Wie Google Wettermeldung auf dem Poco F3 deaktivieren?

  • 5 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie Google Wettermeldung auf dem Poco F3 deaktivieren? im Poco F3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
S

Stephan1976

Neues Mitglied
Hallo @all.

Ich bekomme die ganze Zeit immer eine Benachrichtigung vom Google Wetter.
Im Internet habe ich schon gesucht und ich bekomme es mit dem Tipps aber nicht ab gestellt.

Die Meldung nervt einfach nur.
Ich habe für Wetter einer andere APP.

Hat vielleicht noch jemand das Problem und kann mir weiter helfen?

Danke schon mal für die Mühe.

Gruß
Stephan
 
maxe

maxe

Ehrenmitglied
Die Meldung ein bisschen nach rechts wischen, dann aufs Zahnrad und dort die Benachrichtigung fürs Wetter deaktivieren.
 
mblaster4711

mblaster4711

Ikone
Auf Geräten mit purem Android (also kein Quatsch wie MIUIuiuii 😂 ) kann man Benachrichtigungen ein Stück zur Seite schieben und dann auf das erscheinende Zahnrad tippen, darüber kommst Du dann in die Einstellungen der App, welche für diese Benachrichtigung verantwortlich ist und kannst dort die Schalter stellen wie es dir gefällt.

Wenn ich mich richtig erinnere, sollte die Wetter Benachrichtigung durch die Google App verursacht werden. Dann entweder in der G App die Benachrichtigungen passend konfigurieren oder eben über Einstellungen - Apps - G App - Benachrichtigungen
 
P

Paula Poppel

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei einem "Quatsch" wie MIUI schiebt man halt nicht ein Stück zur Seite, sondern drückt lange - kein Beinbruch...dann auf die 3 Punkte und man kann die Benachrichtigungen konfigurieren...
 
S

Stephan1976

Neues Mitglied
@all
Dankeeeee euch allen.

Jetzt habe ich endlich ruhe.
Boa, das hat mich viellecht genervt.
Bin neu in der MIUI Welt.

Es sei mir die Frage verziehen. :)

Gruß
Stephan
 
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Stephan1976 Die Möglichkeit, Benachrichtigungen abzustellen, ist ein Feature von Android und gibt es bei allen Herstellern. Das hat nichts mit MIUI zu tun. Bei deiner Frage gibt es auch nichts zu verzeihen. Sie hat uns doch ein interessantes Thema beschert, das anderen Usern helfen kann, wenn sie vor dem gleichen Problem stehen. Solltest du also weitere Fragen haben, dann stell sie doch einfach. Da muss man auch nichts "Entschuldigen" - im Gegenteil: Von Fragen lebt unser Forum. Bei einem einfachen Problem, helfen dir sofort mehrere User. Bei etwas komplexeren kann es aber auch Mal dauern.
 
Zuletzt bearbeitet: