Star Trek - Discovery (Diskussion / Spoiler)

JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Na toll, hatte den Therad mehrmals bei den neuen Beiträgen gesehen und jetzt ist hier doch nichts los. :laugh:

Ich zweifle ja immer noch ob ich die Serie überhaupt anfangen soll... Auch immer diese langen Wartezeiten zwischen den Seasons nerven. Überlege auch grad schon ob ich mir die zweite Season The Expanse kaufen soll da die dritte ja erst im November erscheint. :glare: Man muss ja dann erstmal wieder reinkommen, das ist halt kein Genuss bei Sachen die gefallen. Aktuell schaue ich zwar nur gelegentlich einen Film oder eine Anime-Serie aber wenn ich was anfange schaue ich das meist auch in einem Rutsch innerhalb einer Woche oder so...


@ Jean Luc: Hier, was für dein Eierphone! :D-old Vielleicht sollte ich auch wechseln, für die Sekten-Jünger gibts ja echt jeden Sch€!ss! :drool: :crying:
 
Zuletzt bearbeitet:
hellmichel

hellmichel

Inventar
Ich werde Staffel 2 definitiv schauen. Fand Staffel 1 schon gut. Fand eigentlich alles gut bis auf DS9. Damit bin ich nicht warm geworden.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Ich hab die erste Folge schon geguckt.

Gefiel mir ganz gut.

Kann schon mal so viel Verraten, dass es bisher nicht um die Klingonen geht. Da herrscht jetzt eben Waffenstillstand.
 
ceisen72

ceisen72

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich fand die erste Folge der zweiten Staffel auch gar nicht mal so schlecht, vielleicht wird das ja doch noch was!
 
TramJens

TramJens

Stammgast
Ich bin begeistert von "Discovery", finde es auch nicht schlimm das dass Design modernistisch ist, wäre auch absurd heute eine Serie in dem alten Style zu drehen.
Ich bin schon immer ein Trekki.
Übrigens ist meine Lieblingsserie DS9.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Sorry aber es geht nix über TNG :D

Discovery ist anders als das alte Star Trek, aber ich glaube auch, dass das schon gut so ist, ich weiß nicht ob der alte Stil heute noch so gut funktioniert.

Wobei ich mit dem alten Star Trek auch erst nach der ersten Staffel Discovery angefangen bin. TNG habe ich ganz angeschaut, mit DS9 wurde ich bisher nicht warm.
Enterprise fand ich auch ganz gut.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Die Diskussion hatten wir doch zu Anfang schon... aber wenn ihr wollt... :p Ich liebe DS9, ist für mich neben den Sopranos die beste Serie überhaupt. :wubwub:

IMG_20190120_205812_2.jpg


Voyager fand ich früher im TV eher so la la, habe ich jetzt nach dem ich letztes Jahr die komplette Serie nochmal im O-Ton angeschaut habe aber auch lieben gelernt.



Besonders der Mittelteil mit den Borg(und den abtrünnigen Kids; Icheb ist mein Lieblings-Charakter) war super interessant... Warum es meiner Meinung nach aber nicht an DS9 und TNG ran kommt; zu viele belanglose Folgen wo die Hauptstory nicht vorangetrieben wurde und zuviele Wiederholungen a la: eine andere Rasse/Macht will die Voyager entern. Auch das Ende hat mich persönlich enttäuscht, da habe ich nur gedacht: wie das war es jetzt einfach!? :bored:

TNG wollte ich auch nochmal im O-Ton komplett schauen, habe ich wie Voyager immer nur sporadisch im TV gesehen damals(anfang der 90er nachmittags nach der Schule :D-old )... die BluRay Version soll ja technisch sehr gut restauriert worden sein. :)-old
 
Zuletzt bearbeitet:
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Also nach der 2. Folge muss ich schon sagen dass die Serie sich gerade stark in Richtung des klassischen Star Trek entwickelt.

Gefällt mir aber ganz gut.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
Das hört man gern, offenbar kann man die ST Fans doch nicht ignorieren... :)-old :p
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Ja habe eben auch beide Teile angeschaut und kann nur sagen :1f44d:
 
soya

soya

Fortgeschrittenes Mitglied
Für was es hier alles für Threads gibt... :D

Ich finde die Serie super. Ich sehe Discovery als eigenständige Parallelwelt. Klar ist es unlogisch, dass der Myzel-Antrieb älter sein soll als Captain Kirk. Wenn man mal ehrlich ist, waren Logik und Konsistenz noch nie die Stärke von Star Trek. Sucht mal nach "Star Trek Plot Hole"! Alleine die ganzen Zeitreisen... Manche scheinen die alten Serien zu verklären. Discovery ist definitiv eine der besseren Star-Trek-Serien. Das erste Mal seit den 80ern (!) gibt es was wirklich neues. Und Tilly ist definitiv besser als Wesley Crusher :1f60d:

Wer klassische Science-Fiction will, soll The Expanse gucken :biggrin:
 
hellmichel

hellmichel

Inventar
Bin ichbgrad dran an Expanse. So richtig will der Funken noch nicht überspringen.
 
soya

soya

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Anfang ist etwas zäh. Wird aber immer besser. Beste SciFi-Weltraum-Serie für Erwachsene seit Menschengedenken IMHO.
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
The Expanse ist definitiv eine Klasse für sich... eine Perle die man selten findet, wir sind ja auch nicht gerade gesegnet mit erstklassigen Serien. Also wer damit nichts anfangen kann ist vielleicht im SciFi Genre ganz falsch aufgehoben. ;)-old
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
The Expanse ist super.
Vor allem steigert sich die Serie, ich fand Staffel 3 bisher am besten, vor allem bringt sich da etwas Licht ins dunkle, was man in Staffel 2 noch nicht versteht.

Als Scifi-Fan hat man es eigentlich ganz gut gerade.
 
soya

soya

Fortgeschrittenes Mitglied
S2E8 "Die Sonde hat eine SQL-Einfügung versucht" :1f602:

Diese fiesen Außerirdischen schrecken vor nichts zurück :1f62e:
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
M Plauderecke 4
Oben Unten