Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

Panasonic LUMIX DMC-CM1: Kamera und Android-Smartphone in einem

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Panasonic LUMIX DMC-CM1: Kamera und Android-Smartphone in einem im Panasonic Allgemein im Bereich Panasonic Forum.
P-J-F

P-J-F

News-Redakteur
Teammitglied
Mahlzeit!

Klammheimlich und in kleiner Stückzahl schleicht sich Panasonic zurück auf den deutschen Smartphone-Markt und das mit einem Kamera-Smartphone-Hybrid. Mehr dazu bei uns im News-Bereich.
 
H

Huayra

Gast
900€ :blink:
Wer wird sich das denn bitte kaufen?
Panasonic, kennt kaum jemand außerhalb der Hifi-Fernseh abteilung.
Das wird schwer werden.
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Ich finde sie sehr interessant da kein schwein aus der Smartphone branche sich gedanken um eine alternative macht, und weiterhin plump kleine sensoren + viel Mp verbaut.

900€ sind dennoch happig, aber die specs stimmen wenigstens für das gebotene schonmal.
 
S

script

Stammgast
Teuer, aber wahrscheinlich mal echt ne gute Kamera. Bin gespannt.
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Geniales Teil, keine Frage.
Ob die Rechnung jedoch aufgeht, ist die Frage!

Für 900 Euro könnte man sich beispielsweise ein Galaxy S5 und eine Sony RX100 Mark II holen!
Wäre damit unabhängig und hätte von beiden jeweils das quasi beste vom Besten.

Was wäre also der Vorteil von der Panasonic CM1?
Handy bestenfalls obere Mittelklasse, Kamera wenn überhaupt.
Hier sagt man dazu "nicht Fisch, nicht Fleisch".

Bleibt also nur der Vorteil, dass beides in einem steckt.
Ob das jedoch irgend jemandem 900 Euro wert sein wird?
Ich wage es zu bezweifeln, dass sich dafür viele Käufer finden werden.
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Obere mittelklasse? Die specs findest du auch beim Galaxy S5....

Aber bei 900€ sollte es mehr Kamera als Handy sein! Und sie sollte in nichts anderen 1" Sensoren nachstehen.

Mfg
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Ja, Obere Mittelklasse!
FHD Display, QSD 801 und 2GB RAM sind eben nicht mehr Oberklasse/High-End.

Wie sollte man es sonst bezeichnen?
Wenn das Oberklasse ist, was ist dann QHD, QSD 805 und 3GB RAM? Supa-Dupa-Mega-Ultra Klasse? :winki:
Und bis das Panasonic CM1 raus kommt, gibt es dann wahrscheinlich auch schon die ersten mit QSD 810 (Dev. Tablet kann man bereits kaufen) und 4GB RAM.

Warum hat das Objektiv nur f2.8??? Und das ohne Zoom und ohne optischem Bildstabilisator (den ich auch vermisse!)
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
2k Screen, qsd805 und 3GB ram sind derzeit nur exoten. Es interessiert nur nerds das krasseste zu haben, aber die Specs im Lumix ist kein schrott und es reicht mehr als genug aus um mit dem Smartphone ein gute nutzer erfahrung hintersich zu bringen.
 
S

script

Stammgast
Panasonic Smart Camera Concept Lumix DMC-CM1

Frage: sind 15fps bei 4k normal? Hmm, vielleicht schaffe ich es zur Photokina, ich bin interessiert aber noch nicht überzeugt. Auf jeden Fall gefällt mir diese Richtung: beides in hoher Qualität zu kombinieren.
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Hm... ich sehe gerade, dass das Panasonic-Teil mehr als 21 mm dick werden soll. Das wundert mich dann doch ein wenig, da es ja schon seit einiger Zeit Digicams wie die Sony DSC-TX30, die auf 15,4 mm Dicke sogar einen 5-fach optischen Zoom unterbringen!
 
H

Huayra

Gast
Aber die von Sony sind doch "Ansteck-Cams", oder etwa nicht?
 
Teery

Teery

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich habe grade mein IPhone6+ storniert. Ich bin jetzt ganz heiß auf die Lumix. Sieht echt toll aus.
Hoffe der Rahmen ist aus Metal und nicht aus billigen Plaste.
Für 900 Euro erwarte ich schon was.
Das ist mal ein Handy was echt nicht jeder hat.
Weihnachten gerettet.
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
-Joker- schrieb:
Aber die von Sony sind doch "Ansteck-Cams", oder etwa nicht?
Nein, nein! Klar hat Sony seit einiger Zeit auch die "Ansteck-Kameras", die zwingend ein Smartphone benötigen.

Ich spreche aber von der vollwertigen Digitalkamera Sony TX30, die wie gesagt nur 15,4 mm dick ist und trotzdem 5-fach optischen Zoom bietet sowie einen normalen Sensor der Kompaktkameraklasse. Mal ganz davon abgesehen, dass sie auch bis 10 Meter wasserdicht und stoßgeschützt ist.

--> Tauchfähige Unterwasserkamera in Süß- und Salzwasser | DSC-TX30 | Sony DE

Sowieso frage ich mich, warum Sony nicht schon vor langer Zeit genau diese Kamera (bzw. ihre direkten Vorgänger) genommen hat, und zusätzlich ein Smartphone mit reingebaut hat. Das wäre doch absolut perfekt!
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Die hat doch nur einen 1/2,3" Sensor!
Ist doch klar, dass man da das Objektiv viel kleiner machen kann und z.B. noch Platz für Zoom hat.
 
X-Ray-S

X-Ray-S

Lexikon
Richtig.

Aber der Preis ist eine UVP, wir werden sehen wohin sich der Preis einpendelt. Geräte die ladenhüter bleiben sinken schnell im Preis um sie loszuwerden.
 
King_Rollo

King_Rollo

Experte
Bluebrain schrieb:
Die hat doch nur einen 1/2,3" Sensor!
Ist doch klar, dass man da das Objektiv viel kleiner machen kann und z.B. noch Platz für Zoom hat.
Warum ist das klar?
 
Bluebrain

Bluebrain

Lexikon
Wenn der Sensor kleiner ist, sind nicht nur die Linsen im Durchmesser kleiner, auch der Brennpunkt der Linsen ist näher, wodurch diese näher aneinander liegen können, und das Objektiv deshalb weniger hoch ist.

Umgekehrt, schaut man sich die Objektive von digitalen Spiegelreflexkameras an, die einen großen Sensor haben, da sind selbst Standard-Objektive mit Festbrennweite, d.h. ohne Zoom, schnell mal 5cm und mehr hoch.

Das ist Physik und lässt sich leider nicht ändern.
 
Teery

Teery

Fortgeschrittenes Mitglied
Weiß jemand zu was die beiden goldene Kontakte sind? Und zum Material findet man wenig.
Kunstleder und Metalrahmen ist das richtig?
Es sieht aber eher nach Plaste aus.
Wo kann man es bestellen?
Bin seit Jahren mal wieder richtig hippelig auf ein Stück Technik.