Wie lasst ihr euch morgens wecken?

derthüringer

derthüringer

Guru
Ich bin altmodisch der gute alte Wecker tut es auch. Ist noch einer von der Firma,, Ruhla,, kennt die jemand noch?
 
Skyhigh

Skyhigh

Lexikon
In der Spät- und Nachtschicht reicht mir mein Handy als Wecker. Dort sind pro Schicht 3Weckzeiten eingestellt .

Da ich allerdings ein ziemlicher Morgenmuffel bin, brauche ich in der Frühschicht einen BackUp Wecker. Es kam schon vor das ich meinen Handywecker ausgeschaltet und mich wieder umgedreht hab :blink-old:
Somit fungiert mein uraltes Nokia2310i welches auf dem Tisch auf der anderen Seite des Schlafzimmers liegt als BackUp. Muss es bei dem Einsatzzweck auch nur einmal im Vierteljahr Laden. Finde ich vorteilhaft:thumbsup:
 
M--G

M--G

Ikone
Seit meinem ersten Smartphone lasse ich mich nur noch vom Handy wecken. Als Ersatz wird noch der Wecker vom Haustelefon gestellt den ich so gut wie nie brauche aber sicher ist sicher.
Radiowecker was ist das? :1f602:
 
derthüringer

derthüringer

Guru
Neben mein klassischen Wecker habe ich ja noch meinen weiblichen neben mir liegen:1f61c:
 
RoliGlitzer

RoliGlitzer

Lexikon
Und wie weckt sie dich genau ?

Bei mir Handy und Mi Band 3.
 
RoliGlitzer

RoliGlitzer

Lexikon
Ist eher obligatorisch gesetzt der Wecker. :1f602:

Hab ich letztens auch net mitbekommen.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Ich habe nen Licht-und-Radiowecker.

Ca. 20 Minuten vor dem richtigen wecken geht das Licht an und wird immer heller, also quasi ein simulierter Sonnenaufgang.
Dann geht das Radio an und wird immer lauter, geweckt werde ich dann vom Lokalradio, das erste was ich morgens höre ist also Werbung, Mark Forster (leider nicht nur Einmal...) oder die Nachrichten.

Das läuft dann eine Stunde so, danach geht der Wecker automatisch aus. Spätestens dann weiß ich, dass ich jetzt aufstehen muss :1f602:

Wenn ich pünktlich und/oder früh raus muss, dann setze ich das Smartphone als zusätzlichen Wecker ein mit Nerv-Klingelton. Ansonsten gefällt mir das langsame wach werden ganz gut, auch wenn es wahrscheinlich besser ist direkt aufzustehen, aber was solls.
 
Mimm

Mimm

Lexikon
1) Oft lasse ich mich nicht wecken, sondern gehe erst auf die Arbeit, wenn ich von alleine aufwache. Wir haben gleitende Arbeitszeit.
2) Wenn, dann lasse ich mich natürlich mit meinem Smartphone wecken. Und die Weckmelodie ist die von "Happy Tree Friends". Kennt hier jemand die "Happy Tree Friends"? Es hat mir aber bislang noch nicht geschadet (hoffe ich). :1f602::1f602::1f602:


3) Es ist sowieso noch ein langer Weg zwischen dem Aufwachen und dem Aufstehen...

Edit:

butzerl schrieb:
Ruhla,, kennt die jemand noch?
Natürlich. Der Name weckt angenehme Erinnerungen. :)
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Mimm schrieb:
Und die Weckmelodie ist die von "Happy Tree Friends". Kennt hier jemand die "Happy Tree Friends"? Es hat mir aber bislang noch nicht geschadet (hoffe ich)
Mit dem als Weckton hätte ich die Befürchtung dass ich eines Tages ein Loch im Fenster habe und hoffe dass die Hülle den Sturz aus dem 3. Stock abfedern konnte :1f602:
 
Wechselbad

Wechselbad

Erfahrenes Mitglied
Ruhla hatte ich auch,vor laaanger Zeit,auch eine Armbanduhr mit Max und Moritz, die beim ticken die Augen bewegten :1f602: .Nun ist es Smartphone im Flugmodus und das Frauchen in 2. Instanz, bevor als 3. der Holzhammer geschwungen wird :1f607:
 
vergilbt

vergilbt

Guru
Von drei Kindern unter sechs Jahren... ;)
Der Wecker hat noch nie versagt!
 
iieksi

iieksi

Experte
@Mimm Ja, die guten, alten Happy Tree Friends :1f602::1f44d:

Ich hab den ruhigen Part aus Röyksopp's Alpha Male rausgeschnippelt und nutze den als ersten Wecker am Smartphone zum entspannten Aufwachen.
Wenn der nicht hilft, kommt der Paradroid 90 Highscore Song aus meiner Jugend zum Einsatz, der geht immer :1f61c:
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Smartphone (Bixby Wecker) und Mi Band 2. Das vibriert so lange eklig, bis man den Touchknopf lange genug gedrückt hält.
Manchmal noch das Tablet dazu, weil ich momentan eher zum Verschlafen neige. Da wird Bixby mal eben schnell "weggewischt", die Uhr halb tot "getoucht" und das war´s dann mit pünklt. Aufstehen.

Aber dafür habe ich mein Tablet auf einem anderen Tisch am Ende vom Raum liegen....Manchmal könnte ich mich selbst hassen :1f602::1f602:
 
T3O

T3O

Experte
Also bei mir kommt es drauf an.
ALEXA macht das bei mir eigentlich
Aber wenn es dann doch mal sehr früh ist und ich mir ein verschlafen nicht erlauben kann ,dann noch Handy und Ipad dazu.
 
Oben Unten