Wie gut ist der Dual-Lautsprecher vom Poco F3?

  • 26 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Wie gut ist der Dual-Lautsprecher vom Poco F3? im Poco F3 Forum im Bereich Xiaomi Forum.
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
Nabend zusammen,

na, da hab ich ja was los getreten... Freut mich, dass so vielen hier die Lautsprecher des F3 gefallen. Ich finde Sie für ein Smartphone ebenfalls sehr gut. Telefoniere sehr oft über Freisprecheinrichtung und da werde ich sehr gut verstanden und verstehe mein Gegenüber ebenfalls sehr gut. Ich kann über die Lautsprecher nicht wirklich klagen...
 
Peterflorea

Peterflorea

Experte
Wirklich schlechte Lautsprecher findet man heutzutage wahrscheinlich nicht mal mehr in 120€ Smartphones. Ich würde eher so die Unterschiede einordnen zwischen absolut in Ordnung und für ein Smartphone ausgezeichnet. Die Lautsprecher des F3 sehe ich irgendwo zwischen absolut in Ordnung und für die Preisklasse sehr gut. Wie schon geschrieben hab ich aktuell nur ein p40 pro zum direkten Vergleich welche trotz Mono voller klingen. Auch ein Galaxy s21 Ultra klingt deutlich voluminöser.
 
A

Abramovic

Guru
Ulrich B. schrieb:
Nabend zusammen,
bei einem Smartphone von Bass zu sprechen, dass halte ich eher für vermessen. Es gibt vielleicht einen Anflug von Bass, aber Smartphone-Lautsprecher besitzen so gut wie keinen Klangkörper.
Du weißt doch sicherlich, was gemeint ist...
Wenn ich einen Podcast höre und das mit meinem Mate 20X mit einem anderen Smartphone vergleiche, dann ist der Unterschied gewaltig.
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
@Abramovic
Ein Podcast kann man schlecht mit Musik vergleichen. Gesprochener Text hört sich auf dem F3 Dank Stereo sehr gut an.

Es gab bei Motorola schon Mal ein Smartphone, welches auf der Rückseite einen Dock-Anschluss für einen separaten Lautsprecher besaß. Da konnte Man von ein wenig Sound sprechen. Das war aber auch in etwa sowas wie ein Musik-Smartphone. Wie das S21 Ultra u. Mi11 Ultra Kamera-Smartphone sind...

Das Mate20x ist auch nur ein Smartphone, wenn auch etwas größer. Also ein Zwitter aus Smartphone u. Tablet. Hatte es auch schon in den Händen gehabt. Gefiel mir sehr gut. Nur kommt mir Huawei seit dem Bann nicht mehr ins Haus. Harmoney OS ist nichts für mich. Schade drum, aber nicht zu ändern.

Meintest du das...?
 
Zuletzt bearbeitet:
Peterflorea

Peterflorea

Experte
@Ulrich B. Du hast Harmony OS schon ausgiebig getestet um so eine Meinung abzugeben? 🤔 Gerade wegen dem Bann ist mir aktuell Huawei am liebsten. Wegen fehlender Google Dienste. Hier sind andere Hersteller nur kurzfristig Ersatz, auch Xiaomi das auch noch bei weitem nicht an Huawei herankommt.
 
Ulrich B.

Ulrich B.

Experte
@Peterflorea
Grundsätzlich habe ich nichts gegen alternative Betriebssysteme. Ich bin ein alter Windows Phone'ler. Bzw. Windows Mobil'er...
Hätte das System gerne weiter genutzt. Aber leider hat Microsoft es sehr Stiefmütterlich behandelt und somit wenig bis gar keine App-Entwickler motivieren können, gute und sinnvolle Apps für die Systeme programmieren zu wollen. Daher haben die Systeme leider deutlich hinter Google u. Apple hinterher gehinkt. Irgendwann macht sowas dann keinen Spass mehr...

Android ohne Google Services, na ja es geht aber doch eher bescheiden. Habe mehrere China Smartphones hier und das einzige Nokia Tablet(N1 : Nokia N1 im Test: Günstiger iPad-Mini-Klon | NextPit), welches jemals auf den Markt gekommen ist. Und wie gesagt, ohne PlayStore ist alles was Apps betrifft sehr mühsam. Und mit jedem Update von Apps, besteht die Gefahr daß die Apps nicht mehr möchten und dann rumzicken. Android ist halt auf die Google Services getrimmt. Und damit läuft Android am besten, flüssigsten und smoothsten.

Harmoney OS steckt noch in den Kinderschuhen. Und ich kann nur hoffen, das Huawei es schafft, die Entwickler-Community zu begeistern. Dafür Software und Apps zu programmieren. Ansonsten kann das System noch so schön sein, bringt nichts wenn nur ein Bruchteil der ansonsten gewohnten Apps zur Verfügung stehen. Die Zeit wird es zeigen.

Gegen die Huawei Geräte selbst habe ich natürlich nichts. Aber dann bitte mit Android und Google Services...

Und nein, ich konnte Harmoney OS natürlich nicht testen. Auch wenn es verfügbar wäre, fehlt mir das passende Huawei Gerät. Den Hintergrund habe ich dann ja wohl oben erläutert...
 
Zuletzt bearbeitet:
Verpeilter Neuling

Verpeilter Neuling

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@Ulrich B. @Peterflorea Für eure Diskussion Android vs. Harmony OS wäre hier der richtige Ort: Harmony OS Allgemein
Im Thema, in dem wir im Moment schreiben, soll es doch bitte um die Lautsprecher des Poco F3 gehen ;). Danke euch!