1. Edy135, 02.12.2018 #1
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    Ich frage mich ernsthaft wie viele Leute die mit der Apple_Politik nicht mehr einverstanden sind und nur nicht wechseln, da sie Angst haben und es relativ kompliziert ist die Daten wie SMS, Messenger, vor allem aber WhatsApp zu migrieren. Würde eine App wie "Clone my Phone" diese Daten einfach mit übernehmen können, könnte diese den Androidmarkt um einige Prozente beleben ... na ja, andersherum würde sich wahrscheinlich auch was bewegen.
     
  2. hellmichel, 02.12.2018 #2
    hellmichel

    hellmichel Inventar

    Das geht mittlerweile sehr einfach. In beide Richtungen.
     
  3. Edy135, 02.12.2018 #3
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    Eventuell Mit Dr.fone 130€ ... andernfalls muss man schon fast Informatiker sein. Eine gute und einfache Anleitung habe
    ich für mich nicht gefunden. Ein Bekannter wurde bei Whartsapp gesperrt weil er (beim erfolglosen probieren die Daten zu
    übertragen), seine Nummer zu oft hat verifizieren lassen. Anscheinend ist man da sicherheits-technisch mit dem wechseln beschränkt.
    Fakt ist dass ich selber Leute kenne die deswegen den Wechsel nicht machen.


     
  4. Edy135, 04.12.2018 #4
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    @hellmichel , ... wenn es doch so einfach ist, hier im Forum und auch Außerhalb sind bestimmt einige Mitleser die dir für auf eine Erklärung dankbar sein würden.
     
  5. PrinzPoldi007, 04.12.2018 #5
    PrinzPoldi007

    PrinzPoldi007 Inventar

    Edy135 und Sissi Sachsen haben sich bedankt.
  6. hellmichel, 04.12.2018 #6
    hellmichel

    hellmichel Inventar

    Kannst du Google benutzen?
     
  7. Edy135, 04.12.2018 #7
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    @hellmichel, Danke dir.
    Zumindest für die Aussagen die du hier bei mir gemacht hast, bist du eine Bereicherung in einem Forum.
    Ich zitiere dich mal:
    @ das geht mittlerweile sehr einfach. In beide Richtungen.
    @ Kannst du Google benutzen?
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Danke dir Prinz :) Der Wechsel selbst ist wahrscheinlich bei keinem ein Problem Meine Aussage lag eher beim
    wechseln des Systems um WhatsApp mit dem ganzen Chat mitzuübernehmen. Geht jetzt nur was ich per googeln
    herausgefunden habe, über Umwege.
     
  8. PrinzPoldi007, 04.12.2018 #8
    PrinzPoldi007

    PrinzPoldi007 Inventar

    Wenn man bei iOS das Whatsapp Backup auf Google Drive machen kann - was ich nicht weiß- , sollte das funktionieren
    -- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
    Edit: hab grade gesehen, dass es wohl tatsächlich nur über Umwege geht ... liest sich aber nicht wirklich kompliziert ;)
     
  9. Edy135, 04.12.2018 #9
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    Nein das geht nicht, OS und Android benutzen verschieden Formate ... man braucht eine Art Übersetzer.
    Für denjenigen den es interessiert, hier das interessanteste für mich nachzuvollziehen YouTube_video das ich gefunden habe.

    Leider nicht ! kostenfrei .... ich selbst steckte schon am Anfang fest.
    War jetzt nur so zur Info, vielleicht weiß ja jemand hier wie es einfach zu bewerkstelligen ist.
    Danke Gesagt Prinz.

    Ach ja, auf Antworten wie , kannst du googeln oder ähnliche antworte ich übrigens nicht mehr, genau so etwas zu lesen
    ist meiner Meinung nach, in Foren wo ein Austausch stattfinden sollte, billig und überflüssig.
     
  10. hellmichel, 04.12.2018 #10
    hellmichel

    hellmichel Inventar

    Also ehrlich, dafür muss man kein Genie sein.
    Du musst nur ein WA Backup machen, anschließend ein Backup deines Gerät in iTunes.
    Danach mit der freien Software "iPhone Backup Browser" am PC die Backup Datei extrahieren (wird sogar automatisch gesucht) und diese nachdem du WA auf dem Android Gerät installiert hast dort in den Ordner "WhatsApp\Databases" einfügen und gut ist.
    Aber das findet man auch sofort wenn man Google zu nutzen weiß. Aber so extra erklärt ist es natürlich einfach bequemer.
     
    PrinzPoldi007 bedankt sich.
  11. Edy135, 04.12.2018 #11
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    Hat nichts mit Bequemlichkeit zu tun hellmichel, und danke aber für die Erklärung.
    Die Dateien von Whatsapp werden wohl kopiert und extrahiert, können aber nur am PC oder MAC gelesen werden. Ein einfaches einsetzen der Datei in den "WhatsApp\Databases" Ordner geht nicht, da unterschiedliche Formate erforderlich sind. Die extrahierte Ausgabedatei ist ausserdem eine CSV und oder HTML_datei wo du nur deine Theeds im Browser ansehen kannst. Hast Du es echt schon selbst so bewerkstelligt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.12.2018
  12. bandit1976, 09.12.2018 #12
    bandit1976

    bandit1976 Inventar

    @hellmichel ganz so einfach ist es dann doch nicht. Selbst bist wohl noch nie von ios auf Android umgezogen mit whatsapp, sonst wüsstest das aber sicher. ;)
    @Edy135 ich bin damals mit Dr Fone erst verzweifelt, dann ging es aber. Ich hatte so eine einmalige Lizenz gekauft. Hab aber lange gezittert, ob denn alles von wa umgezogen wurde. :1f61b:
    Von ios auf Android ist es wohl einfacher :1f633:
     
    Edy135 bedankt sich.
  13. Edy135, 09.12.2018 #13
    Edy135

    Edy135 Threadstarter Neues Mitglied

    Danke für deine Anmerkung @bandit1976 .
    Ich hatte meine Nummer von WhatsApp vier Mal verifizieren müssen um im Nachhinein festzustellen, dass es nicht geklappt hat.
    Da man bei all zu oftem verifizieren der Nummer erst mal zeitlich gesperrt und danach komplett gesperrt wird ... ausserdem Whatsapp in
    diesem Falle keinen Support leistet bin ich bei Iphone geblieben.
    Alle die Leute wie @hellmichel die behaupten, dass es so einfach wäre, haben es wahrscheinlich nie selbst bewerkstelligt.
     
    bandit1976 bedankt sich.
  14. hellmichel, 10.12.2018 #14
    hellmichel

    hellmichel Inventar

    Haste recht. Ich hab das die ganze Zeit falsch gelesen. Bin bisher nur von Android auf IOS gewechselt. xx sorry xx mein Fehler :1f648:

    Hab auch noch gedacht, als ich gewechselt bin, habe ich einfach ein Backup gemacht und beim Anmelden bei IOS war alles da. Fertig
    UPS
     
  15. 458026, 10.12.2018 #15
    458026

    458026 Gast

  16. marcodoncarlos, 15.12.2018 #16
    marcodoncarlos

    marcodoncarlos Experte

    Ich hätte den Wechsel andersrum vorgenommen. War damals zum iPhone 7 Plus dann zum x jetzt aktuell zum XS Plus gemacht. Was soll ich sagen für mich der beste Schritt. Meine Frau hat noch ein altes S8. Wird aber 2019 auch XS erhalten aber das kleine aber 512GB.
     
  17. hellmichel, 16.12.2018 #17
    hellmichel

    hellmichel Inventar

    Stimmt, ein Wechsel von IOS zu Android ist immer ein Downgrade und sowieso nicht zu empfehlen :1f607:
     
  18. MarcDreed, 19.12.2018 #18
    MarcDreed

    MarcDreed Neues Mitglied

    Für Arbeit Ich nehme iOS von der Firma.
    Sonst gerne nur Android.
    Mit Sony bin ich zufrieden immer:)
     
  19. deek, 21.12.2018 #19
    deek

    deek Stammgast

    Kann ich so nicht bestätigen. Auf der Arbeit verifizieren wir aus Testgründen dauernd die Nummern neu. Korrekt ist, dass man nach ca. 2 SMS-Versuchen angerufen werden muss, und nach weiteren 2 Versuchen für 24h gesperrt ist. Aber keine unserer Nummern ist dauerhaft gesperrt. Obwohl wir die letzten Wochen jeden Tag alle täglichen Versuche ausgereizt haben.
     
  20. Dustman, 12.07.2019 #20
    Dustman

    Dustman Ambitioniertes Mitglied

    Hallo Leute,

    es gibt ein aktualisiertes Video, ich werde es am Wochenende mal ausprobieren :)



    Gruß
     
Die Seite wird geladen...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf unsere Seite:

  1. iphone backup browser whatsapp

Du betrachtest das Thema "Wechsel von iOS auf Android" im Forum "Plauderecke",
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.