evtl. durch eine App verursacht.
 
A

axel2012

Erfahrenes Mitglied
@Gorlem kannst du mal die Einstellung der APNs schicken. Dann kann ich die Einstellung mal vergleichen. Danke
 
Ähnliche Themen - Oukitel K6000 Pro startet beim Verlassen des WLANs nicht zuverlässig die mobilen Daten Antworten Datum
0
0