Plauderthread rund um die Fritz Box!

Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Achso ich dachte du meinst z.b diesen einen Open Source Router für 200€
 
Lopan

Lopan

Inventar
Wenn ich mal vergleiche mit z.B. den Kisten der Telekom, dann speie ich jedesmal in die Ecke, was das für miese Geräte sind (mea culpa).

Z.B. die Digitalisierungsbox Premium ist so ein Gerät für den Fensterwurf aus der 20´Etage. :1f44e:

Das Teil schafft es noch nicht einmal gleichzeitig im 2,4 und 5 Ghz Band zu senden, sondern man kann nur eines wählen.

Das Wort Premium ist hier wirklich guuut gewählt. :1f624::1f602:

Direkt entsorgt und eine AVM Box verwendet.
 
Julian23

Julian23

Moderator
Teammitglied
Threadstarter
Und sie bieten nichtmals die schönen Push Services ;)
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Bisher war ich mit der FritzBox auch sehr zufrieden. Ich würde auch wieder eine kaufen. Weil die Telekom oder Vodafone Dinger sind totaler Sondermüll.
 
Lopan

Lopan

Inventar
Ich nehme mal an, dass deine Box einfach die Grätsche gemacht hat (teildefekt), obwohl es mich ein wenig wundert.
Denn 5 Jahre schafft eine AVM Box eigentlich locker ohne zu murren. Und die 7490 läuft noch in vielen deutschen Haushalten anstandslos.
 
M

M4Tr1x

Gast
Dann hatte ich wahrscheinlich mit meinen Fritten-Modellen immer Pech und irgendwie haben die sichs dann mit mir verscherzt.
Anders kann ich mir das jedenfalls nicht erklären, dass ich bei jedem Mal, wenns um nen Routerkauf ging, unterbewusst die AVM-Modelle gemieden habe, obwohl die auch immer zur Wahl standen.

Jetzt bin ich halt so in die Richtung von TP-Link, Asus, Netgear gegangen, was Router betrifft und da eben in entsprechende Preisregionen wos wehtut.
 
Oben Unten